BR24 Logo
BR24 Logo
Suche

Suche | BR24

Artikelsuche

Suchergebnisse

Neuste Artikel

Portal "BayernInfo" soll bei Staus und Parkplatzsuche helfen
  • Artikel mit Audio-Inhalten

An der Raststätte Fürholzen im Kreis Freising wurde das überarbeitete Verkehrsinformationsportal "BayernInfo" präsentiert. Es stellt neben aktuellen Meldungen auch Live-Bilder zur Verfügung. Abrufbar ist es über Computer, Tablets und Smartphones.

Rennfahrer Abt nach Schummelei in virtuellem Rennen suspendiert

    Motorsport skurril: Weil er in einem virtuellen Wettkampf am Computer geschummelt hat, darf der Kemptener Formel-E-Pilot Daniel Abt auch in "echten" Rennen nicht mehr starten. Sein Audi-Rennstall suspendierte den 27-jährigen Allgäuer.

    Heal the World: Auf dem Kontrabass durch vier Kontinente
    • Artikel mit Video-Inhalten

    Damit die Musik auch jetzt Menschen zusammenbringt, hat sich ein Musiklehrer aus Mühldorf etwas besonderes einfallen lassen. Er hat eine Weltband für einen einzigen Song gegründet. Die Kontrabassklänge aus der ganzen Welt kommen am Computer zusammen.

    Bitcoin heute im Fokus
    • Artikel mit Audio-Inhalten

    Der Bitcoin ist wohl das bekannteste digitale Zahlungsmittel, das durch Computer erzeugt wird. Zum Konzept gehört die regelmäßige Halbierung des Ertrages beim "Schürfen" der Währung, das sogenannte "Halving". Nach 2016 ist es heute wieder soweit.

    Computerspende: So können Sie Schülerinnen und Schülern helfen

      Viele Schülerinnen und Schüler haben keinen eigenen Computer zum Lernen. Um im Homeschooling mithalten zu können, sind sie auf Spenden angewiesen. Diese Initiativen und Anlaufstellen geben Laptops und PCs an arme Kinder und Jugendliche weiter.

      Homeschooling: Werden Kinder ärmerer Familien abgehängt?
      • Artikel mit Audio-Inhalten
      • Artikel mit Video-Inhalten

      Für die Mehrheit der Schüler geht das Homeschooling weiter. Dabei haben viele Schüler gar keinen eigenen Computer. Mit 150 Euro sollen Kinder aus sozial schwachen Familien nun bezuschusst werden. Private Initiativen wie in Regensburg sind da weiter.

      Warum die Lernplattform Mebis noch immer eine Baustelle ist

        Mitte März kollabierte die Lernplattform Mebis unter dem Ansturm der Nutzer. Das bayerische Kultusministerium besserte nach, doch die Probleme blieben. Der Chaos Computer Club hat einen Tipp, wie sich Schulen unabhängig von Mebis machen können.

        Offener Brief: Geplante Corona-App "höchst problematisch"

          Das Gezerre um die geplante Corona-App nimmt kein Ende. Nun haben sich namhafte Digitalvereine zu Wort gemeldet. Ihre Befürchtung: Sollte die App Daten zentral verarbeiten, dann könnte dies das Vertrauen der Bevölkerung in das Vorhaben untergraben.

          Telemedizin-Anbieter sehen sich durch Corona im Aufwind
          • Artikel mit Audio-Inhalten

          Fernbehandlung mittels Computer hat unbestreitbare Vorteile. Technik und Rechtsrahmen entwickeln sich, trotzdem dümpelt Telemedizin bislang eher vor sich hin. Von heute an treten bei der Abrechnung für Kassenpatienten Lockerungen in Kraft.

          Quarantäne: Kriminologe warnt vor Zunahme von Computerspielsucht

            Kontaktverbot, Ausgangsbeschränkungen und geschlossene Schulen zwingen Kinder und Jugendliche in den eigenen vier Wänden zu bleiben.