Zurück zur Startseite
Suche
Zurück zur Startseite
Suche

Suche | BR24

Artikelsuche

Suchergebnisse

Neuste Artikel

Faktencheck: Regierung schwächt Klimaziele nicht ab
  • Artikel mit Audio-Inhalten
  • Artikel mit Video-Inhalten

Wirkungslos und wenig ambitioniert – die Kritik am Klimapaket der Bundesregierung ist groß. Auch von Seiten der Wissenschaft. Doch Medienberichte, die Bundesregierung wolle das Paket nochmals abschwächen, sind nicht stichhaltig.

Bayerischer Handelsverband kritisiert Plastiktüten-Verbot
  • Artikel mit Video-Inhalten

Der Gesetzentwurf zum Plastiktüten-Verbot von Bundesumweltministerin Svenja Schulze stößt auf Kritik. Der bayerische Handelsverband bezeichnet den Vorschlag als "Symbolpolitik".

An deutschen Bahnhöfen fehlen Hunderttausende Rad-Stellplätze

    Bis zu 100.000 neue Fahrradstellplätze sollen an deutschen Bahnhöfen entstehen. Das Bundesumweltministerium übernimmt dabei 40 Prozent der Kosten. So soll umweltfreundliche Mobilität gefördert und der Umstieg auf die Bahn erleichtert werden.

    Doch kein Aus für Sportplätze mit Kunstrasen?

      In der Debatte um ein mögliches Verbot von Kunstrasenplätzen gibt das Bundesumweltministerium Entwarnung. Es sei noch nichts entschieden. Außerdem gehe es um den Neueintrag oder Nachfüllen von Kunststoffgranulat, nicht um den Abriss von Sportplätzen.

      Söder bekräftigt: Kein Atommüll-Endlager in Bayern
      • Artikel mit Video-Inhalten

      Aktuell läuft die Suche nach einem Endlager für hochradioaktive Abfälle - und zwar ergebnisoffen. Doch trotz eines Rüffels aus dem Bundesumweltministerium hat Ministerpräsident Markus Söder das "Nein" zu einem Standort in Bayern bekräftigt.

      CO2-Steuer: Schulze will klimafreundliches Verhalten belohnen

        Bundesumweltministerin Svenja Schulze hat heute drei Gutachten zu einer CO2-Bepreisung vorgestellt. In Verbindung mit einer "Klimaprämie" soll die CO2-Steuer klimaschädliche Ausstöße verringern, ohne kleine und mittlere Einkommen zu belasten.

        Svenja Schulzes Modell für eine CO2-Bepreisung
        • Artikel mit Audio-Inhalten

        Eine Abgabe auf Kohlendioxid, die klimaschädliches Verhalten unattraktiver macht? Die Bundesregierung hat verschiedene Gutachten zur CO2-Steuer in Auftrag gegeben. Die ersten stellt Bundesumweltministerin Svenja Schulze heute vor.

        Bundesregierung erlaubt Abschuss von Wölfen
        • Artikel mit Audio-Inhalten

        Der Wolf steht nun in Deutschland zum Abschuss frei, wenn er ernste Schäden für Nutztierhalter verursacht. Das hat die Bundesregierung beschlossen. Vorausgegangen war ein monatelanger Streit zwischen Umwelt- und Landwirtschaftsministerium.

        Gesetzentwurf im Kabinett: Wolfs-Abschüsse werden leichter
        • Artikel mit Audio-Inhalten

        Bundesumweltministerin Svenja Schulze (SPD) legt heute dem Kabinett ihren Gesetzentwurf zum einfacheren Abschuss von Wölfen vor. Er soll ein Kompromiss sein zwischen Artenschutz und Weidetierhaltung. Kritiker bringen sich bereits in Stellung.

        Umweltministerin Svenja Schulze: Artenschutz belohnen
        • Artikel mit Audio-Inhalten

        Im Kampf gegen das Artensterben setzt Bundesumweltministerin Svenja Schulze (SPD) auf eine Reform der EU-Landwirtschaftspolitik. Dazu gehöre auch Geld für Naturschutzleistungen und Insektenschutz.