Zurück zur Startseite
Suche
Zurück zur Startseite
Suche

Suche | BR24

Artikelsuche

Suchergebnisse

Neuste Artikel

Bundeswehr bekommt neue Rechenzentren in Wildflecken und Roth
  • Artikel mit Audio-Inhalten

Gute Nachrichten für die Bundeswehrstandorte Wildflecken und Roth: Das Bundesverteidigungsministerium plant neue Rechenzentren in der Rhön-Kaserne und der Otto-Lilienthal-Kaserne. Insgesamt soll das Projekt rund eine Milliarde Euro kosten.

Kramp-Karrenbauer wird neue Verteidigungsministerin

    CDU-Chefin Annegret Kramp-Karrenbauer wird neue Verteidigungsministerin. Sie trete die Nachfolge von Ursula von der Leyen an, erklärte Regierungssprecher Steffen Seibert. CSU-Chef Markus Söder lobte die Entscheidung.

    Ursula von der Leyen: Zielstrebig - aber nicht immer erfolgreich
    • Artikel mit Audio-Inhalten

    Ob Ursula von der Leyen im Europaparlament die nötige Mehrheit bekommt oder nicht - ihre Zeit als Bundespolitikerin ist vorbei. 14 Jahre lang war sie Ministerin: für Familie, für Arbeit & Soziales, für Verteidigung. Ihre Bilanz fällt gemischt aus.

    Streit vor Gericht verloren: Gorch Fock läuft vorerst nicht aus

      Das Bundesverteidigungsministerium unterliegt vor Gericht im Streit um offene Rechnungen für die Sanierung des Marineschulschiffs "Gorch Fock". Das Segelschiff bleibt vorerst in der Bredo-Werft und kann nicht wie geplant am Freitag auslaufen.

      Demonstration in Manching gegen PFC am Bundeswehrflugplatz
      • Artikel mit Video-Inhalten

      Bei strömendem Regen haben am Nachmittag am Militärflugplatz Manching rund 100 Menschen gegen die anhaltende PFC-Verunreinigung durch die Bundeswehr demonstriert. Anlass war der Besuch eines Staatssekretärs aus dem Bundesverteidigungsministerium.

      Bundeswehr: Neue Vorwürfe gegen Beratungsfirma

        Die Berateraffäre bei der Bundeswehr wird kommende Woche erstmals zum Thema im Untersuchungsausschuss. Neben dem Vorwurf der Vetternwirtschaft gibt es jetzt Berichte über doppelte Abrechnungen.

        Berateraffäre: Vorerst kein Untersuchungsausschuss
        • Artikel mit Audio-Inhalten

        Mit der Forderung nach einem Untersuchungsausschuss zur Berater-Affäre im Verteidigungsministerium haben sich FDP, Linke und Grüne zunächst nicht durchgesetzt. Der Antrag wurde zur Prüfung an den Geschäftsordnungsausschuss verwiesen.

        Stellenabbau bei Grob Aircraft – Landrat bedauert Entlassungen

          100 Beschäftigte des Tussenhausener Flugzeugbauers Grob Aircraft werden entlassen. Der Landrat des Landkreises Unterallgäu, Hans-Joachim Weirather, zeigt sich deshalb betroffen - und er kritisiert das Bundesverteidigungsministerium.

          Verteidigungsministerium widerspricht Bericht über Pannen-Airbus

            Das Bundesverteidigungsministerium hat einem "Spiegel"-Bericht widersprochen, wonach ein Wartungsfehler der Lufthansa die Panne am Regierungsflieger von Kanzlerin Merkel auf dem Weg zum G20-Gipfel in Buenos Aires verursacht hat.

            Schlagzeilen: BR24/12

              Druck auf Seehofer wächst +++ Ministerium erwägt Aufnahme von Ausländern in die Bundeswehr +++ Verdächtiger von Lübecker Messerangriff schweigt zu Vorwürfen +++ BayernLB-Chef Riegler warnt vor Staatsschuldenkrise +++ Unfall legt Verkehr auf A8 lahm