BR24 Logo
BR24 Logo
Suche

Suche | BR24

Artikelsuche

Suchergebnisse

Neuste Artikel

Nach 28 Jahren: Legendäre Band "Daft Punk" ist Geschichte
  • Artikel mit Audio-Inhalten

Ihre Wege trennen sich: Seit 1993 revolutionierten Thomas Bangalter und Guy-Manuel de Homem-Christo die französische Form des House und waren damit enorm erfolgreich. Gründe für das Ende der Band wurden nicht genannt, aber ein "Epilog" aufgenommen.

Jahresrückblick: Diese Prominenten sind 2020 gestorben - Teil 1

    Christo und die Greco, Little Richard und Norbert Blüm, Rüdiger Nehberg und Sean Connery - sie alle sind im Jahr 2020 verstorben. Die Toten aus Deutschland und der Welt im ersten Teil unserer Nachrufe 2020.

    Sie werden fehlen: Diese Kulturschaffenden sind 2020 gestorben
    • Artikel mit Audio-Inhalten

    Ennio Morricones Lied vom Tod erklang schon in so manchem Film, Hörspiel und Konzertsaal. Im Sommer spielte der Tod ihm selbst auf, Anfang Juli starb der italienische Komponist. Von diesen Kulturschaffenden mussten wir uns auch verabschieden.

    "Art aber fair": Künstler-Selbsthilfe in Zeiten von Corona

      Ein Auktionshaus startet heute in Berlin in Zusammenarbeit mit einem Künstler-Netzwerk eine Hilfsauktion für den Corona-geschädigten Kunstbetrieb. Künstler und Kuratoren erhalten zwei Drittel des Erlöses. Das Motto: "Art aber fair."

      Kampf dem Holzwurm: Ein Museumsdorf wird eingepackt
      • Artikel mit Audio-Inhalten

      Als hätte der Verpackungskünstler Christo im Freilandmuseum Oberpfalz Hand angelegt: Ganze Bauernhäuser sind hier in diesen Tagen unter riesigen Planen verschwunden. Das ist aber keine Kunstaktion, hier wird dem Holzwurm der Kampf angesagt.

      Das Centre Pompidou feiert Christo und Jeanne Claude in Paris
      • Artikel mit Audio-Inhalten

      In Paris lernt Christo als mittelloser Flüchtling Jeanne Claude kennen, in Paris beginnen beide, alles zu verpacken: Schilder, Stühle, Dosen und Kinderwägen. Und 1985 den Pont Neuf. Die Ausstellung zeigt die Geschichte eines spektakulären Werks.

      25 Jahre danach: So umstritten war die Reichstagsverhüllung
      • Artikel mit Audio-Inhalten

      Wolfgang Schäuble warnte vor einem "Risiko", andere witterten bloßen PR-Rummel oder fürchteten gar um die Demokratie. Erst im Nachhinein wird die spektakulärste Kunstaktion von Christo und Jeanne-Claude als Höhepunkt ihres Schaffens gewürdigt.

      GNM: Christos "Biografie der Verhüllung" bleibt im Archiv
      • Artikel mit Bildergalerie
      • Artikel mit Video-Inhalten

      Notizen, Skizzen, Bauanträge und Stoffmuster: Das Germanische Nationalmuseum beherbergt die Dokumentation zu Christos Reichstagsverhüllung, quasi den Werdegang des Ausnahme-Kunstwerks. Doch auch nach dem Tod des Künstlers bleibt der Schatz im Archiv.

      Er verhüllte den Reichstag: Künstler Christo gestorben
      • Artikel mit Audio-Inhalten
      • Artikel mit Video-Inhalten

      Der Verhüllungs-Künstler Christo ist tot. Auf seiner Internetseite hieß es, der 84-Jährige sei zuhause in New York eines natürlichen Todes gestorben. Bekannt geworden war Christo mit spektakulären Installationen.

      Das sind die 5 wichtigsten Kino-Neustarts der Woche
      • Artikel mit Video-Inhalten

      "Berlin Bouncer" gewährt Einblick in die Welt der Türsteher, "Border" ist ein origineller Horrorfilm über eine Grenzpolizistin, und Keira Knightley verliebt sich in "Niemandsland – The Aftermath": die Kino-Highlights der Woche.