BR24 Logo
BR24 Logo
Suche

Neuste Artikel

Szenarien und Risiken: So funktioniert die Steuerschätzung

  • Artikel mit Audio-Inhalten

Doch weniger Steuereinnahmen für 2021: Um rund 2,7 Milliarden Euro ist die Steuerschätzung zumindest für dieses Jahr nach unten korrigiert worden. Wie das berechnet wird, erklärt der Präsident des ifo Instituts, Clemens Fuest.

Wieviel Schulden verträgt der Staat?

    Der Staat macht in der Corona-Krise mehr Schulden. Viele fragen sich: Müssen das Kinder und Enkel abstottern oder geht Deutschland gar pleite? Nein – da sind sich die meisten Ökonomen einig. Hat sich der Blick auf Staatsschulden verändert?

    Pessimismus wächst – Ifo-Geschäftsklimaindex gefallen

    • Artikel mit Audio-Inhalten

    Die Stimmung in den deutschen Chefetagen hat sich verschlechtert. Der Ifo-Geschäftsklimaindex ist im Januar auf 90,1 Punkte gefallen, nach 92,2 Punkten im Dezember. Die zweite Corona-Welle hat die Erholung der deutschen Wirtschaft vorläufig beendet.

    Ifo-Chef Fuest: "Epidemie-Vorsorge nicht dem Zufall überlassen"

    • Artikel mit Audio-Inhalten

    17. April 2020: Corona und die Folgen haben Deutschland im Griff. Der Präsident des Münchner ifo-Instituts, Clemens Fuest spricht in unserem Podcast über mögliche Lehren: Das Land muss sich in Zukunft besser vorbereiten.

    Ifo-Geschäftsklima: Aussicht auf Impfung sorgt für Optimismus

    • Artikel mit Audio-Inhalten

    Die aktuelle Geschäftslage ist etwas besser geworden und die geschäftlichen Möglichkeiten des kommenden halben Jahres werden nicht mehr ganz so skeptisch gesehen. Der Ifo-Geschäftsklimaindex ist im Dezember – trotz Lockdown – wieder etwas gestiegen.

    Fuest: "Müssen uns besser auf solche Krisen vorbereiten"

      Clemens Fuest und seine frühe Strategie: Im Podcast "Wege aus der wirtschaftlichen Krise" hat der Präsident des Münchner ifo-Instituts schon im April dafür geworben, die Impfstoff-Produktion in den Blick zu nehmen und Lehren aus der Krise zu ziehen.

      Wirtschaftsexperte: Keine höheren Steuern wegen Corona

      • Artikel mit Video-Inhalten

      Nach der heute beschlossenen Neuverschuldung des Bundes erteilt der Chef des ifo-Institutes Fuest Forderungen nach höheren Steuern eine Absage. Die Neuverschuldung sei richtig, wenn auch zu hoch.

      ifo-Präsident: Lockdown light für Wirtschaft ertragbar

      • Artikel mit Audio-Inhalten

      ifo-Präsident Clemens Fuest hält die Einschränkungen durch den Lockdown-light für eine notwendige Investition in die Zukunft. Im Bayerischen Rundfunk sagte er, die Lage sei ernst. Die Corona-Hilfen hält der Ökonom für einen "Akt der Solidarität".

      ifo-Institut: "Der Staat kann Insolvenzen nicht verhindern"

      • Artikel mit Audio-Inhalten

      Der Präsident des ifo-Instituts, Clemens Fuest, geht im Interview mit Bayern 2 davon aus, dass die Corona-Pandemie trotz aller ergriffenen Gegenmaßnahmen zu einer Reihe von Insolvenzen - besonders in der Gastronomie - führen wird.

      Ifo Institut plant Zweigstelle in Fürth

      • Artikel mit Audio-Inhalten

      Das Münchner Ifo Institut wird in der Ludwig-Erhard-Stadt Fürth eine Zweigstelle aufbauen. Im Geburtshaus des ehemaligen Wirtschaftsministers sollen künftig Beschäftigte des Forschungsinstituts in Kooperation mit der Uni Erlangen-Nürnberg arbeiten.