BR24 Logo
BR24 Logo
Suche

Suche | BR24

Artikelsuche

Suchergebnisse

Neuste Artikel

Holocaust-Gedenktag: Steinmeier und Rivlin mit einer Stimme
  • Artikel mit Video-Inhalten

Bundespräsident Steinmeier und sein israelisches Pendant Rivlin haben in einem Telefonat der Opfer des Holocaust gedacht. Im Bundestag verurteilte die Präsidentin der israelitischen Kultusgemeinde München, Charlotte Knobloch, Teile der AfD.

Jüdisches Leben: Auftakt zum Festjahr in Bayern
  • Artikel mit Video-Inhalten

Nachweislich seit 1.700 Jahren leben Jüdinnen und Juden auf dem Gebiet des heutigen Deutschlands - Anlass für ein großes, bundesweites Festjahr. Vom Auftakt der Feierlichkeiten in Bayern berichtet das BR Fernsehen ab 22 Uhr.

Halle-Attentäter verurteilt: "Zeichen gegen Antisemitismus"

    Im Prozess um den Anschlag auf die Synagoge in Halle ist der Attentäter zu lebenslanger Haft mit anschließender Sicherungsverwahrung verurteilt worden. Der Zentralrat der Juden in Deutschland stufte den Prozess als "Zeichen gegen Antisemitismus" ein.

    Chanukka 2020: Online-Party und Köstlichkeiten

      Ein Fest der Hoffnung und der Zuversicht: Am 10. Dezember beginnt das jüdische Lichterfest Chanukka. Wegen der Corona-Pandemie muss es in diesem Jahr im kleinen Rahmen stattfinden. Gottesdienste sind unter strengen Auflagen bisher weiter möglich.

      Acht Tage, acht Kerzen - Beginn des Lichterfestes Chanukka

        Mit dem Entzünden der ersten Kerze beginnt heute Abend das jüdische Lichterfest Chanukka. In diesem Jahr ist wegen Corona vieles anders als sonst. Im Gegensatz zum späteren Weihnachtsfest gibt es für Chanukka keine Kontakt-Lockerungen.

        Gedenken an erste Deportation Münchner Jüdinnen und Juden
        • Artikel mit Video-Inhalten

        In den frühen Morgenstunden des 20. November 1941 verließ ein Zug mit 1000 Münchner Jüdinnen und Juden den Bahnhof Milbertshofen. Ziel: ein KZ in Litauen. An diese erste große Deportation erinnerte nun eine Gedenkveranstaltung an historischem Ort.

        München muss Saal für israelkritische Diskussion öffnen

          München muss einen Saal für eine Veranstaltung zu der israelkritischen Organisation BDS -"Boycott, Divestment and Sanctions" - zur Verfügung stellen. Das hat der Bayerische Verwaltungsgerichtshof entschieden. OB Reiter will das nicht hinnehmen.

          Söder zum Anschlag in Wien: Bayern fest an der Seite Österreichs
          • Artikel mit Audio-Inhalten

          Entsetzen und Mitgefühl, Solidarität und Kampf gegen Hass: Zu dem islamistisch motivierten Anschlag in Wien hat nun auch Bayerns Ministerpräsident Markus Söder Stellung genommen – und es gibt weitere Reaktionen aus Bayern.

          Trauer um Bundestagsvizepräsident Thomas Oppermann
          • Artikel mit Audio-Inhalten
          • Artikel mit Video-Inhalten

          Bundestagsvizepräsident Thomas Oppermann ist völlig überraschend im Alter von 66 Jahren gestorben. Politiker aller Fraktionen bekunden öffentlich ihre Trauer und würdigen den SPD-Politiker.

          BR24Live: Maas äußert sich auf Mediengipfel zu Antisemitismus
          • Artikel mit Video-Inhalten

          Was entgegnen wir zunehmendem Antisemitismus? Diese Frage steht am zweiten Tag des Israelisch-Europäischen Mediengipfels im Fokus. Erwartet wird auch eine Rede von Bundesaußenminister Maas. BR24 überträgt den Programmpunkt jetzt live.