BR24 Logo
BR24 Logo
Suche

Neuste Artikel

"Globalisten" – ein antisemitisches Codewort

  • Artikel mit Audio-Inhalten

Die Klimaaktivistin Luisa Neubauer wirft dem CDU-Bundestagskandidaten Hans-Georg Maaßen vor, antisemitische Inhalte zu verbreiten. Maaßen weist das zurück – allerdings benutzt er durchaus antisemitische Codewörter.

Bundestagswahl: Der interne Vorwahlkampf der AfD

  • Artikel mit Audio-Inhalten

Die AfD-Basis soll entscheiden, wer auf die Plakate für die Bundestagswahl kommt: Alice Weidel und Tino Chrupalla, die zu den bekanntesten AfD-Gesichtern gehören? Oder doch lieber Joana Cotar und Joachim Wundrak, die deutlich weniger bekannt sind?

Wissler und Bartsch zu Spitzenkandidaten der Linken gewählt

  • Artikel mit Video-Inhalten

Mit dem Spitzenduo Janine Wissler und Dietmar Bartsch zieht die Linke in den Bundestagswahlkampf. Beide repräsentieren unterschiedliche Strömungen der Partei nach dem Motto "Frau, Mann, West, Ost, links, pragmatisch".

SPD-Kanzlerkandidat Olaf Scholz: Gute Zustimmungswerte nutzen

  • Artikel mit Audio-Inhalten

Trotz aktueller Umfragewerte von 14 bis 16 Prozent sieht Olaf Scholz sich und seine Partei auf einem guten Weg ins Kanzleramt. Der SPD-Kanzlerkandidat spricht sich im BR-Interview für die Grünen als Wunsch-Koalitionspartner auf Bundesebene aus.

SPD-Parteitag: Der Scholz-Zug soll es richten

  • Artikel mit Video-Inhalten

Mit 96,2 Prozent haben die Delegierten beim virtuellen Parteitag Olaf Scholz als Kanzlerkandidaten bestätigt. Mit Scholz an der Spitze will die SPD aufholen und am Ende den Kanzler stellen. Eine Analyse.

96,2 Prozent: SPD-Parteitag bestätigt Scholz als Kanzlerkandidat

  • Artikel mit Video-Inhalten

Respekt als Leitthema, schärfere Klimaziele als bisher - und schärfere Töne gegen die politische Konkurrenz: So präsentierte sich die SPD auf ihrem Parteitag. Das Wahlprogramm wurde mit 99 Prozent bestätigt, Kanzlerkandidat Scholz mit 96,2 Prozent.

SPD-Parteitag: Olaf Scholz erwartet Segen für Kanzlerkandidatur

    Für die SPD-Spitze ist Olaf Scholz schon längst Kanzlerkandidat. Jetzt soll er noch den offiziellen Segen des Parteitags bekommen. Die virtuelle Krönungsmesse soll der Startschuss sein für eine Aufholjagd.

    Noch drei Wochen: Endzeitstimmung im Bundestag

    • Artikel mit Audio-Inhalten

    Bis zur Bundestagswahl bleiben nur noch drei Sitzungswochen. Was jetzt nicht ins Parlament kommt, wird nicht mehr Gesetz. Union und SPD bemühen sich deshalb, einige Projekte noch unter Dach und Fach zu bringen. Die Opposition kritisiert das.

    ARD-Deutschlandtrend: Grüne vor CDU und CSU

      Wenn am Sonntag Bundestagswahl wäre, könnte Grünen-Chefin Baerbock das Kanzleramt beanspruchen. Außerdem wollen sich die meisten Befragten impfen lassen. Sofortige Lockerungen für Geimpfte lehnt die Mehrheit aber ab.

      Umstrittener Kandidat: Maaßen erhält Rückendeckung von Seehofer

        Das Timing scheint ungewöhnlich: Innenminister Seehofer lobt die Arbeit des Ex-Verfassungsschutzpräsidenten Maaßen. Der war erst vor wenigen Tagen als Thüringer Direktkandidat für die Bundestagswahl aufgestellt worden. Eine umstrittene Entscheidung.