Zurück zur Startseite
Suche
Zurück zur Startseite
Suche

Suche | BR24

Artikelsuche

Suchergebnisse

Neuste Artikel

Geldstrafe gegen FCA-Profi Caiuby wegen Kopfstoß in Augsburg
  • Artikel mit Video-Inhalten

Wegen einer Körperverletzung in der Augsburger Innenstadt ist der FCA-Profi Caiuby zu einer Geldstrafe verurteilt worden. Nach einem Kopfstoß muss der Fußballer 49.500 Euro bezahlen. Sein Anwalt kündigte Berufung an.

Prozess um Kopfstoß gegen Fußballprofi Caiuby - Urteil erwartet
  • Artikel mit Audio-Inhalten

Er war der Liebling der Fans des FC Augsburg. Heute steht der Fußball-Profi Caiuby in Augsburg vor Gericht. Der Brasilianer soll einen 27-Jährigen mit einem Kopfstoß derart verletzt haben, dass der Mann tagelang arbeitsunfähig war.

Caiuby-Prozess: Anklage fordert Haft auf Bewährung
  • Artikel mit Video-Inhalten

Hat FCA-Fußballprofi wirklich eine Körperverletzung begangen? Ein Urteil will das Augsburger Amtsgericht erst nächsten Freitag sprechen. In ihrem Plädoyer forderte die Staatsanwaltschaft zehn Monate Haft auf Bewährung und eine hohe Geldstrafe.

Caiuby erscheint vor Gericht - Reuter im Zeugenstand
  • Artikel mit Audio-Inhalten

Im Kopfstoß-Prozess gegen Caiuby vom FC Augsburg ist heute Sportvorstand Stefan Reuter als Zeuge geladen. Es geht um die Frage, ob Caiuby wirklich mit dem Kopf zugestoßen hat. Das bestreitet sein Anwalt nämlich.

Kopfstoß-Prozess: Gericht vertagt Verhandlung gegen Caiuby
  • Artikel mit Audio-Inhalten

Prozessauftakt ohne den Angeklagten: Der brasilianische Fußball-Profi Caiuby ist nicht am Amtsgericht Augsburg erschienen. Eigentlich wollte er sich persönlich gegen den Vorwurf der Körperverletzung verteidigen. Die Verhandlung wurde vertagt.

Angeklagter Caiuby fehlt bei Strafprozess wegen Körperverletzung
  • Artikel mit Audio-Inhalten

Beim FC Augsburg ist der brasilianische Stürmer Caiuby für seine Undiszipliniertheit bekannt. Das scheint sich fortzusetzen: Caiuby ist zu seinem Prozess wegen vorsätzlicher Körperverletzung trotz Ladung nicht am Amtsgericht Augsburg erschienen.

Fußballprofi Caiuby vor Gericht: Vom Fan-Liebling zum Buhmann
  • Artikel mit Audio-Inhalten

Der brasilianische Fußballer Caiuby hat beim FC Augsburg eine rasante Talfahrt hingelegt: Er ist derzeit freigestellt. Heute könnte ein juristischer Tiefpunkt folgen. Caiuby muss sich vor dem Amtsgericht Augsburg wegen Körperverletzung verantworten.

FC Augsburg: Ein Hinteregger-Video sorgt für Schlagzeilen
  • Artikel mit Audio-Inhalten

Hat der FC Augsburg nach Caiuby jetzt mit Martin Hinteregger einen neuen Problemfall? Zum Abschluss des Trainingslagers soll der Profi angetrunken gesichtet worden sein. Ein entsprechendes Video liegt dem Bayerischen Rundfunk vor.

FC Augsburg verleiht Caiuby an Grashopper Zürich

    Der beim FC Augsburg aussortierte Fußball-Profi Caiuby hat einen neuen Verein gefunden. Der 30 Jahre alte Brasilianer wird vom Bundesligisten bis zum Saisonende an die Grasshopper Zürich ausgeliehen.

    Saftige Geldstrafe wegen Körperverletzung für Caiuby

      Neuer Ärger für Caiuby: Das Amtsgericht Augsburg hat gegen Fußball-Profi Caiuby vom FC Augsburg einen Strafbefehl wegen vorsätzlicher Körperverletzung erlassen. Das teilte die Staatsanwaltschaft Augsburg mit.