Zurück zur Startseite
Suche
Zurück zur Startseite
Suche

Suche | BR24

Artikelsuche

Suchergebnisse

Neuste Artikel

Kommentar: Trumps brandgefährliche Israel-Politik

    Dass die USA jüdische Siedlungen im Westjordanland nicht länger als illegal betrachten, dient nicht dem Frieden. Fortschritte im Nahostkonflikt können nur durch Verhandlungen erzielt werden, doch diese werden damit erschwert, meint Christian Nitsche.

    30 Jahre nach dem Mauerfall: Gemeinsam Europa stützen!

      Mit dem Mauerfall begann in Europa eine verheißungsvolle Ära, die nun bedroht scheint - etwa durch das Brexit-Chaos oder Streit um Flüchtlingspolitik. Europa muss wieder als Gemeinschaft handeln. Ein Kommentar von BR-Chefredakteur Christian Nitsche.

      Kommentar: Söders Kurs ist erfolgreich, aber riskant

        Markus Söder hat die CSU in den letzten Monaten neu ausgerichtet. Dass er damit erfolgreich ist, zeigt auch sein starkes Ergebnis bei der Wahl zum CSU-Chef. Doch sein Kurs ist teils riskant. Ein Kommentar von BR-Chefredakteur Christian Nitsche.

        Kommentar: Anreize des Klimapakets sind zu niedrig

          Das Klimapaket soll dazu motivieren, den eigenen Lebenswandel zu ändern. Doch die Anreize dafür sind zu niedrig. Auch hat die Regierung Angst, Menschen zu überfordern. So sind die Klimaziele nicht erreichbar, meint BR-Chefredakteur Christian Nitsche.

          Kommentar: Die Lehre aus den Wahlen – ein Bündnis für Demokratie
          • Artikel mit Video-Inhalten

          Im Osten ist die Angst vor Veränderung groß. Wer nach Halt sucht, darf nicht ins Leere greifen, meint BR-Chefredakteur Christian Nitsche. Ihm muss etwas "an die Hand" gegeben werden. Sonst wird aus einem Sicherheitsbedürfnis Angst.

          Münchner Runde live: Wie die Europawahl Berlin durchschüttelt
          • Artikel mit Video-Inhalten

          Bei der Europawahl haben CDU und SPD kräftig verloren, klarer Sieger sind die Grünen. Was hat das für Konsequenzen? Darüber diskutieren in der Münchner Runde Bayerns Ministerpräsident Söder, Grünen-Geschäftsführer Kellner und SPD-Vize Schäfer-Gümbel.

          Kommentar: In der GroKo wird's ungemütlich

            Die Europawahl zeigt: Die Erstwähler in Deutschland scheinen von allen Parteien enttäuscht, abgesehen von den Grünen. Union und SPD müssen an ihrem Markenkern arbeiten, sonst kommt noch mehr ins Rutschen, meint BR-Chefredakteur Christian Nitsche.

            #BRWahlarena mit Kandidatinnen von CSU, Grünen und SPD

              Endspurt im Europawahlkampf: Im zweiten Teil unserer Wahlarena stellen sich am Mittwochabend Angelika Niebler (CSU), Henrike Hahn (Grüne) und Maria Noichl (SPD) Fragen der Zuschauer in Bamberg und im Netz. Live im Bayerischen Fernsehen und auf BR24.

              Kommentar: Christian Nitsche zum Rücktritt Straches

                Der Rücktritt von FPÖ-Chef Heinz-Christian Strache war die einzig denkbare Konsequenz in einem demokratisch verfassten Staat. Denn Straches Äußerungen auf Ibiza waren ein Anschlag auf demokratische Werte. Ein Kommentar von Christian Nitsche.

                #BRWahlarena: Vier Spitzenkandidaten stellen sich Bürgerfragen
                • Artikel mit Video-Inhalten

                Elf Tage vor der Europawahl treffen in der ersten von zwei BR Wahlarenen die bayerischen Spitzenkandidaten von Freien Wählern, AfD, FDP und der Linken aufeinander. 100 Bürger diskutieren in der Live-Sendung mit ihnen - es könnte kontrovers werden.