BR24 Logo
BR24 Logo
Suche

NEU

Suche | BR24

Artikelsuche

Suchergebnisse

Neuste Artikel

Durchbruch bei EU-Sondergipfel: "Mission Impossible" geglückt
  • Artikel mit Video-Inhalten

Nach vier Tagen und vier Nächten haben sich die Staats- und Regierungschefs der EU auf einen Kompromiss geeinigt. Am frühen Dienstagmorgen stimmte der Europäische Rat dem 1,8 Billionen Euro schweren Pandemie-Hilfspaket zu.

Merkel hält Scheitern des EU-Sondergipfels für möglich
  • Artikel mit Video-Inhalten

Die Beratungen über das EU-Wiederaufbaupaket gegen die Corona-Folgen gehen in die Verlängerung. Kanzlerin Merkel äußerte vor Beginn der Verhandlungen Zweifel, ob sich die Staats- und Regierungschefs einigen können.

EU-Gipfel: Es geht in die Verlängerung
  • Artikel mit Audio-Inhalten

Der EU-Sondergipfel wird heute in Brüssel fortgesetzt. Nach zwei Verhandlungstagen konnte noch kein Durchbruch in der Debatte um das 1,8 Billionen Euro schwere Finanzpaket erzielt werden. In Brüssel zeigt man sich optimistisch – es gibt Annäherungen.

EU-Sondergipfel: Führt neuer Vorschlag zum Durchbruch?
  • Artikel mit Video-Inhalten

In die Debatte über den Wiederaufbaufonds und den EU-Haushalt kommt Bewegung. Ratspräsident Michel hat einen neuen Vorschlag vorgelegt. Teilnehmer sprechen von einem "Schritt in die richtige Richtung". Trotzdem sieht es eher nach Verlängerung aus.

EU-Gipfel: Michel legt Kompromissvorschlag vor

    Der EU-Gipfel in Brüssel verhandelt wieder. Im Blickpunkt: das Corona-Aufbauprogramm. Ratspräsident Michel hat nun einen Kompromissvorschlag präsentiert. Demnach sollen besonders betroffene Staaten weniger Zuschüsse erhalten als ursprünglich geplant.

    EU-Gipfel: Die Milliardenverhandlungen gehen weiter
    • Artikel mit Video-Inhalten

    Am ersten Tag des Sondergipfels sind die Verhandlungen an einer Einigung auf einen Corona-Aufbauplan gescheitert. EU-Ratschef Charles Michel unterbrach die Gespräche kurz vor Mitternacht ohne Ergebnis. Die Beratungen sollen um 11.00 Uhr weitergehen.

    Vor EU-Sondergipfel: Aufschub unerwünscht
    • Artikel mit Audio-Inhalten
    • Artikel mit Video-Inhalten

    Die Staats- und Regierungschefs der EU kommen heute in Brüssel zu einem Sondergipfel zusammen. Verhandelt wird ein beispielloses Finanzpaket. Insgesamt geht es um rund 1,8 Billionen Euro, um viel Diplomatie und auch um die Wirtschaftspartner Bayerns.

    EU-Ratspräsident Michel: Vermittler im Streit um Corona-Hilfen

      Eine Woche vor dem EU-Sondergipfel liegen die Positionen der EU-Regierungen zum wirtschaftlichen Wiederaufbau nach der Corona-Pandemie und zum EU-Haushalt noch weit auseinander. Ratspräsident Charles Michel hat nun ein Kompromissmodell vorgestellt.

      EU hält an Flüchtlingsabkommen mit Türkei fest
      • Artikel mit Audio-Inhalten

      Die EU-Kommission hat sich nach einem Treffen mit dem türkischen Präsidenten Erdogan zum Flüchtlingspakt bekannt. Kommissionspräsidentin von der Leyen kündigte aber an, dass sich ein Team darum bemühen werde, die Differenzen mit der Türkei zu klären.

      Mit Mama wäre das nicht passiert: "I Masnadieri" in München
      • Artikel mit Audio-Inhalten

      Männer drehen ohne Mutter durch: An der Bayerischen Staatsoper legt Regisseur Johannes Erath die Problem-Familie Moor aus Schillers "Räubern" nicht auf die Couch, er setzt sie an den Tisch. Dort spukt es gewaltig, was nicht so recht zu Verdi passt.