BR24 Logo
BR24 Logo
Suche

Suche | BR24

Artikelsuche

Suchergebnisse

Neuste Artikel

Killer’s Security: Handy-Chips

    In den Online-Nachrichten berichtet Achim Killer über ARM-Prozessoren. Die takten in Smartphones und Tablets, bald in Apple’s Mac-Rechnern und seit kurzem auch im mächtigsten Supercomputer der Welt. Sieht so aus, als wäre Intel bald outside.

    Coronavirus: Plattlinger Supermarkt führt Zugangskontrollen ein
    • Artikel mit Audio-Inhalten

    In den Plattlinger Supermarkt Edeka dürfen wegen der Coronakrise nur noch maximal 25 Kunden gleichzeitig zum Einkaufen – Security-Personal regelt den Personeneinlass und verteilt hierfür Chips. Jeder Kunde erhält eine blaue Pfandmarke beim Reingehen.

    Apple, Android, Amazon: Sicherheitslücke auf Milliarden Geräten

      Experten haben in WLAN-Chips eine Sicherheitslücke entdeckt, über die Cyberkriminelle Geräte ausspionieren können. Die Chips sind in Produkten von Apple, Samsung, Huawei und Co. verbaut. So schützen sie sich.

      Smartphones sollen Menschen dank Infineon-Chips besser erkennen
      • Artikel mit Audio-Inhalten

      Im neuesten Smartphone von Google steckt auch Technik aus Bayern: In den Geräten sind Radar-Chips von Infineon verbaut. Diese Technologie soll die Bedienung von Smartphones und Computern erleichtern – und Missverständnisse verhindern.

      Warum wir bei Chips die Kontrolle verlieren
      • Artikel mit Video-Inhalten

      Warum können wir Chips nicht weglegen bis die Tüte leer ist? Wissenschaftler haben eine Antwort: Das Geheimnis steckt im Mischungsverhältnis der Inhaltsstoffe.

      Killer’s Security: Gefährliche Videos
      • Artikel mit Audio-Inhalten

      Über Videos, die Sicherheitslücken ausnutzen, berichtet Achim Killer hier in den Online-Nachrichten. Außerdem, warum es teuer werden kann, Dortmund und Liberia zu verwechseln. Und in Kalifornien ist ein Chip vorgestellt worden, der Rekorde bricht.

      Killer's Security: Ein Gespenst geht um

        Über Sicherheitsprobleme bei Prozessoren berichtet Achim Killer in den Online-Nachrichten. Auf der Blackhat ist eine neue Spectre-Variante vorgestellt worden. Gefährdet sind Intel-Chips. Microsoft hat bereits Sicherheits-Updates ausgeliefert.

        Supercomputer mit Handy-Chips für Nuklearfabrik

          Die berühmt-berüchtigten Sandia Labs in New Mexiko haben einen Supercomputer auf ARM-Basis geordert. Die Auslieferung steht kurz bevor. Es wird der bislang größte Zahlenfresser mit Handy-Chips. Von Achim Killer

          Handy-Chips werden billiger

            Hochleistungs-Computer für die Hosentasche, die bloß ein paar hundert Euro kosten, sind allgegenwärtig. Man nennt sie Smartphones. Drin steckt viel High-Tech. Und wieder kündigt sich ein Technologie-Sprung an. Von Achim Killer

            EU startet "Pommes-Verordnung"
            • Artikel mit Video-Inhalten

            Acrylamid gilt als krebserregend und ist in Chips und Backwaren enthalten. Um die Gefahr zu reduzieren, tritt nun eine EU-Verordnung in Kraft. Und die trifft ganz besonders eines unserer Lieblingsgerichte: Pommes frites!