Zurück zur Startseite
Suche
Zurück zur Startseite
Suche

Suche | BR24

Artikelsuche

Suchergebnisse

Neuste Artikel

Rundschau Nacht - live im Netz
  • Artikel mit Video-Inhalten

Was hat den Tag bewegt? Die Rundschau Nacht bringt Sie von Montag bis Freitag auf den neuesten Stand. Um 23.30 Uhr. Nur bei BR24. Ein Thema heute: Die Bundeswehr soll sichtbarer sein. Die Verteidigungsministerin setzte ein öffentliches Gelöbnis an

Öffentliche Gelöbnisse am Gründungstag der Bundeswehr
  • Artikel mit Audio-Inhalten

In sechs Bundesländern legen heute Rekruten der Bundeswehr öffentlich ihr Gelöbnis ab. Verteidigungsministerin Annegret Kramp-Karrenbauer hatte sich für den 12. November als Datum ausgesprochen, weil das als Gründungstag der Bundeswehr gilt.

Widerstandskämpfer Probst: Ein Mann, der dem Gewissen folgte
  • Artikel mit Video-Inhalten

Am 6. November wäre er 100 Jahre alt geworden. Doch Christoph Probst wurde mit nur 23 Jahren hingerichtet. Jetzt wird er von der Bundeswehr geehrt: Zum ersten Mal bekommt eine Kaserne den Namen eines NS-Widerstandskämpfers der Weißen Rose.

Die NATO "hirntot"? Merkel distanziert sich von Macron
  • Artikel mit Audio-Inhalten

Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) teilt nicht die Sicht des französischen Präsidenten Emmanuel Macron auf die NATO. Dass Macron einen "Hirntod" des Militärbündnisses zu beobachten glaubt, bezeichnete Merkel als einen unnötigen "Rundumschlag".

Grundsatzrede: Kramp-Karrenbauer plant Nationalen Sicherheitsrat
  • Artikel mit Video-Inhalten

Verteidigungsministerin Annegret Kramp-Karrenbauer will eine stärkere Beteiligung der Bundeswehr an internationalen Aufgaben. Zudem plant sie einen Nationalen Sicherheitsrat. Dazu solle der Bundessicherheitsrat weiterentwickelt werden.

Garchinger Kaserne wird nach Widerstandskämpfer benannt
  • Artikel mit Audio-Inhalten

Das erste Mal in der Geschichte der Bundeswehr hat eine Kaserne den Namen eines NS-Widerstandskämpfers der "Weißen Rose" erhalten. Die Liegenschaft in Garching ist nun nach dem Mitglied Christoph-Probst benannt.

UN-Militärbeobachter: Großübung "Blue Flag" in Rhön-Grabfeld
  • Artikel mit Video-Inhalten

An mehreren Orten im Landkreis Rhön-Grabfeld findet bis Mittwoch die Großübung "Blue Flag 2019" der Vereinten Nationen statt. Beteiligt sind 26 angehende Militärbeobachter und 150 Soldaten aus diversen Ländern unter Leitung der Bundeswehr Hammelburg.

Modernisierung: Bundeswehr bekommt neue Leopard 2-Panzer
  • Artikel mit Audio-Inhalten

Die Bundeswehr soll wieder mehr und deutlich modernere Ausrüstung bekommen, darunter auch Kampfpanzer. Deren Hersteller, Krauss-Maffei Wegmann, übergibt jetzt den ersten neuen Leopard 2 - für den Münchner Konzern ein wichtiges Prestigeprojekt.

Bundeswehr in Bayern: Reservisten für den Heimatschutz
  • Artikel mit Video-Inhalten

Erst Personalabbau, jetzt wieder Aufbau: Bei der Bundeswehr in Bayern ist der Wandel zu spüren. Der Fliegerhorst in Kaufbeuren bleibt nun doch als Standort erhalten. Wie schaut es mit dem Rest der Bundeswehrtruppe im Freistaat aus?

Bundeswehr erhält ersten Hubschrauber vom Typ NH90 Sea Lion
  • Artikel mit Video-Inhalten

Die Bundeswehr erhält heute ihre ersten NH90 Sea Lion von Airbus Helicopters. Der Hubschrauber soll bei der Marine den in die Jahre gekommenen Sea King ablösen. Fertigung und Montage finden zu großen Teilen in Bayern statt.