Zurück zur Startseite
Suche
Zurück zur Startseite
Suche

Suche | BR24

Artikelsuche

Suchergebnisse

Neuste Artikel

"Leben im Welterbe" - Film über Würzburger Residenz
  • Artikel mit Audio-Inhalten
  • Artikel mit Video-Inhalten

Heute Abend läuft ein ganz besonderer Film im BR Fernsehen. "Leben im Welterbe" heißt die Produktion von Christian Wölfel, die um 21.00 Uhr ausgestrahlt wird. 45 Minuten lang wird die Würzburger Residenz ins rechte Licht gerückt.

Pfarrer klagen über mehr Druck durch die Behörden
  • Artikel mit Video-Inhalten

Kirchenasyl ist nach Ansicht der Kirchen ein Gewohnheitsrecht. Bayerische Behörden sehen das in der Regel anders und überziehen die Pfarrer mit Ermittlungsverfahren. BR-Kirchenexperte Christian Wölfel über ein heikles Thema.

Bayerns Sonderweg - und wohin er führen soll

    Erst Einstellung des Verfahrens, im Wiederholungsfall Geldstrafe, danach Strafbefehl: So abgestuft sollen Bayerns Staatsanwälte künftig gegen das Kirchenasyl vorgehen, wie zwei Generalstaatsanwaltschaften dem BR bestätigt haben. Von Christian Wölfel

    Regensburg: "Der Bericht ist für viele Opfer ein Abschluss"
    • Artikel mit Video-Inhalten

    Der Missbrauchsbericht zu den Regensburger Domspatzen dokumentiert hunderte Fälle körperlicher und sexueller Gewalt. Viele Opfer seien erleichtert, sagt BR-Kirchenexperte Christian Wölfel: "Nun steht schwarz auf weiß, was ihnen widerfahren ist."

    Landkreis Aschaffenburg: Millionenschäden durch Unwetter

      Ein Unwetter im nördlichen Landkreis Aschaffenburg hat am Nachmittag nach Angaben der Feuerwehr Schäden in Millionenhöhe verursacht. Starkregen flutete Keller und löste mehrere Erdrutsche aus. Von Christian Wölfel

      Lösung im Streit um Kirchenasyl rückt näher
      • Artikel mit Video-Inhalten

      Immer wieder gewähren die christlichen Kirchen das sogennante Kirchenasyl. Sie berufen sich auf eine lange Tradition und beklagen wegen dieser Praxis, von Staatsanwaltschaften ins Visier genommen zu werden. Viele Fälle könnten sich bald erledigen.

      Der nette Extremist von nebenan
      • Artikel mit Audio-Inhalten

      Jahrelang lebte er im unterfränkischen Bischofsheim an der Rhön, gab Seminare und Führungen, kandidierte 2008 auf einer SPD-Liste für den Stadtrat. Und entwickelte sich dabei irgendwann zum rechtsextremen Wirrkopf. Von Christian Wölfel

      Auszeichnung für BR-Film über Kirchenasyl

        Für seine Dokumentation "Kirchenasyl und dann? Vom Bangen, Hoffen und Warten" bekommt Christian Wölfel heute den Katholischen Medienpreis 2016 verliehen. Der Preis wird jährlich an Beiträge vergeben, die zu einem besseren Zusammenleben beitragen.

        Topthema: Aufarbeitung der Regensburger Missbrauchsfälle
        • Artikel mit Video-Inhalten

        Weitere Themen: Reportage über Regensburger Missbrauchsopfer + Einschätzung zu Regensburg von BR-Reporter Christian Wölfel + Russland und USA reden wieder + Warum ist in Rottach-Egern eine Straße eingesackt? + Filmtipp: "Welcome to Norway"

        Auszeichnung für Christian Wölfels Film über Kirchenasyl
        • Artikel mit Video-Inhalten

        Für die Dokumentation „Kirchenasyl und dann? Vom Bangen, Hoffen und Warten“ erhält Christian Wölfel den Katholischen Medienpreis 2016 in der Kategorie Elektronische Medien. Er ist mit 5.000.-€ dotiert und wird am 14. November in Berlin verliehen.