BR24 Logo
BR24 Logo
Suche

Neuste Artikel

"Happurger Stausee Express" soll Parkplatz-Chaos vermeiden

  • Artikel mit Video-Inhalten

An sonnigen Wochenenden ist der Happurger Stausee ein beliebtes Ausflugsziel und entsprechend zugeparkt. Das sorgt für Unmut und Probleme. Eine neu eingerichtete Busverbindung soll die Situation entspannen – für Mensch und Klima.

Erster Schnee in Mittelfranken sorgt für kleinere Unfälle

    Nach dem ersten Schneefall in diesem Winter meldet die mittelfränkische Polizei mehrere kleinere Glatteisunfälle. Auf der A9 ist ein Autofahrer in die Leitplanke gerutscht. Polizei rät zur Vorsicht im Berufsverkehr.

    Alzenau, Kahl und Karlstein führen Ein-Euro-Ticket ein

      Ab Januar 2021 können Fahrgäste in den unterfränkischen Gemeinden Alzenau, Kahl und Karlstein den Busverkehr für einen Euro nutzen. Bisher kostet ein Bus-Ticket in diesen Gemeinden am Untermain bis zu 4,70 Euro.

      Hof: Am Wochenende fahren die Busse wieder fast normal

        Nachdem 27 Mitarbeiter der HofBus GmbH in Quarantäne geschickt wurden, soll der Betrieb am kommenden Wochenende wieder fast normal laufen. Zuletzt waren nur noch 15 Fahrer einsatzfähig. Der Busverkehr musste stark eingeschränkt werden.

        Hof: 24 Busfahrer in Quarantäne, Fahrplan derzeit noch unklar

          Nach einer turbulenten Woche hoffen die Stadtwerke Hof auf eine Rückkehr zur Normalität. Nach positiven Coronatests waren insgesamt 27 Mitarbeiter der Verkehrsbetriebe in Quarantäne geschickt worden. Der Busverkehr kam nahezu zum Erliegen.

          Corona legt Busverkehr in Hof fast völlig lahm

          • Artikel mit Video-Inhalten

          Wegen mehrerer Corona-Fälle bei den Stadtwerken ist der Busverkehr in Hof fast vollständig zum Erliegen gekommen. Ab Donnerstag fahren neben den Schulbussen nur noch zwei von zwölf Buslinien - und auch diese nur noch eingeschränkt.

          Verdi legte in Regensburg Busverkehr lahm

          • Artikel mit Video-Inhalten

          Die meisten Regensburger Stadtbusse blieben am Freitagvormittag in ihren Depots: Wegen eines weiteren Warnstreiks fuhren die Busse nicht. Bis zu 90.000 Fahrgäste waren betroffen - auch die Schüler.

          Streik in Schweinfurt: Nur wenige Busse fahren

            Die Gewerkschaft Verdi ruft bundesweit zu Streiks im öffentlichen Nahverkehr auf. Auch in Schweinfurt legen die Busfahrer ihre Arbeit nieder – die Busse fahren nur vereinzelt. Einschränkungen gibt es auch im unterfränkischen Schiffsverkehr.

            Verdi legt am Freitagvormittag Busverkehr in Regensburg lahm

            • Artikel mit Audio-Inhalten

            Die Regensburger Stadtbusse bleiben am Freitagvormittag in ihren Depots: Wegen eines Warnstreiks wird kein einziger Linienbus verkehren. Bis zu 90.000 Fahrgäste sind betroffen - auch die Schüler.

            Verdi bestreikt Stadt- und Schulbusse in Landshut

            • Artikel mit Audio-Inhalten

            Die Gewerkschaft Verdi legt am Freitagvormittag den Busverkehr in Landshut lahm: Wegen eines Warnstreiks werden Linien- und Schulbusse nicht verkehren. Nicht betroffen sind die Verstärkerbusse an Schulen. Ziel: ein einheitlicher Tarifabschluss.