BR24 Logo
BR24 Logo
Suche

Neuste Artikel

Weihrauch, Benzoe, Sandelholz - Der Duft der Religionen

    In katholischen Kirchen wird Weihrauch verbrannt, in der Ostkirche Benzoe, an muslimischen Sterbebetten wird Rosenwasser verspritzt und hinduistische Einäscherungen sollten möglichst mit Sandelholz brennen. Wie also riecht Religion?

    Rechthaben in den Religionen

    • Artikel mit Video-Inhalten

    Keine böse Rede oder Verleumdung über den anderen, das sind Kommunikationsregeln für Buddhisten. Jesus fordert eine klare Rede und Verständnis für den Kontrahenten. Bei den Muslime heißt es, sich Belehrungen zu verkneifen.

    Was hat das Ei mit Ostern zu tun?

      Eine bayerische Henne legt statistisch rund 290 Eier pro Jahr. Gerade um Ostern herum essen die Bayern besonders viele, meist bunt gefärbte Eier. Doch was hat das Ei eigentlich mit Ostern und dem Grund des Festes, der Auferstehung Jesu, zu tun?

      Halbzeit beim Fasten: Warum sich Durchhalten lohnt

        Die Hälfte der 40-tägigen christlichen Fastenzeit ist um. Selbsterfahrungsprofi und Schriftsteller Timm Kruse erzählt im Interview von seinen Erfahrungen und verrät, was er durch den Verzicht über sich und die Gesellschaft gelernt hat.

        Papst trifft Großajatollah im Irak

        • Artikel mit Video-Inhalten

        Der Papst will eine Brücke schlagen: Franziskus hat auf seiner Irakreise weiter für den Dialog zwischen dem Islam und dem Christentum geworben. Das katholische Kirchenoberhaupt traf den höchsten schiitischen Geistlichen des Landes zu einem Gespräch.

        "Haus der Religionen" startet in einer Münchner Kirche

        • Artikel mit Audio-Inhalten

        Vertreter verschiedener Religionen in München planen seit 2017 ein gemeinsames Haus der Kulturen und Religionen. Jetzt geht das Projekt in die Pilotphase. Die evangelische Nazarethkirche hat dafür Räumlichkeiten zur Verfügung gestellt.

        Franziskus besucht als erster Papst den Irak

          Als erstes römisches Kirchenoberhaupt reist Papst Franziskus am Freitag in den Irak, wo Christen in der Minderheit sind und die Bevölkerung noch immer unter den Folgen des Kriegs, unter Terror und Machtkämpfen rivalisierender Gruppen leidet.

          Jesuiten: Soldaten Christi – "schlaue Jungs"?

            Um keinen anderen Orden ranken sich so viele Mythen und Vorurteile wie um die Jesuiten: Sind sie intrigante Dunkelmänner oder intellektuell elitäre Kirchenkritiker? Und - was tun sie wirklich?

            Weihnachten: Die Geburt Jesu in Judentum und Islam

              Weihnachten wird nicht nur von Christen gefeiert. Konfessionslose, aber auch Menschen aus anderen Religionen kaufen Weihnachtsgeschenke oder stellen einen Christbaum auf. Doch was erzählen ihre heiligen Bücher über die Geburt Jesu?

              Erstmals ohne Pilger: Adventszeit in Bethlehem

              • Artikel mit Video-Inhalten

              Jedes Jahr strömen Tausende im Advent nach Bethlehem, um hier an der Geburtsstätte Jesu ihrem Glauben noch näher zu sein. Dieses Jahr fällt dieser Tourismus aus - mit gravierenden Folgen für Holzschnitzer oder Hoteliers.