BR24 Logo
BR24 Logo
Suche

NEU

Suche | BR24

Artikelsuche

Suchergebnisse

Neuste Artikel

#Faktenfuchs: Was ist bei der Europawahl schiefgelaufen?

    Zur Europawahl gab es wie bei fast jeder Wahl Vorwürfe, sie sei nicht ordnungsgemäß abgelaufen. Der #Faktenfuchs hat beim Bundeswahlleiter nachgefragt, welche Vorwürfe tatsächlich einen Verstoß darstellen und welche nicht.

    #Faktenfuchs: Nein, Urnen müssen nicht verplombt sein

      Die Urne nur mit Vorhängeschloss gesichert? Ist damit dem Wahlbetrug Tür und Tor geöffnet? Nein, sagt ein Jurist aus dem Büro des Bundeswahlleiters.

      Zahl der Nichtwähler steigt
      • Artikel mit Video-Inhalten

      Der Bundeswahlleiter hat heute die Statistik der letzten Bundestagswahl vorgestellt. Viele Bundesbürger haben taktisch gewählt. Groß war leider auch die Zahl der Nichtwähler. Wissenschaftler haben eine Hochburg der Nichtwähler untersucht.

      Bundestagswahl: Strafanzeigen wegen Verletzung von Wahlgeheimnis

        Nach der Bundestagswahl hat der Bundeswahlleiter mehr als 40 Strafanzeigen gestellt - wegen des Verdachts der Verletzung des Wahlgeheimnisses. Wie die "Welt" berichtet, waren in sozialen Netzwerken Fotos von ausgefüllten Stimmzetteln aufgetaucht.

        Bundestagswahl: Das vorläufige amtliche Endergebnis
        • Eilmeldung

        Der Bundeswahlleiter hat das vorläufige amtliche Endergebnis für die Bundestagswahl 2017 bekannt gegeben. Es bestätigt, dass die Unionsparteien sich klar als stärkste Kraft behauptet haben, aber herbe Stimmenverluste hinnehmen mussten.

        Bundeswahlleitung stellt sich auf Hackerangriffe ein
        • Artikel mit Audio-Inhalten

        Bundeswahlleiter Sarreither rechnet mit Hacker-Angriffen auf sein Verwaltungsnetz während der Bundestagswahl. Die Infrastruktur des Rechenzentrums habe man verdreifacht. Im Ernstfall werde er auch das Cyber-Abwehrzentrum der Bundesregierung nutzen.

        Gericht weist Klage aber ab

          Die Klage eines Nürnberger Ehepaars beim Verwaltungsgericht Wiesbaden ist erfolglos geblieben. Die beiden Rechtsanwälte wollten auch in Bayern die CDU wählen können. Der Fall wird aber eine weitere Instanz beschäftigen. Von Roana Brogsitter

          Franke will die CDU wählen dürfen

            Die Bundes-CDU hat die Gründung eines CDU-Landesverbandes in Bayern im Oktober gerichtlich untersagen lassen. Jetzt will ein Nürnberger Rechtsanwalt gerichtlich durchsetzen, dass er in Bayern die CDU wählen kann.