Zurück zur Startseite
Suche
Zurück zur Startseite
Suche

Suche | BR24

Artikelsuche

Suchergebnisse

Neuste Artikel

Weihnachten mit den Regensburger Domspatzen

    Die Regensburger Domspatzen sind an Weihnachten gefordert: Sie sangen in der Christmette, die live im Netz übertragen wurde, und am ersten Weihnachtsfeiertag im Pontifikalamt. Die Domspatzen gestalten noch zwei weitere Feiern.

    Papst kritisiert in Christmette menschliche Gier und Konsum
    • Artikel mit Audio-Inhalten

    Papst Franziskus hat im Petersdom in Rom die traditionelle Christmette an Heiligabend zelebriert und die menschliche Gier nach Konsum kritisiert. Zugleich rief der Pontifex zur Besinnung auf Spiritualität sowie zum Teilen mit den Armen auf.

    Papst Franziskus feiert Christmette in Rom
    • Artikel mit Audio-Inhalten

    Zum sechsten Mal in seiner Amtszeit hat Papst Franziskus an Heiligabend die Christmette im St. Peters Dom in Rom gefeiert. Wie jedes Jahr wird die Christmette in rund 60 Länder übertragen.

    Pannen an Weihnachten: Was Menschen schon alles passiert ist
    • Artikel mit Audio-Inhalten

    Weihnachten - eine Zeit der Besinnlichkeit? Nicht immer, da gehören auch Missgeschicke dazu, über die man beim nächsten Fest schon wieder lacht. Was so alles passieren und wie man dem vielleicht vorbeugen kann? Regensburger Passanten erzählen.

    Heiligabend-Gottesdienst nur mit Eintrittskarte?

      An Weihnachten sind die Kirchen immer voll. Kein anderes christliches Fest zieht so viele Menschen an wie die Metten an Heiligabend. Wegen Überfüllung haben einzelne Kirchen deshalb Eintrittskarten eingeführt. Braucht es solche Maßnahmen?

      Papst erinnert in Christmette an Flüchtlingsschicksale
      • Artikel mit Video-Inhalten

      An Weihnachten feiern wir nicht nur die Geburt des Erlösers vor 2000 Jahren, Weihnachten heißt, dass Menschen heute von ihrem Schicksal erlöst werden müssen: Mit dieser Botschaft wandte sich Franziskus im Vatikan an die Gläubigen.

      Flucht Hauptthema in Christmetten
      • Artikel mit Audio-Inhalten

      Überschattet von der Flüchtlingskrise haben Christen aus aller Welt in Rom und Bethlehem Christmetten gefeiert. Papst Franziskus erinnerte in Rom ebenso wie der Patriarch von Jerusalem, Erzbischof Pizzaballa, an das Leid von Hilfesuchenden.

      100 Sekunden Rundschau: Papst bittet um Mitgefühl für Verfolgte
      • Artikel mit Video-Inhalten

      Spaniens König appelliert an Katalanen +++ Türkei ersetzt entlassene Staatsdiener +++ Nordkorea droht nach neuen UN-Sanktionen +++ Weihnachten für Obdachlose

      Papst fordert Nächstenliebe und Gastfreundschaft

        Papst Franziskus hat bei der Christmette an Heiligabend dazu aufgerufen, Verfolgte und Vertriebene mit offenen Armen aufzunehmen. Weihnachten sei die Zeit, "die Kraft der Angst in eine Kraft der Liebe zu verwandeln", sagte der Pontifex im Petersdom.

        Sonntag, 24. Dezember: Das war der Tag

          Papst Franziskus feiert Christmette +++ Steinmeier ruft zu bürgerschaftlichem Engagement auf +++ Gemischte Bilanz im Weihnachtsgeschäft +++ Türkei tauscht weiter Staatsbedienstete aus +++ Gebirgsschützen erinnern an Sendlinger Mordweihnacht