Zurück zur Startseite
Suche
Zurück zur Startseite
Suche

Suche | BR24

Artikelsuche

Suchergebnisse

Neuste Artikel

Pkw-Maut-Affäre: Scheuer gibt geheim gehaltene Treffen zu
  • Artikel mit Audio-Inhalten

In der Affäre um die gescheiterte Pkw-Maut wächst der Druck auf Verkehrsminister Scheuer. Sein Ministerium musste weitere bislang geheim gehaltene Gespräche mit den privaten Maut-Betreibern zugeben. Die Grünen fordern Scheuers Entlassung.

Lkw-Abbiegeassistent: Stadt Deggendorf rüstet freiwillig aus
  • Artikel mit Video-Inhalten

Sie können Unfälle verhindern und Leben retten: Lkw-Abbiegeassistenten. Doch erst 2024 werden sie zur Pflicht. Deggendorf ist schon jetzt Sicherheitspartner des Bundesverkehrsministeriums - und macht damit seine Straßen schon heute sicherer.

Demo gegen A94 in Simbach am Inn
  • Artikel mit Audio-Inhalten

Durch die Stadt Simbach am Inn (Lkr. Rottal-Inn) soll ein Großteil der A94 oberirdisch verlaufen. Das wollen viele Einwohner nicht hinnehmen. Sie fordern einen Tunnel und haben zum Besuch von Bundesverkehrsminister Andreas Scheuer (CSU) protestiert.

Isentalautobahn eröffnet: Neue Lebensader oder zerstörtes Idyll
  • Artikel mit Video-Inhalten

Nach fast 40 Jahren Streit kann auf einem weiteren Streckenabschnitt der A94 der Verkehr rollen: Die neue Isentalautobahn wurde offiziell eröffnet. Für die einen ein Tag der Freude, für die anderen das Ende eines lange andauernden Kampfes.

Vergabe der Pkw-Maut: Der Rechentrick beim Porto

    Nach dem Stopp der Pkw-Maut drohen dem Staat Entschädigungszahlungen an einen privaten Betreiber. Dies wäre nicht nötig, hätte Verkehrsminister Scheuer nicht mit falschen Annahmen gerechnet, wie Kontraste-Recherchen zeigen.

    Dieselskandal: Kraftfahrt-Bundesamt droht Audi mit Zwangsgeldern

      Das Kraftfahrt-Bundesamt hat Audi mit Zwangsgeldern gedroht, sollte der Autobauer bei der Umrüstung manipulierter Dieselfahrzeuge Fristen nicht einhalten. Das bestätigte das Bundesverkehrsministerium. Audi hingegen sieht sich im Zeitplan.

      Mobilität: Neustadt an der Waldnaab wird "Wasserstoffregion"

        Der Raum Neustadt an der Waldnaab wird eine von neun "Wasserstoffregionen" in Deutschland. Hier will das Bundesverkehrsministerium Konzepte für klimafreundliche Wasserstoff-Mobilität fördern.

        Güterverkehr auf der Schiene spart mehr CO2 als gedacht
        • Artikel mit Audio-Inhalten

        LKWs verstopfen die Straßen, über sie läuft 70 Prozent des Güterverkehrs in Deutschland. Güterzüge hingegen transportieren nur 18 Prozent der Waren. Dabei könnte der Schienengüterverkehr eine wichtige Rolle beim Klimaschutz spielen.

        Netzreaktionen: Kritik an Scheuers Verkehrsreform

          Bundesverkehrsminister Scheuer will härtere Strafen für Autofahrer. Experten bewerteten die Pläne auf BR24-Kanälen im Ansatz positiv, aber als nicht weitreichend genug. Was sagen die BR24-Nutzer zu den Plänen Scheuers?

          #Faktenfuchs: Was bringt Scheuers Verkehrsreform?

            Höhere Bußgelder und strengere Regeln für Autofahrer: Das sieht die StVO-Novelle vor. Verkehrsminister Scheuer sagt: Sie wird den Verkehr "klimafreundlicher, sicherer und gerechter" machen. Experten checken für BR24 die wichtigsten Maßnahmen.