BR24 Logo
BR24 Logo
Suche

Suche | BR24

Artikelsuche

Suchergebnisse

Neuste Artikel

Irak: Kramp-Karrenbauer will Einsatz in Erbil fortsetzen
  • Artikel mit Audio-Inhalten

In zwei Sondersitzungen haben sich die Außenpolitiker im Bundestag heute mit dem Konflikt zwischen den USA und dem Iran beschäftigt. Im Mittelpunkt stand dabei die Frage, wie es mit den Bundeswehrsoldaten im Nordirak weitergehen soll.

Spannungen: Auch NATO zieht Soldaten teilweise aus dem Irak ab
  • Artikel mit Video-Inhalten

Nach der Bundeswehr reagiert nun auch die Nato und zieht einen Teil ihrer Soldaten zeitweise aus dem Irak ab. Hintergrund sind die zunehmenden Spannungen im Nahen Osten nach dem tödlichen US-Angriff auf den iranischen General Soleimani.

Krise am Golf: Bundeswehr-Teilabzug aus dem Irak
  • Artikel mit Audio-Inhalten

Aus dem Irak nach Jordanien und Kuwait: Die Bundeswehr will vorläufig einen Teil der Soldatinnen und Soldaten verlegen. Darüber informierten Verteidigungs- und Außenministerium am späten Abend den Bundestag.

CSU in Seeon: Strategiefragen und Europa im Fokus
  • Artikel mit Audio-Inhalten

Bei der CSU-Klausur in Seeon wird CDU-Chefin Kramp-Karrenbauer erwartet. Offiziell geht es um mehr Geld für die Bundeswehr, doch auch die Personaldebatte dürfte nach Söders Forderung einer Umbildung des Bundeskabinetts wieder aufflammen.

Maas: "Drohungen gegen Irak nicht sehr hilfreich"
  • Artikel mit Video-Inhalten

Außenminister Maas hält die US-Drohungen gegen den Irak für "nicht sehr hilfreich". In der Debatte um einen Abzug ausländischer Truppen sollte das Land mit Argumenten überzeugt werden, sagte er.

Nahost-Konflikt: Sechs Raketen schlagen in Bagdad ein
  • Artikel mit Video-Inhalten

Sechs Raketen vom Typ Katjuscha sind laut Angaben des irakischen Militärs in Bagdad eingeschlagen. Der Iran will aus dem Atomabkommen von 2015 aussteigen. Unterdessen setzt die Bundeswehr den Kontingentwechsel im Irak aus.

Bundesregierung hält an Irak-Einsatz fest

    Trotz der Eskalation am Golf lehnt die Verteidigungsministerin einen Abzug der Bundeswehrsoldaten ab. Die Opposition protestiert. Die Bundeswehr setzt ihre Ausbildungsmission im Irak vorübergehend aus.

    Nicht alle Bahn-Tickets sind billiger geworden
    • Artikel mit Audio-Inhalten

    Seit dem Jahreswechsel gelten bei der Deutschen Bahn günstigere Preise im Fernverkehr. Denn die Bundesregierung hatte im Klimapaket beschlossen, das Bahnfahren attraktiver zu machen. Viele Kunden wundern sich aber, dass der Nahverkehr teurer wird.

    USA verlegen Truppen in Nahen Osten
    • Artikel mit Video-Inhalten

    Nach der Tötung des iranischen Generals Kassem Soleimani wächst die Sorge vor einem neuen Golfkrieg. Der Iran sinnt auf Rache. Die USA entsenden bis zu 3.500 zusätzliche Soldaten in die Region. Die Bundeswehr setzt indes die Ausbildung im Irak aus.

    Löschung von Handy-Daten: Von der Leyen weiß von nichts

      Die Löschung der Handydaten von Ex-Verteidigungsministerin von der Leyen (CDU) sorgt für Unmut. Doch die gibt sich ahnungslos: Sie habe davon erst aus den Medien erfahren. Die Löschung sei in der Berater-Affäre ohnehin nicht von Bedeutung.