Zurück zur Startseite
Suche
Zurück zur Startseite
Suche

Suche | BR24

Artikelsuche

Suchergebnisse

Neuste Artikel

Pasinger Friedensweg: Offene Türen für alle Religionen

    Im Stadtviertel Pasing in München organisieren Christen, Juden und Muslime gemeinsam den Pasinger Friedensweg. Es ist ein Spaziergang entlang der Würm zu den unterschiedlichen Gebetshäusern. So pflegen sie die Nachbarschaft der Religionen.

    Die Kirchen 1989: Gebete, Mauerfall – und dann?

      Als Orte der wöchentlichen Friedensgebete haben die Kirchen in der DDR wesentlich zur friedlichen Revolution beigetragen, die dann zum Mauerfall führte. Doch was passierte danach? Wie ging es weiter mit den ostdeutschen Christen und ihren Gemeinden?

      Droht das Sterben der Kirchenzeitungen?

        In fast jedem katholischen Bistum in Deutschland gibt es eine eigene Kirchenzeitung. Doch wie lange noch? Das ist die Frage in Zeiten, in denen die Kirche Mitglieder verliert und die Auflagen von Zeitschriften und Zeitungen ohnehin schrumpfen.

        Wer darf für kirchliche Arbeitgeber arbeiten - und wer nicht?

          Eine muslimische Erzieherin in einem katholischen Kindergarten der Caritas in München - dieser Fall wird derzeit auf BR24 und im Netz diskutiert. Ist die Anstellung von Nichtchristen im kirchlichen Arbeitsrecht überhaupt zulässig?

          Sind evangelikale "Christfluencer" gefährlich?
          • Artikel mit Audio-Inhalten
          • Artikel mit Video-Inhalten

          Auf YouTube über seinen Glauben plaudern und erzählen, wie das mit "Kein Sex vor der Ehe" funktioniert: Trotz oft konservativer Botschaften kommen sogenannte "Christfluencer" in den sozialen Medien hip daher. Ist das gefährlich?

          37. Regensburger Stummfilmwoche zum Thema Juden und Christen
          • Artikel mit Audio-Inhalten

          In ihrer 37. Ausgabe greift die Regensburger Stummfilmwoche das Jahresthema der Stadt auf. Hintergrund ist die Vertreibung der Regensburger Juden im Jahr 1519. Fünf Werke zum Thema Juden und Christen sollen als Filmkonzerte auf die Bühne kommen.

          Scheidender Regionalbischof lobt Fortschritt in der Ökumene
          • Artikel mit Audio-Inhalten

          15 Jahre war Hans-Martin Weiss für die evangelischen Christen in Ostbayern verantwortlich. Zum Abschied ermuntert der Regionalbischof die Gläubigen, mutig zu sein. Und er lobt die Fortschritte in der Ökumene.

          Strandgottesdienste: Was Gott zu Party, Sex und Sonnenbrand sagt

            Über 100 Christen werden im August am Ballermann Gottesdienste für Partytouristen feiern, Betrunkene nach Hause begleiten oder für sie beten. Das freikirchliche Projekt "Reach Mallorca" verspricht, die Teilnehmer so im eigenen Glauben voranzubringen.

            Die schlichte Basilika auf dem Petersberg bei Dachau

              Am heutigen 29. Juni feiern Christen das Hochfest Peter und Paul. Zahlreiche Kirchen in Bayern sind den beiden Aposteln geweiht, die das Christentum im Römischen Reich verbreitet haben. Eine der ältesten steht auf dem Petersberg im Landkreis Dachau.

              "Jesus Christ Superstar" feiert Premiere in Augsburg
              • Artikel mit Audio-Inhalten

              Ein Hauch von Broadway in Schwaben: Das Augsburger Staatstheater zeigt den Musical-Klassiker "Jesus Christ Superstar" von Andrew Lloyd Webber. Und das unter freiem Himmel! Auch fürs Bühnenbild haben sich die Macher etwas Besonderes einfallen lassen.