BR24 Logo
BR24 Logo
Suche

Suche | BR24

Artikelsuche

Suchergebnisse

Neuste Artikel

SPD-Politiker aus Fürth erhält Drohbrief mit Patrone

    Der Fürther SPD-Bundestagsabgeordnete Carsten Träger hat einen Drohbrief mit Patrone von zwei extrem linken Gruppen erhalten. Die Kriminalpolizei ermittelt.

    Artenvielfalt: Grüne wollen jetzt auch Bundesregierung treiben
    • Artikel mit Audio-Inhalten

    Die Bayerischen Grünen haben es vorgemacht: indem sie auf das Bienen-Volksbegehren der ÖDP aufgesprungen sind, haben sie die Staatsregierung zum Handeln getrieben. Das versuchen ihre Parteifreunde nun auch auf Bundesebene.

    Bundestag diskutiert über Bienensterben und die Folgen
    • Artikel mit Video-Inhalten

    Bundeslandwirtschaftsministerin Julia Klöckner will die Einführung neuer Agrarchemikalien beschleunigen. Sie warnte davor, allein in Agrarchemikalien die Ursache für das Insektensterben, insbesondere das Bienensterben, zu sehen.

    Die schnelle Karriere des SPD-Abgeordneten Carsten Träger

      Der Fürther SPD-Bundestagsabgeordnete Carsten Träger hat einen Karrieresprung gemacht. Er ist jetzt umweltpolitischer Sprecher seiner Fraktion. Bemerkenswert – denn fast säße Träger heute gar nicht im Parlament.

      Kommen und Gehen im Bundestag
      • Artikel mit Video-Inhalten

      Die Wahl hat die Gewichte im Bundestag vehement verschoben. Und mancher Politiker erlebte sein blaues Wunder. Wer hat es überraschenderweise gerade noch in den Bundestag geschafft? Wer muss wider Erwarten die Koffer packen?

      Abschied vom Bundestag - Ein Abgeordneter packt seine Sachen
      • Artikel mit Video-Inhalten

      Nach vier Jahren ist die Zeit im Bundestag für Carsten Träger vorbei. Der SPD-Politiker aus Fürth hat kein Mandat erhalten. Für die Zukunft hat er noch keine Pläne - auch um seine Mitarbeiter macht er sich Sorgen.

      Angela Merkels neue Brieffreundschaften

        In Berlin gibt es einen neuen Trend: den politischen Brief. Nachdem bereits CDU- und CSU-Abgeordnete Briefe mit ihren unterschiedlichen Positionen zur Flüchtlingspolitik geschickt hatten, schreibt nun auch die SPD an die Kanzlerin. Von Achim Wendler