BR24 Logo
BR24 Logo
Suche

Suche | BR24

Artikelsuche

Suchergebnisse

Neuste Artikel

Bayerische Sportpreise für Wintersport-Helden
  • Artikel mit Video-Inhalten

Vor allem die Wintersportler räumten beim Bayerischen Sportpreis 2019 ab: Laura Dahlmeier, Clara Klug, Felix Neureuther, Markus Eisenbichler, Thomas Dreßen und Josef Ferstl. Aber auch Springreiterin Simone Blum und die U18-Basketballer wurden geehrt.

Bayerischer Sportpreis 2019 für Dahlmeier und Neureuther
  • Artikel mit Video-Inhalten

Doppel-Olympiasiegerin Laura Dahlmeier und Ski-Ass Felix Neureuther bekommen wenige Wochen nach ihrem Karriereende den Bayerischen Sportpreis. Weitere Preisträger sind die Alpinfahrer Sepp Ferstl und Thomas Dreßen und Skispringer Markus Eisenbichler.

Dilemma im Para-Sport: Wer zahlt den Begleitläufer?
  • Artikel mit Video-Inhalten

Der paralympische Sport im Finanzierungsloch: Während Athleten wie Clara Klug von der Sportförderung unterstützt werden, fallen Helfer wie Martin Härtl durchs Raster. Ihr Begleitläufer muss für alles selbst aufkommen. Bayern sucht nach einer Lösung.

Para-Ski-WM: Dreifache Weltmeisterin Klug zurück in Bayern
  • Artikel mit Video-Inhalten

Warmer Empfang für die dreimalige Weltmeisterin der Para-Ski-WM, Clara Klug. Die Münchnerin will ihren Erfolg jetzt erstmal sacken lassen, ehe es in Sapporo noch um den Sieg im Gesamtweltcup geht.

Para-Ski-WM: Drittes Gold für Clara Klug
  • Artikel mit Video-Inhalten

Clara Klug hat bei den nordischen Para-Ski-Weltmeisterschaften ihre dritte Goldmedaille geholt. Die sehbehinderte 24-Jährige vom PSV München setzte sich bei den Titelkämpfen in Kanada im Biathlon-Rennen über 12,5 Kilometer durch.

Para-WM: Münchnerin Klug gewinnt zweites Gold

    Die Münchnerin Clara Klug hat bei der nordischen Ski-WM der Behindertensportler im kanadischen Prince George ihre zweite Goldmedaille gewonnen. Die 24-Jährige setzte sich im Biathlon-Sprint der Frauen mit Sehbeeinträchtigung souverän durch.

    Para-WM Ski nordisch: Fleig und Klug holen Gold

      Martin Fleig und Clara Klug bejubeln die Goldmedaille bei den Para-Weltmeisterschaften im kanadischen Prince George. Andrea Eskau freut sich über Bronze.

      Paralympics-Gewinner tragen sich ins Goldene Buch in Fürth ein

        Die blinde Biathletin und Langläuferin Clara Klug und ihr Begleitläufer Martin Härtl haben sich in das Goldene Buch der Stadt Fürth eingetragen. Sie sind für ihre herausragenden sportlichen Leistungen geehrt worden. Von Mona Staude

        Erfolgsgeschichte des deutschen Teams bei den Paralympics
        • Artikel mit Video-Inhalten

        Die Paralympics sind beendet. Das deutsche Team ehrte die junge aufstrebende Sportlerin wie Clara Klug aus München als Fahnenträgerin. Anna Schaffelhubers Erfolgsgeschichte geht weiter. Und Andrea Eskau bleibt auf einem Dauerhoch.

        Schlagzeilen BR24/16

          Fliegerbombe in Neu-Ulm wird entschärft +++ Russische Wahlkommission prüft Fälle von Mehrfach-Stimmabgaben +++ Tatort-Kommissar "Max Palu" ist tot +++ Unabhängige Experten sollen Fall Skripal prüfen +++ Paralympics sind beendet