BR24 Logo
BR24 Logo
Suche

Suche | BR24

Artikelsuche

Suchergebnisse

Neuste Artikel

Cold Case-Prozess in Aschaffenburg geht weiter
  • Artikel mit Audio-Inhalten

Im Prozess um den 40 Jahre zurückliegenden Mord an einer 15-Jährigen in Aschaffenburg sollen heute weitere Zeugen gehört werden. Neben einem Polizeibeamten sollen sechs Personen aus dem Umfeld der Getöteten und des Angeklagten aussagen.

Cold-Case-Prozess in Aschaffenburg: Vier Zeugen sagen aus

    Im Prozess um einen Mord vor 40 Jahren in Aschaffenburg ist am Freitag der sechste Verhandlungstag zu Ende gegangen. Nun hat das Gericht vier Zeugen verhört, die schon damals, gleich nach der Tat, ausgesagt hatten.

    Cold-Case-Prozess am Landgericht Aschaffenburg verzögert sich
    • Artikel mit Video-Inhalten

    Der Prozess um einen 40 Jahre zurückliegenden Mord in Aschaffenburg wird sich verzögern. Grund: Laut eines Gerichtssprechers stimmte der Angeklagte nun doch einem psychiatrischen Gutachten zu.

    Aschaffenburger Mordprozess: Gutachten zu Bissspur gefordert

      Vierter Verhandlungstag im Aschaffenburger Prozess um einen 40 Jahre zurückliegenden Mord: Der Anwalt des Angeklagten fordert ein weiteres Gutachten, um eine Bissspur zu überprüfen. Und ein ehemaliger Mitgefangener belastet den Beschuldigten.

      Prozess in Aschaffenburg: Bissspur stammt wohl vom Angeklagten
      • Artikel mit Audio-Inhalten

      40 Jahre liegt der Mord an einer 15-Jährigen in Aschaffenburg bereits zurück. Am dritten Verhandlungstag des Prozesses hat nun eine Rechtsmedizinerin ausgesagt. Sie belastet den Angeklagten schwer.

      Cold Case Aschaffenburg: Zahn-Gutachterin sagt im Prozess aus
      • Artikel mit Audio-Inhalten

      Vor 40 Jahren ist ein Mädchen in Aschaffenburg ermordet worden - eine Bissspur am Körper der Leiche könnte den mutmaßlichen Mörder überführen. Das wichtigste Indiz in dem Fall ist heute Thema vor Gericht. Eine Gutachterin sagt aus.

      Prozess um Mord vor 40 Jahren: Tathergang wurde rekonstruiert

        Bei dem Prozess um einen Mord an einer 15-Jährigen vor 40 Jahren wurde vor dem Landgericht Aschaffenburg der Tathergang rekonstruiert. Die Ermittler gehen von mehreren Angriffen aus. Wann genau das Mädchen starb, lässt sich nicht sicher bestimmen.

        Mord vor 40 Jahren: Vorgehensweise des Gerichts in der Kritik
        • Artikel mit Audio-Inhalten

        Im Prozess um den Mord an einem Mädchen vor 40 Jahren hat der Verteidiger des Angeklagten einen Antrag auf Befangenheit der beiden Schöffen gestellt. Konkret kritisiert der Anwalt die Reihenfolge der Zeugenvernehmung.

        Mord vor 40 Jahren: Wie es im Aschaffenburger Prozess weitergeht
        • Artikel mit Video-Inhalten

        40 Jahre liegt die Tat bereits zurück: In Aschaffenburg soll ein heute 57-Jähriger, ein damals 15 Jahre altes Mädchen ermordet haben. Nun steht der Fall vor Gericht. Zum Prozessauftakt hat der Angeklagte die Tat bestritten.

        Mord vor 40 Jahren: Angeklagter bestreitet die Tat
        • Artikel mit Audio-Inhalten
        • Artikel mit Video-Inhalten

        Im Prozess gegen einen 57-Jährigen, der vor 40 Jahren ein 15-jähriges Mädchen ermordet haben soll, hat der Angeklagte die Tat bestritten. Das teilte ein Gerichtssprecher mit, weil der Prozess unter Ausschluss der Öffentlichkeit stattfindet.