BR24 Logo
BR24 Logo
Suche

Neuste Artikel

Hauptleitungen geplatzt: Rodinger Freibad schließt vorübergehend

    Eigentlich soll das in die Jahre gekommene Freibad in Roding im Kreis Cham ja ohnehin saniert werden. Noch bevor die Arbeiten aber begonnen haben, sind jetzt zwei Rohrleitungen gebrochen. Das "Platschare" muss deshalb erst einmal schließen.

    Mitarbeiter-Protest an Sana-Klinik in Cham

    • Artikel mit Bildergalerie
    • Artikel mit Audio-Inhalten

    Mehr als 250 Mitarbeiter der Sana-Klinik in Cham haben am Montagmittag unter anderem für mehr Lohn und gegen geplante Stellenstreichungen bei der Sana-Servicegesellschaft demonstriert. Dazu bildeten sie auch eine Menschenkette.

    Unfall bei Autoposer-Treffpunkt: "War nur eine Frage der Zeit"

      Ein 21-Jähriger ist in Cham bei einem riskanten Fahrmanöver gegen eine Wand geprallt. Laut dem Feuerwehrkommandanten sei es nur eine Frage der Zeit gewesen, bis ein Unfall passiert. Die Polizei hat die Autoposer-Szene schon länger im Visier.

      Menschen feiern friedlich in Regensburg - Festnahmen in Cham

      • Artikel mit Audio-Inhalten
      • Artikel mit Video-Inhalten

      Nachdem vergangenes Wochenende einige Betrunkene in der Regensburger Altstadt randaliert hatten, zeigte die Polizei am Abend vor dem Feiertag starke Präsenz. Diesmal blieb alles friedlich. In Cham dagegen gab es vereinzelt Rangeleien und Festnahmen.

      Kanus und Boote nur unter strengen Auflagen auf dem Regen

        Der Landkreis Cham hat noch letztes Jahr das Kanu- und Bootfahren auf dem Regen stark eingeschränkt. Die Rede war von "unhaltbaren Zuständen". Nun dürfen Kanus und Boote wieder auf den Fluss, doch nur unter strengen Auflagen.

        Appell an Verbraucher: mehr heimisches Wildfleisch kaufen

          Weil die Gastronomie wegen Corona vielerorts noch geschlossen hat, türmt sich in den Gefriertruhen der Jägerinnen und Jäger Wildfleisch. Dabei macht sich heimisches Wild gut auf dem Grill. Der Landkreis Cham appelliert an die Verbraucher.

          "Brachiales Vorgehen": Einbruchsserie in Furth im Wald

            In Furth im Wald hat es eine Einbruchsserie gegeben. Laut Polizei gingen die Täter besonders rabiat vor. Die Täter verursachten weitaus mehr Schaden als sie Geld erbeuten konnten. Die Polizei warnt: Die Einbruchsserie könnte noch weitergehen.

            Churpfalzpark-Betreiber hofft auf Öffnungsperspektive

              Das Pfingstgeschäft ist verloren und eine Öffnungsperspektive sieht er nicht - trotz fallender Inzidenz-Zahlen. Der Betreiber des Churpfalzparks in Loifling hat Sorgen. Die große 50-Jahres-Feier wird wohl ausfallen.

              Zandt punktet mit langjähriger Blühflächen-Initiative

              • Artikel mit Video-Inhalten

              Die Gemeinde Zandt im Landkreis Cham zieht am heutigen "Welttag der Bienen" die Aufmerksamkeit auf sich. Mit der Initiative "Zandt, die blühende Gemeinde" hat sie bereits einen Preis des Landwirtschaftsministeriums gewonnen. Das Engagement wächst.

              Betrunkener flüchtet mit Tempo 200 vor der Polizei

                Erst zu schnell durch die Kontrolle und dann noch schneller auf der Flucht. Ein 27-Jähriger Autofahrer hat am Wochenende versucht, einer Polizeikontrolle zu entgehen, in dem er aufs Gas trat. Letztlich erwischten ihn die Beamten aber doch.