BR24 Logo
BR24 Logo
Suche

Suche | BR24

Artikelsuche

Suchergebnisse

Neuste Artikel

Cryptoleaks: Wie BND und CIA gemeinsam Staaten ausspionierten

    Jahrzehntelang sollen Bundesnachrichtendienst und CIA die verschlüsselte Kommunikation von über 100 Staaten belauscht haben - das belegen Recherchen von ZDF, Washington Post und Schweizer Fernsehen. Auch der Siemens-Konzern spielte dabei eine Rolle.

    Geheimdienste: CIA und BND hörten gemeinsam ab

      Mittels manipulierter Verschlüsselungstechnologie haben BND und CIA Medienberichten zufolge über Jahrzehnte mehr als 100 Länder ausspioniert. Eine Schweizer Firma spielte dabei eine entscheidende Rolle.

      Die Heldengeschichte des Whistleblowers Edward Snowden
      • Artikel mit Audio-Inhalten

      Er wurde zum Whistleblower, der die US-Geheimdienste erschütterte. Edward Snowdens Enthüllung digitaler Massenüberwachung löste 2013 die NSA-Affäre aus. Bis heute lebt er im russischen Exil. Hier entstand auch seine Autobiografie "Permanent Record".

      Mission Spion - Die CIA wollte Tiere als Geheimwaffe einsetzen

        Es klingt wie Satire, ist aber wahr: Der US-Geheimdienst CIA hat versucht, Tiere als Spione auszubilden. Das zeigen Dokumente, die am 12. September 2019 von der CIA veröffentlicht wurden.

        9/11 – Erweckungserlebnis für Verschwörungstheoretiker
        • Artikel mit Video-Inhalten

        Vor 18 Jahren wurde die Welt durch den Anschlag auf das World Trade Center erschüttert. Seitdem geistern Verschwörungstheorien über die angeblich echten Drahtzieher durch das Netz: Hinter 9/11 stecken demnach Geheimdienste, US-Regierung oder Juden.

        Halbbruder von Kim Jong-Un soll CIA-Quelle gewesen sein

          Es klingt wie aus einem schlechten Krimi: Der Halbbruder von Kim Jong-Un soll sich mehrmals mit CIA-Agenten getroffen haben. War er ein amerikanischer Spion?

          EuGH verurteilt Litauen und Polen wegen CIA-Foltergefängnissen
          • Artikel mit Video-Inhalten

          Zwei Terrorverdächtige, die sich seit Jahren in CIA-Gewahrsam befinden, sollen Schadenersatz von Litauen und Polen erhalten. Beide Länder sollen dem US-Geheimdienst Einrichtungen für Folterverhöre überlassen haben.

          100 Sekunden Rundschau: Erstmals Frau an der Spitze der CIA
          • Artikel mit Video-Inhalten

          Kanzlerin Merkel besucht Russlands Präsident Putin +++ Neue Ebola-Fälle im Kongo +++ Umweltbundesamt fordert "ernsthafte" Diesel-Nachrüstung +++ Bayerns Ministerpräsident Söder will Flüchtlinge an Grenze zurückweisen

          100 Sekunden Rundschau: "Wir müssen die Ukraine mit einbeziehen"
          • Artikel mit Video-Inhalten

          Erstmals Frau an der Spitze der CIA +++ Neue Ebola-Fälle im Kongo +++ Umweltbundesamt fordert "ernsthafte" Diesel-Nachrüstung +++ Bayerns Ministerpräsident Söder will Flüchtlinge an Grenze zurückweisen

          100 Sekunden Rundschau: "Ernsthafte" Diesel-Nachrüstung
          • Artikel mit Video-Inhalten

          Bayerns Ministerpräsident Söder will Flüchtlinge an Grenze zurückweisen +++ Kanzlerin Merkel besucht russischen Präsidenten Putin in Sotschi +++ Erstmals Frau an der Spitze der CIA +++ Neue Ebola-Fälle im Kongo