BR24 Logo
BR24 Logo
Suche

Suche | BR24

Artikelsuche

Suchergebnisse

Neuste Artikel

Wirteverband befürwortet spezielle Lockerungen für Geimpfte
  • Artikel mit Video-Inhalten

Der bayerische Hotel- und Gaststättenverband kann sich gelockerte Zutritts-Regeln für geimpfte Gäste gut vorstellen. Auch Kindergärten verlangten schließlich Impfungen. Seitens der Politk wird das größtenteils anders gesehen.

Justizministerin Lambrecht verteidigt Frauenquote in Vorständen
  • Artikel mit Audio-Inhalten

Lange wurde in der Großen Koalition darum gerungen, bis zum Sommer soll sie nun umgesetzt werden: die Frauenquote in Vorständen. Das hat Justizministerin Christine Lambrecht im Interview mit dem BR betont. Sie sieht in der Quote "ein Signal".

Bundesregierung: Mit 89 Maßnahmen gegen Rechtsextremismus
  • Artikel mit Video-Inhalten

Eine intensivere Präventionsarbeit, schärfere Strafgesetze, bessere Hilfen für Betroffene und ein engerer Austausch mit der Zivilgesellschaft: Mit diesem Maßnahmenkatalog will die Bundesregierung ein klares Signal gegen Rechtsextremismus setzen.

Koalition einigt sich auf Frauenquote in Vorständen

    Schon im Koalitionsvertrag haben Union und SPD Verbesserungen für Frauen in Unternehmensvorständen verabredet. Nach langem Ringen gibt es nun einen Kompromiss. Die Justizministerin spricht von einem "großen Erfolg".

    Bundesregierung verspricht "mehr Biss" im Kampf gegen Geldwäsche

      Wer mit Verbrechen ein Vermögen macht, hat erstmal ein Problem: Geld aus illegalen Geschäften muss gewaschen werden, sonst ist es wertlos. Die Bundesregierung will den Kriminellen das Leben schwerer machen – und den Kampf gegen Geldwäsche verstärken.

      Sexuelle Gewalt gegen Kinder wird bald deutlich härter bestraft

        Sexueller Kindesmissbrauch traumatisiert die Opfer oft lebenslang. Das Risiko für Täter, entdeckt zu werden, ist gering – das Strafmaß meist niedrig. Bundesjustizministerin Christine Lambrecht hat jetzt ein schärferes Gesetz auf den Weg gebracht.

        Eisenreich will Kinderpornografie schärfer ahnden als Lambrecht
        • Artikel mit Audio-Inhalten

        Verbrechen statt Vergehen - mit künftig einem Jahr Mindeststrafe: Heute bringt die Bundesjustizministerin ihren Gesetzentwurf gegen Kinderpornografie ins Kabinett ein. Ihrem Amtskollegen in Bayern reicht das nicht. Er fordert mehrjährige Haftstrafen.

        Lambrecht: Instrumentalisierung durch Rechte bewusst machen

          Vor einer Sitzung des Kabinettsausschusses zum Thema Rechtsextremismus hat Justizministerin Christine Lambrecht (SPD) Gegner der Corona-Einschränkungen dazu aufgerufen, sich von Rechtsextremisten zu distanzieren.

          Gesetzentwurf sieht härtere Strafen bei Kindesmissbrauch vor

            Bundesjustizministerin Lambrecht (SPD) plant härtere Strafen für Kindesmissbrauch. Ihr Ministerium hat nun einen entsprechenden Gesetzesentwurf vorgelegt. Neben Änderungen im Strafmaß, soll Kindesmissbrauch auch als Verbrechen eingestuft werden.

            Koalition will Insolvenzrecht offenbar bis Ende 2020 lockern

              Union und SPD wollen laut Medienberichten die Lockerung des Insolvenzrechts verlängern, um die Zahl von Unternehmenspleiten in der Coronakrise zu senken. Dieses Vorhaben stößt aber auch auf Kritik.