BR24 Logo
BR24 Logo
Suche

Suche | BR24

Artikelsuche

Suchergebnisse

Neuste Artikel

Bluttat in Bus: Obergünzburg unter Schock - 37-Jähriger in Haft
  • Artikel mit Audio-Inhalten

Nach dem tödlichen Messerangriff bei Obergünzburg sitzt der Tatverdächtige nun in U-Haft. Der Mann soll in einem Linienbus seine Ex-Frau erstochen haben. Mehrere Kinder wurden Zeugen der Tat. In der schwäbischen Gemeinde ist die Betroffenheit groß.

Brutale Attacke auf Busfahrer schockiert Frankreich

    Es ging scheinbar um die Maskenpflicht im Bus: Nach einem Angriff eines Fahrgastes auf den Fahrer eines Linienbusses in Frankreich ist der Busfahrer hirntot. Der genaue Tathergang ist noch unklar.

    Bluttat bei Obergünzburg: Frau in Bus erstochen
    • Artikel mit Audio-Inhalten

    Eine Frau ist am Montag in einem Linienbus bei Obergünzburg im Allgäu mit einem Messer erstochen worden. Mit im Bus saßen mehrere Schulkinder. Ein Haftrichter entscheidet heute, ob der Ehemann, der nach der Tat festgenommen wurde, in U-Haft muss.

    A7 bei Werneck: Kleinbus umgekippt, Schüler teils schwerverletzt

      Auf der A7 bei Werneck ist ein Kleinbus ins Schleudern geraten und umgekippt. Es gab mehrere Schwerverletzte. Im Bus befanden sich laut Polizei acht Schulkinder. Unfallursache war ein geplatzter Reifen.

      Junge Männer kapern Bus in Würzburg und bauen Unfall

        Bei dem illegalen Ausflug mit einem Linienbus über mehr als 100 Kilometer haben sieben junge Männer im Würzburger Landkreis einen Unfall gebaut. Dabei entstand ein Sachschaden in Höhe von mehreren tausend Euro.

        Prozess um mutmaßliches Bus-Kartell beginnt im Herbst
        • Artikel mit Audio-Inhalten

        Mehrere Busunternehmen sollen unzulässige Absprachen getroffen haben, um Aufträge im öffentlichen Nahverkehr in Schwaben zu bekommen. Deswegen müssen sich acht Angeklagte vor Gericht verantworten. Das Bus-Kartell-Verfahren beginnt im Herbst.

        Corona-Pause: Reisebusunternehmen legen bald wieder los
        • Artikel mit Audio-Inhalten

        Die Reisebusse auf dem Betriebshof, die Busfahrer in Kurzarbeit: So haben viele Busunternehmen die vergangenen Monate verbracht. Kommende Woche endet die Corona-Zwangspause. Ab Montag sind wieder Tagesausflüge und Urlaubsfahrten mit dem Bus möglich.

        Verkehrswende: Spatenstich für einen E-Bus-Port in Nürnberg
        • Artikel mit Video-Inhalten

        In Nürnberg ist der offizielle Spatenstich für einen E-Bus-Port der Verkehrs-Aktiengesellschaft (VAG) gefeiert worden. Das Unternehmen investiert derzeit in den Ausbau seiner elektrischen Bus-Flotte.

        Attest gegen Maskenpflicht: Missbrauch in Einzelfällen

          Die Maskenpflicht in Geschäften und in Bus und Bahn bleibt in Bayern weiter in Kraft, trotz der jüngsten Lockerungen. Der Großteil der Bürger hält sich auch daran – doch es gibt Ausnahmen.

          Nach den Pfingstferien: Wieder mehr Fahrgäste in Bus und Bahn
          • Artikel mit Video-Inhalten

          Etwas voller, aber noch nicht wirklich voll, so könnte man den Zustand in Bus, Bahn und Tram heute Morgen beschreiben. Von den Fahrgastzahlen vor Corona ist man noch weit entfernt.