BR24 Logo
BR24 Logo
Suche

Suche | BR24

Artikelsuche

Suchergebnisse

Neuste Artikel

Nach USA: Auch Nato zieht Truppen aus Afghanistan ab
  • Artikel mit Video-Inhalten

US-Präsident Biden hat am Mittwoch Abend nun auch offiziell den vollständigen Truppenabzug aus Afghanistan verkündet. Auch die Nato will dem folgend alle Soldaten nach Hause holen. Die 1.100 Bundeswehrsoldaten sollen das Land ebenfalls verlassen.

Kulmbach: Soldaten halten Betrieb in Altenheimen aufrecht
  • Artikel mit Audio-Inhalten

Der Corona-Inzidenzwert im Landkreis Kulmbach ist stark gesunken, aber immer noch über 200. Kulmbach ist nach wie vor ein Hotspot. Pflegekräfte von mehreren Alten- und Pflegeheimen sind infiziert und in Quarantäne. Bundeswehrsoldaten helfen aus.

Über 1.000 Bundeswehrsoldaten in Bayern im Corona-Hilfseinsatz

    In Bayern sind momentan über 1.000 Bundeswehrsoldaten im Hilfseinsatz in Gesundheitsämtern, Krankenhäusern und Pflegeheimen. Sie helfen, Personalengpässe in der Corona-Krise auszugleichen. Die meisten dieser Kräfte stammen aus Niederbayern.

    Kundus-Abzug: Letzte Bundeswehrsoldaten haben Standort verlassen
    • Artikel mit Audio-Inhalten

    Die letzten noch am nordafghanischen Standort Kundus verbliebenen deutschen Soldaten haben diesen heute verlassen. Völlig eingestellt werden soll die Ausbildungsmission aber nicht.

    Bundeswehr unterstützt Pflegekräfte an Augsburger Uniklinik

      Nach Angaben der Uniklinik Augsburg infizieren sich immer mehr Pflegekräfte mit dem Coronavirus - und fallen so für den Dienst aus. Deshalb werden nun Bundeswehrsoldaten zur Unterstützung, wie etwa im Transport von Patienten, eingesetzt.

      Kontaktnachverfolgung: Soldaten kämpfen gegen Corona-Ausbreitung
      • Artikel mit Audio-Inhalten

      Der Landkreis Günzburg ist dunkelrot auf der Corona-Landkarte. Die vielen Fälle brachten die Kontaktnachverfolgung im Gesundheitsamt an die Grenzen. Deswegen helfen über 30 Bundeswehrsoldaten im Contact-Tracing-Team mit.

      Ein halbrunder Geburtstag: 65 Jahre Bundeswehr
      • Artikel mit Audio-Inhalten
      • Artikel mit Video-Inhalten

      Am 12. November 1955 schlug die Geburtsstunde der Bundeswehr. Aus den westdeutschen Streitkräften im Kalten Krieg ist mittlerweile eine Armee im Einsatz geworden. Ein Rückblick auf eine wechselvolle Geschichte.

      Zusammenbruch bei Marsch: Soldat verklagt Bundesrepublik

        Bei einem Geländemarsch am Ausbildungszentrum im unterfränkischen Hammelburg ist ein Bundeswehrsoldat zusammengebrochen. Nun klagt er gegen die Bundesrepublik Deutschland. Der Soldat fordert 60.000 Euro Schadensersatz und Schmerzensgeld.

        Durchsuchungen: Terrorverdacht bei der Bundeswehr

          Die Staatsanwaltschaft Rostock ermittelt gegen einen Bundeswehrsoldaten wegen des Verdachts der Vorbereitung einer schweren staatsgefährdenden Gewalttat. Das erfuhr das ARD-Magazin Kontraste. Er habe Kontakte in rechtsextreme Kreise.

          A9 bei Hof: Bundeswehrsoldaten verhindern Auffahrunfälle

            Zwei zufällig an einer Unfallstelle vorbeigekommene Bundeswehrsoldaten haben geholfen, Schlimmeres zu verhindern. Sie schoben ein schwer beschädigtes Fahrzeug zur Seite, das abends unbeleuchtet auf der Mittelspur der A9 lag.