BR24 Logo
BR24 Logo
Suche

Neuste Artikel

Neue Buslinie "Der Coburger" in Rhön und Haßbergen

    Sie soll die hessische Rhön mit dem oberfränkischen Coburg verbinden: die neue Buslinie "Der Coburger". Die Busse fahren auch durch die Landkreise Rhön-Grabfeld und Haßberge und sollen Touristen Tagesausflüge erleichtern.

    ADFC fordert Umweltspur für Radler und Busse in Kempten

    • Artikel mit Audio-Inhalten

    Radfahren an der Bahnhofsstraße – eine Hauptroute in Kempten soll sicherer werden. Deshalb übergibt der Fahrradclub ADFC heute eine Forderung für eine Umweltspur auf dieser viel befahrenen Straße.

    A6: Tödlicher Unfall im Baustellenbereich bei Neuendettelsau

    • Artikel mit Video-Inhalten

    Schwerer Verkehrsunfall auf der A6: Laut Polizei ist ein Auto zwischen Schwabach-West und Neuendettelsau auf einen Lkw aufgefahren. Dabei starb der 52-jährige Fahrer eines VW-Busses. Bis 17.00 Uhr kam es zu Sperrungen auf der Autobahn.

    Busunternehmen erhält keine Entschädigung für Corona-Ausfälle

      Ein Busunternehmer aus Zellingen ist am Landgericht Würzburg mit einer Entschädigungsklage gescheitert. Er hatte vom Freistaat zusätzlich zu den Corona-Hilfen 700.000 Euro für die Pandemie-Monate gefordert, in denen seine Busse auf dem Hof standen.

      Wie voll ist der Bus? Lichtschranken für den MVV

      • Artikel mit Audio-Inhalten

      Zu Corona-Zeiten ist die Frage wichtiger geworden: Wie voll ist der Bus? Der Münchner MVV hat einige Busse jetzt mit Lichtschranken ausgestattet. Auf der Fahrplan-App ist dann zu sehen, ob der anvisierte Bus schon voll ist.

      Würzburger Bischof talkt erstmals auf Instagram

      • Artikel mit Audio-Inhalten

      Während der Fastenzeit will der Würzburger Bischof Franz Jung erstmals auf Instagram mit Menschen ins Gespräch kommen. Auch Prominente will er einbeziehen. Laut Bistum geht es bei den Gesprächen um Anregungen für die vorösterliche Zeit der Buße

      Kaum Unfälle in Unterfranken trotz heftiger Schneefälle

      • Artikel mit Audio-Inhalten
      • Artikel mit Video-Inhalten

      In der Nacht von Sonntag auf Montag sind in Unterfranken bis zu 25 Zentimeter Neuschnee gefallen. Dennoch gab es laut Polizei keine größeren Unfälle. In Würzburg waren die Busse stillgestanden.

      Sprayer-Bande festgenommen: Rund 65.000 Euro Schaden

        Mehr als ein Jahr hat die Polizei ermittelt, nun sind fünf tatverdächtige Sprayer festgenommen worden. Die jungen Männer sollen in und um Starnberg Graffitis auf Busse, S-Bahnen oder die Haltestellen gesprüht haben. Schaden: rund 65.000 Euro.

        Schauspieler Jochen Busse wird 80 - Henning Venske gratuliert

        • Artikel mit Audio-Inhalten

        Busses Wutgesicht und die zornbebende Halsschlagader: legendär. Doch Henning Venske, Busses Mitstreiter an der Lach- und Schießgesellschaft, kennt auch die anderen Seiten des Perfektionisten und Kollegen. Hier würdigt er ihn zu seinem 80. Geburtstag.

        Wegen Corona: VGN-Verbund will Ticketpreise erhöhen

        • Artikel mit Audio-Inhalten
        • Artikel mit Video-Inhalten

        Die Corona-Pandemie hat dem Verkehrsverbund Großraum Nürnberg Verluste beschert. Deshalb werden die Fahrkarten für Busse und Bahnen im VGN-Verbund nach BR-Recherchen wohl bald teurer. Betroffen sind Fahrgäste in Franken und der Oberpfalz.