BR24 Logo
BR24 Logo
Suche

Suche | BR24

Artikelsuche

Suchergebnisse

Neuste Artikel

Vor 25 Jahren: Der Streit um das Kreuz an bayerischen Schulen
  • Artikel mit Video-Inhalten

Das Urteil löste ein Erdbeben in Bayern aus: Vor 25 Jahren stellte das Bundesverfassungsgericht fest, dass Kruzifixe nicht ins Klassenzimmer gehören. Viele befürchteten den Untergang des christlichen Abendlandes. Durch einen Trick kam es aber anders.

FDP will gegen Soli klagen

    Der Solidarpakt ist ausgelaufen, doch der Soli soll noch ein Jahr weitergezahlt werden - ist das zulässig? Nein, meint die FDP. Sie will deswegen bereits im September vor das Bundesverfassungsgericht ziehen.

    Bundesbank sieht Vorgaben aus Karlsruhe für EZB erfüllt

      Drei Monate hat das Bundesverfassungsgericht der EZB Zeit gegeben, um die Geldpolitik bei den Anleihekäufen besser zu erklären. Sonst, so hieß es in dem Urteil vom 5. Mai, müsse die Bundesbank aus den EZB Programmen aussteigen.Nun endet die Frist.

      Seit zehn Jahren haben Väter mehr Rechte

        Heute vor zehn Jahren erklärte das Bundesverfassungsgericht die gesetzliche Regelung zum Thema Sorgerecht bei unverheirateten Paaren für ungültig. Seit 2013 können Väter das Sorgerecht direkt beim Jugendamt beantragen. In der Praxis knirscht es aber.

        Kommission bestätigt: Sarrazin aus SPD ausgeschlossen
        • Artikel mit Audio-Inhalten
        • Artikel mit Video-Inhalten

        Thilo Sarrazin wird aus der SPD ausgeschlossen. Das hat das oberste Schiedsgericht der Partei heute bestätigt. Der umstrittene Bestsellerautor und Berliner Ex-Senator hat angekündigt, dagegen bis vor dem Bundesverfassungsgericht zu klagen.

        Verfassungsgericht erschwert Behörden Zugriff auf Nutzerdaten

          Zur Gefahrenabwehr dürfen Sicherheitsbehörden Nutzerdaten bei Telekommunikationsfirmen abfragen. Nun hat das Bundesverfassungsgericht die Hürden dafür erhöht. Bei weniger schweren Vergehen müssen Ermittler nun von vielen Daten die Finger lassen.

          Staatlicher Zugriff auf Bestandsdaten muss begrenzt werden
          • Artikel mit Audio-Inhalten

          Die staatlichen Zugriffsmöglichkeiten auf persönliche Daten von Handy- und Internetnutzern zur Strafverfolgung und Terrorabwehr gehen zu weit. Das Bundesverfassungsgericht erklärte mehrere Regelungen zur Bestandsdatenauskunft für verfassungswidrig.

          Rentenbesteuerung könnte bald gekippt werden

            Der Bundesfinanzhof (BFH) will noch in diesem Jahr über die heftig umstrittene Rentenbesteuerung entscheiden. Das sagte BFH-Sprecher Volker Pfirrmann der "Süddeutschen Zeitung". Kritiker sehen in der Regelung eine verbotene Doppelbesteuerung.

            Ankerzentrum Bamberg: Ehemaliger Bewohner klagt vor Gericht
            • Artikel mit Audio-Inhalten

            Ein ehemaliger Bewohner des Asylbewerberheimes Bamberg zieht vor das Bundesverfassungsgericht. Er möchte, dass Sicherheitsbeamte angeklagt werden, die ihn verletzt haben sollen. Bisher wurden alle Ermittlungen eingestellt.

            Drei Monate nach Sterbehilfe-Urteil: Was ist bisher passiert?
            • Artikel mit Audio-Inhalten

            Ende Februar wurde viel über Sterbehilfe diskutiert. Damals hat das Bundesverfassungsgericht entschieden, dass geschäftsmäßige Hilfe zur Selbsttötung in Deutschland nicht verfassungswidrig und damit erlaubt ist. Was hat sich seitdem getan?