Zurück zur Startseite
Suche
Zurück zur Startseite
Suche

Suche | BR24

Artikelsuche

Suchergebnisse

Neuste Artikel

Kein Atom-Endlager bei Landshut
  • Artikel mit Video-Inhalten

Am Kernkraftwerksstandort Isar in Essenbach soll keine "Heiße Zelle" für defekte Castor-Behälter gebaut werden. Somit soll aus dem Atom-Zwischenlager kein Endlager werden. Das war Thema bei einer Infoveranstaltung vor Ort.

Keine "Heiße Zelle" am Kernkraftwerksstandort Essenbach

    Am Kernkraftwerksstandort Isar in Essenbach bei Landshut soll keine sogenannte Heiße Zelle für defekte Castor-Behälter gebaut werden. Das wurde bei einer Informationsveranstaltung mitgeteilt.

    Zum vierten Mal ist Atommüll auf dem Neckar unterwegs

      Auf dem Neckar wird seit heute Früh erneut hoch radioaktiver Atommüll transportiert. Gegen 2.00 Uhr legte das dafür vorgesehene Spezialschiff am stillgelegten Atomkraftwerk in Obrigheim ab, teilte der Energieversorger EnBW mit.

      Schlagzeilen BR24/20

        BayernTrend: CSU und SPD verlieren ein wenig +++ Gemischte Reaktionen auf EUGH-Urteil zur Flüchtlingsverteilung +++ Castor-Transport in Neckarwestheim angekommen +++ FIFA leitet Ermittlungen gegen deutsche Fans ein +++ Leichenfund in Unterfranken

        Castor-Transport in Neckarwestheim angekommen

          Ein umstrittener Atommüll-Transport auf dem Neckar ist nach rund zehneinhalb Stunden Fahrt in Neckarwestheim angekommen. Das Spezialschiff mit drei Castor-Behältern hatte abgebrannte Brennelemente geladen.

          Atommülltransport auf dem Neckar ist unterwegs

            Auf dem Neckar ist zum zweiten Mal in Deutschland ein Atommülltransport unterwegs. Ein Spezialschiff mit drei Castoren an Bord hat in der Früh unter Polizeischutz am stillgelegten Kernkraftwerk Obrigheim abgelegt.

            Von der Leyen besucht Bundeswehrsoldaten in Mali
            • Artikel mit Audio-Inhalten

            Nur kurz nach dem Absturz eines Kampfhubschraubers in Mali mit zwei Toten ist Verteidigungsministerin Ursula von der Leyen bei den dort stationierten Bundeswehrsoldaten angekommen. Die Reise nach Camp Castor in Gao war bereits seit Wochen geplant.

            Schlagzeilen: Das ist passiert

              Bundestag soll über Ehe für alle Freitag früh entscheiden +++ Zugeständnisse bayerischer Autobauer +++ Fliegerbombe in Regensburg: Entschärfung verschoben +++ Tunnel unter Englischem Garten kann kommen +++ Löwen könnten zurück ins Grünwalder Stadion

              Aktivisten bremsen Schiff mit Castor-Behältern aus
              • Artikel mit Video-Inhalten

              Der erste deutsche Atommüll-Transport auf einem Fluss ist unterwegs. Das Spezialschiff "Edda" bringt Brennstäbe und Plutonium auf dem Neckar in ein Zwischenlager. Atomkraftgegner konnten die Fahrt nur kurzzeitig stoppen.

              Erstmals auf dem Wasser

                Es ist der erste Transport von Atommüll auf einem Fluss in Deutschland. Am Morgen legte am stillgelegten Kernkraftwerk Obrigheim in Baden-Württemberg ein Spezialschiff mit drei Castoren ab, wie die Polizei in Göppingen mitteilte.