BR24 Logo
BR24 Logo
Suche

Suche | BR24

Artikelsuche

Suchergebnisse

Neuste Artikel

Busfahrer überrollt Radfahrer: 52-Jähriger schwer verletzt

    Ein schwerer Unfall mit einem Bus ist in Nittenau im Landkreis Schwandorf passiert. Ein Busfahrer übersah beim Abbiegen eine Personengruppe und überfuhr einen Radfahrer. Der 52-jährige Radfahrer erlitt schwerste Verletzungen.

    Unfall mit Schulbus in Lichtenfels: Autofahrerin schwer verletzt
    • Artikel mit Video-Inhalten

    In der Lichtenfelser Innenstadt ist ein Schulbus mit einem Pkw kollidiert. Die Autofahrerin wurde eingeklemmt und schwer verletzt, der Busfahrer und drei Schulkinder kamen offenbar mit dem Schrecken davon.

    Teenagerin sexuell belästigt: Drei Verdächtige ermittelt

      Eine Teenagerin ist am Amberger Busbahnhof von mehreren Männern sexuell belästigt worden. Jetzt hat die Polizei drei Tatverdächtige ermittelt. Auch ein Busfahrer hatte geholfen, den Männern auf die Spur zu kommen.

      Fahrer wird bewusstlos - Linienbus kracht gegen Laternenmast

        Am Freitagnachmittag wurde ein Busfahrer in München während seiner Fahrt ohnmächtig. Dabei verhakte sich sein Fuß unter dem Gaspedal - und der mit drei Passagieren besetzte Linienbus krachte mit voller Wucht in einen Laternmast.

        Busfahrer mit Messer angegriffen - 19-Jähriger in U-Haft

          Am Freitag hat ein 19-Jähriger in Würzburg bei einer Auseinandersetzung einen 33-jährigen Busfahrer mit einem Messer angegriffen und leicht verletzt. Der Angreifer befindet sich in Untersuchungshaft. Das hat die Polizei jetzt mitgeteilt.

          Millionen vom Bund: Kronach wird Zentrum für autonomes Fahren

            Die ersten Busse ohne Busfahrer sind in Kronach zu Testzwecken schon unterwegs. Bald sollen sie die ersten Passagiere befördern. Aber damit nicht genug. Kronach will zu einem Forschungszentrum für autonomes Fahren werden. Dafür gibt es jetzt Geld.

            Hof: Am Wochenende fahren die Busse wieder fast normal

              Nachdem 27 Mitarbeiter der HofBus GmbH in Quarantäne geschickt wurden, soll der Betrieb am kommenden Wochenende wieder fast normal laufen. Zuletzt waren nur noch 15 Fahrer einsatzfähig. Der Busverkehr musste stark eingeschränkt werden.

              Stadtbus Stillstand in Regensburg wegen Verdi-Streik
              • Artikel mit Video-Inhalten

              Der Stadtverkehr in Regensburg ist wegen des Warnstreiks der Gewerkschaft Verdi am Montag und Dienstag fast vollständig zum Erliegen gekommen. Laut Verdi haben sich 100 Prozent der Busfahrer in Regensburg am Streik beteiligt.

              Keine Busse, keine Trams: Warnstreiks im ÖPNV in Schwaben
              • Artikel mit Audio-Inhalten

              Fahrgäste von Bussen und Bahnen in Augsburg und Kaufbeuren mussten am Montag massive Einschränkungen in Kauf nehmen. In Augsburg beteiligten sich die Fahrer der Stadtwerke am Warnstreik, in Kaufbeuren wollen die Busfahrer auch am Dienstag streiken.

              Busfahrer-Streik und Corona-Pandemie: Verdi weist Kritik zurück
              • Artikel mit Audio-Inhalten

              In Coburg streiken die Busfahrer bereits zum vierten Mal innerhalb weniger Wochen. Kritik, wonach die Streiks in der Corona-Pandemie unverantwortlich seien, weist die Gewerkschaft Verdi zurück.