BR24 Logo
BR24 Logo
Suche

Neuste Artikel

Weitere Ermittlungen vor Ort im Cold Case Wiesenfeld

    Im nach wie vor ungeklärten Mordfall an der 13-jährigen Sabine B. aus Wiesenfeld im Landkreis Main-Spessart gibt es neue Ermittlungen vor Ort. Spezialisten des Landeskriminalamts vermessen den mutmaßlichen Tatort noch einmal digital.

    Fall Peggy Knobloch seit 20 Jahren ungeklärt

    • Artikel mit Audio-Inhalten
    • Artikel mit Video-Inhalten

    Es ist eine Horror Vorstellung: Ein Kind verschwindet spurlos am Tag, mitten in einer Kleinstadt. Erst nach 15 Jahren ist klar, dass das Kind tot ist. Von dem mutmaßlichen Mörder von Peggy Knobloch fehlt aber auch nach 20 Jahren noch jede Spur.

    Ungelöste Fälle in Bayern: Mord verjährt nicht

      Ob im Fall Maria Baumer, Peggy Knobloch oder Monika Frischholz: Spektakuläre Kriminalfälle werfen auch nach Jahren noch Fragen auf. Immer wieder gibt es neue Erkenntnisse, nicht zuletzt durch den Einsatz neuer Technik.

      Mord an Mädchen vor 50 Jahren: Cold Case Theres bleibt ungeklärt

        Vor genau 50 Jahren hat der Mord an einem Mädchen aus Obertheres Schlagzeilen gemacht. Die Leiche war damals am Horhäuser Baggersee gefunden worden. Auch moderne DNA-Analysen konnten nicht weiterhelfen – und so bleibt der "Cold Case" ungeklärt.

        Mordfall Wiesenfeld: Durchsuchung laut Landgericht rechtswidrig

          Das Landgericht Würzburg hat die Durchsuchung bei einem der Beschuldigten im Mordfall Wiesenfeld für rechtswidrig erklärt. Laut Staatsanwaltschaft war die Durchsuchung wegen des Zeitablaufs unverhältnismäßig.

          Mord in Wiesenfeld: Polizei bittet erneut um Hinweise

          • Artikel mit Audio-Inhalten

          Auf der Suche nach dem Mörder einer 13-Jähigen vor mehr als 27 Jahren bittet die Polizei die Bevölkerung erneut um Hinweise. Bei den Ermittlungen wurde bekannt, dass einzelne Leute Informationen haben, sie der Polizei aber nicht mitteilen wollen.

          Mordfall Wiesenfeld: Zahlreiche Hinweise nach Polizeibefragung

            Wird ein 27 Jahre alter Mordfall an einem 13-jährigen Mädchen doch noch aufgeklärt? Der Wiesenfelder Cold Case ist seit einigen Wochen wieder in Bewegung. Eine Polizeibefragung in Wiesenfeld brachte den Ermittlern eine Vielzahl an Hinweisen ein.

            Polizei befragt Einwohner von Wiesenfeld zu Mord vor 27 Jahren

            • Artikel mit Video-Inhalten

            Im Karlstadter Stadtteil Wiesenfeld ist ein Polizeigroßaufgebot im Einsatz. Im Zuge der Ermittlungen zum Mord an der damals 13-jährigen Sabine führen die Beamten umfassende Befragungen durch. Das Mädchen ist vor 27 Jahren ums Leben gekommen.

            Mordfall Simone Strobel: Anhörung überraschend gestoppt

              Fast genau 16 Jahre ist es her, dass Simone Strobel aus Unterfranken in Australien ums Leben kam. Im Februar sollten neue Fakten öffentlich werden. Doch wie die Mainpost berichtet, wurde die geplante Voruntersuchung abgesagt.

              Mysteriöses Bekennerschreiben im Fall Ursula Herrmann

                Der Fall Ursula Herrmann ist juristisch gesehen abgeschlossen. Ruhe kehrt trotzdem nicht ein: Kürzlich ist bei Medienunternehmen, Behörden und an anderen Stellen ein mysteriöses Bekennerschreiben eingegangen, das neue Fragen aufwirft.