BR24 Logo
BR24 Logo
Suche

Suche | BR24

Artikelsuche

Suchergebnisse

Neuste Artikel

Neuer Corona-Sonderfahrplan für Stadtbusse in Fürth

    Ab Montag gilt für die Busse im Fürther Stadtverkehr wegen der Corona-Krise ein Sonderfahrplan. Grund dafür sei eine Vorsichtsmaßnahme beim Einsatz des Fahrpersonals, wie die Betreiberfirma mitteilt.

    Ohne Ticket Bus fahren wegen Coronavirus

      In einigen fränkischen Städten können Bürger derzeit ohne gültigen Fahrschein mit den Bussen in die Innenstadt fahren. Um die Busfahrer vor einer Ansteckung mit dem Coronavirus zu schützen, wurde der Fahrkartenverkauf eingestellt.

      Corona: MAN beantragt Kurzarbeit auch für Standort Nürnberg
      • Artikel mit Video-Inhalten

      MAN Truck & Bus beantragt, aufgrund der Corona-Pandemie, Kurzarbeit für einen Großteil der Beschäftigten an den produzierenden Standorten. Das betrifft auch den Standort Nürnberg.

      ÖPNV Ostbayern: Vordertüren in Bussen geschlossen

        Die Verkehrsverbunde in Niederbayern und der Oberpfalz reagieren auf die Ausrufung des Katastrophenfalls in Zusammenhang mit dem Coronavirus und passen die Regelungen für den ÖPNV an. In Niederbayern können Fahrgäste teilweise kostenlos fahren.

        Corona: Busse in Franken werden täglich desinfiziert
        • Artikel mit Audio-Inhalten

        Wegen Corona wollen fränkische Verkehrsbetriebe ihre Fahrzeuge häufiger reinigen. Die Fürther Infra desinfiziert nun täglich die Busse. Zudem sollen die Busfahrer keine Tickets mehr verkaufen. Andere Stadtwerke sehen die Vorkehrungen kritisch.

        Was feministische Slogans in unserem Schritt zu suchen haben
        • Artikel mit Bildergalerie

        "Manspreading" bezeichnet das Verhalten von Männern, die sich mit weit auseinander gespreizten Beinen in der Öffentlichkeit breit machen. Zwei Berlinerinnen halten diesen Männern jetzt mit wehrhafter Mode den Spiegel vor.

        Warnstreik im Busverkehr rund um Aschaffenburg und Miltenberg

          Ein Warnstreik bei Busunternehmen in den Landkreisen Aschaffenburg und Miltenberg hat am Freitag bei Schüler und Pendlern für Schwierigkeiten gesorgt. Die Eisenbahn- und Verkehrsgewerkschaft (EVG) hatte dazu aufgerufen.

          Neue Buslinie schafft Abhilfe für Schweinfurter Pendler

            In Schweinfurt hat eine neue Buslinie ihren Regelbetrieb aufgenommen. Sie soll künftig Hauptbahnhof und Schweinfurter Großunternehmen besser vernetzen – zum Vorteil vieler Pendler.

            Kreis Lindau führt elektronische Fahrkarte für Bus und Bahn ein
            • Artikel mit Audio-Inhalten

            Papier-Ticket kaufen war gestern: Im Landkreis Lindau können die Menschen jetzt auch in den Regionalbussen eine elektronische Fahrkarte verwenden. "bodo eCard" heißt das Angebot, das im gesamten Verkehrsverbund gilt und in Bayern einzigartig ist.

            Schweinfurter Verkehrsbetrieb testet Elektrobus
            • Artikel mit Video-Inhalten

            Derzeit testet der Schweinfurter Verkehrsbetrieb einen Elektrobus. Vollaufgeladen hat der Bus eine Reichweite von bis zu 150 Kilometern.