BR24 Logo
BR24 Logo
Suche

Suche | BR24

Artikelsuche

Suchergebnisse

Neuste Artikel

Klimaschutz: MAN-Spartenchef fordert höhere CO2-Preise

    Der Chef des Augsburger Schiffsmotorenbauers MAN Energy Solutions fordert einen deutlich höheren CO2-Preis als von der Bundesregierung vorgesehen. Nur so würden synthetische Kraftstoffe und Speicheranlagen attraktiv, sagte Uwe Lauber einer Zeitung.

    Bundesrat stimmt Kompromiss zum Klimapaket zu

      Der Bundesrat hat dem Kompromiss von Bund und Ländern zum Klimapaket zugestimmt. Die Vorsitzende des Vermittlungsausschusses, Schwesig, verteidigte das Vorhaben als sozial gerecht. Dazu gehöre auch, dass der CO2-Preis Stück für Stück steigen werde.

      CO2-Preis macht Heizen teurer: Diese Zusatzkosten drohen Mietern
      • Artikel mit Audio-Inhalten
      • Artikel mit Video-Inhalten

      Der CO2-Preis soll steigen – entsprechende Änderungen am Klimapaket hat der Vermittlungsausschuss von Bundestag und Bundesrat beschlossen. Bahntickets werden dadurch billiger, Heizen hingegen wird teurer. Mieter müssen nun mit Zusatzkosten rechnen.

      CO2-Preis steigt: Vermittlungsausschuss stimmt Klimapaket zu
      • Artikel mit Video-Inhalten

      Der Vermittlungsausschuss von Bundesrat und Bundestag hat dem Kompromiss zum Klimapaket der Bundesregierung zugestimmt. Bund und Länder hatten sich darauf geeinigt, den CO2-Einstiegspreis bei Verkehr und Gebäuden auf 25 Euro pro Tonne anzuheben.

      Vom "Klimapäckchen" zum Klimapaket?
      • Artikel mit Video-Inhalten

      Bund und Länder haben sich geeinigt: Wer mit dem Auto fährt oder mit Öl heizt, soll dafür mehr zahlen als ursprünglich geplant. Und: Der CO2-Preis wird höher. Doch reicht das, um die Kritik am "Klimapäckchen" auszuräumen? Fünf Fragen und Antworten.

      Durchbruch bei Klimapaket: CO2-Preis mehr als verdoppelt
      • Artikel mit Audio-Inhalten

      Bund und Länder haben einen Durchbruch bei den Verhandlungen über das Klimapaket erreicht. Laut ARD-Hauptstadtstudio soll der CO2-Preis ab 2021 nicht wie geplant mit zehn Euro starten, sondern mit 25 Euro. Von Politik und Wissenschaft kommt viel Lob.

      Scholz will beim IWF-Treffen für CO2-Preis werben

        Bundesfinanzminister Olaf Scholz reist heute nach Washington zur Herbsttagung von IWF und Weltbank. Im Zentrum steht ein weltweit schwaches Wirtschaftswachstum. Deutschland ist besonders betroffen – und wird sich Kritik anhören müssen.

        CO2-Bremse: Grüne machen Druck beim Klimaschutz
        • Artikel mit Audio-Inhalten
        • Artikel mit Video-Inhalten

        Die Grünen wollen dem Klimapaket der Bundesregierung ein deutlich umfassenderes Konzept entgegenstellen. Der Bundesvorstand hat einen entsprechenden Leitantrag formuliert. Darin fordert er unter anderem einen höheren CO2-Preis.

        Medienbericht: CO2-Preis soll 19 Milliarden Euro bringen

          Die Bundesregierung erwartet von dem geplanten CO2-Preis laut einem Medienbericht Einnahmen in der Höhe von 18,8 Milliarden Euro bis zum Jahr 2023. Das Geld soll in den Klimaschutz und die Entlastung der Bürger fließen.

          Söder knüpft CO2-Preis an Bedingungen
          • Artikel mit Audio-Inhalten
          • Artikel mit Video-Inhalten

          Die CSU lehnt eine Steuer auf den CO2-Ausstoß ab. Um Entgegenkommen beim Klimaschutz zu zeigen, hat Parteichef Markus Söder nun der Einführung eines CO2-Preises zugestimmt – allerdings nur unter bestimmten Bedingungen.