Zurück zur Startseite
Suche
Zurück zur Startseite
Suche

Suche | BR24

Artikelsuche

Suchergebnisse

Neuste Artikel

Digitalministerin Gerlach: "Gamer nicht pauschal verurteilen"
  • Artikel mit Audio-Inhalten

Der Attentäter von Halle galt als Teil der Gamer-Szene. Im Gespräch mit dem Bayerischen Rundfunk hat sich Bayerns Staatsministerin für Digitales, Judith Gerlach, gegen pauschale Verurteilungen von Computerspielern ausgesprochen.

Hat die Gamerszene wirklich nichts mit Extremismus zu tun?
  • Artikel mit Audio-Inhalten

Innenminister Seehofer will als Reaktion auf den rechten Terror von Halle die Gamer-Szene stärker beobachten. Das Netz reagiert mit Spott und Wut. Doch am Rande des Shitstorms warnen Insider: Es gibt hier wirklich ein Problem mit Rechtsextremismus.

Anschlag von Halle: Der neue globalisierte Netz-Terror
  • Artikel mit Video-Inhalten

Manga-Referenzen, Computerspiel-Slang, Live-Übertragung per Helmkamera: Der rechtsextreme Anschlag von Halle folgt einem bekannten Drehbuch. Es ist die Terror-Blaupause einer radikalisierten Internet-Subkultur.

Computerspielsucht: Risiko-Gamer brauchen Hilfe

    Die Computerspielbranche boomt. Doch mit den immer reizvolleren Games steigt auch die Zahl der Spielsüchtigen. Um das Thema Computerspielsucht geht es im Spielfilm “Play“, den das Erste am Mittwoch, um 20.15 Uhr zeigt - und auch im Programm des BR.

    Wie Computerspiele Gemeinschaft erzeugen können
    • Artikel mit Audio-Inhalten

    Sie ist das jährliche deutsche Großevent der Computerspielbranche: die Gamescom in Köln. Neben den neuesten Spielentwicklungen gibt es hier auch inhaltliche Diskussionen. Etwa über die Frage, wo und wie Games integrativ sein können.

    Silver Snipers mischen Gamerszene auf
    • Artikel mit Audio-Inhalten

    Warum den professionellen E-Sport den Jungen überlassen? Ein schwedisches Counterstrike-Team trägt den Titel "Weltmeister" - Senioren-Weltmeister.

    Exklusivität und Überraschungen: Wie sich die Gamescom verändert
    • Artikel mit Audio-Inhalten

    Europas größte Videospielmesse hat in Köln begonnen. Auch in diesem Jahr werden wieder hunderttausende Besucher erwartet, die neue Games vor Ort testen können. Einige Trends zwingen solche Messen allerdings zu neuen Strategien.

    Förderung für Computerspielbranche gestrichen?
    • Artikel mit Video-Inhalten

    Die Games-Branche hat Zukunft und sollte in Deutschland eigentlich mit 50 Millionen Euro gefördert werden. Doch die vom Verkehrsministerium zugesagten Gelder sind offenbar erst einmal gestrichen – zum Unmut der Branche und der Digitalexpertinnen.

    Computerspielbranche: Sorge um den Standort Bayern

      Ob Entwickler von Computerspielen im nächsten Jahr finanziell vom Bund unterstützt werden, ist fraglich. Ein ungünstiges Signal, sagen bayerische Spieleentwickler und der Dachverband.

      Tag X: BR startet interaktives Hörspiel für Smart Speaker
      • Artikel mit Video-Inhalten

      Interaktion, Innovation und Immersion, also Eintauchen in Fantasie-Welten. Das sind die Markenzeichen von Tag X, einem neuen Hörspiel für Sprachassistenten, das der Bayerische Rundfunk veröffentlicht hat.