BR24 Logo
BR24 Logo
Suche

NEU

Suche | BR24

Artikelsuche

Suchergebnisse

Neuste Artikel

Mehr Verkehr durch Carsharing?
  • Artikel mit Video-Inhalten

Carsharing boomt und ist mittlerweile in mehr als 800 deutschen Städten und Gemeinden verfügbar. Die Zahl der Nutzer steigt. Aber Carsharing ist nicht gleich Carsharing. Ein Teil der Angebote führt zu noch mehr Verkehr.

Carsharing in Bayern: Viele Wege, ein Ziel
  • Artikel mit Audio-Inhalten

Carsharing scheint vor allem zum Lebensgefühl von Großstädtern zu passen. Stimmt nur zum Teil. Denn auch in kleineren Städten, Stadtteilen und auf dem Land funktioniert das Autoteilen. Allerdings sieht das Angebot dort völlig anders aus.

Wird der Verkehr durch Carsharing sogar mehr?
  • Artikel mit Audio-Inhalten

Carsharing boomt und die Zahl der Nutzer steigt, meldet der Bundesverband Carsharing. Doch die großen Anbieter fluten inzwischen die Innenstädte mit Autos. Das führt zu noch mehr Verkehr.

Carsharing-Flop: BMW und Daimler fahren "Share-Now" zurück
  • Artikel mit Audio-Inhalten

BMW und Daimler geben ihren Carsharing-Dienst Share-Now in vielen Städten auf und ziehen sich aus dem größten Markt in den USA sogar ganz zurück. Experten warnen: Die Idee von Carsharing klingt zwar gut, scheint in der Realität aber kaum umsetzbar.

München Vizemeister bei Carsharing-Angeboten

    Die bayerische Landeshauptstadt ist Vizemeister beim Carsharing. Auf 1.000 Einwohner kommen hier laut des Bundesverbands Carsharing 2,1 zur Verfügung stehende Fahrzeuge. Spitzenreiter bleibt Karlsruhe mit 3,2 Fahrzeugen pro 1.000 Einwohner.

    Sixt will mit eigenen Carsharing-Angeboten an den Start gehen

      Sixt blickt auf ein Rekordjahr zurück. Derzeit arbeitet das Unternehmen an der Einführung einer neuen Mobilitätsplattform. Angebote wie Carsharing oder klassische Autovermietung sollen künftig unter einer Marke gebündelt werden. Von Walter Kittel

      B5 Wirtschaft: Experten warnen vor Handelskrieg
      • Artikel mit Audio-Inhalten

      VW will größer in den Carsharing-Markt einsteigen +++ EuGH schafft mehr Klarheit für Flugpassagiere bei Entschädigungen +++ Technologiefirmen sorgen für durchschnittlich geringeres Lohnwachstum +++ Google verteidigt Scannen von Mail-Konten

      Bayern-SPD fordert Carsharing-Gesetz

        Carsharing, also das organisierte Nutzen von Gemeinschaftsautos, wird im Freistaat immer beliebter. Die SPD sieht jetzt die Zeit für ein entsprechendes Gesetz gekommen.

        Daimler und BMW fusionieren Carsharing

          BMW und Daimler haben sehr lange verhandelt, aber jetzt ist es offiziell: Beide Autokonzerne fusionieren ihre Carsharing-Töchter. DriveNow und Car2Go haben zusammen vier Millionen Kunden und sind auch im Ausland aktiv. Von Margit Siller

          Carsharing: Geteilte Mobilität auf dem Land
          • Artikel mit Video-Inhalten

          In Großstädten gibt es das längst: Carsharing. Oft von einer großen Firma mit Flotte betrieben. Doch auch im ländlicheren Raum kann Carsharing funktionieren - mit Privatautos und einer App. Testregion ist gerade Zirndorf in Mittelfranken.