BR24 Logo
BR24 Logo
Suche

Neuste Artikel

Steinmeier ehrt zwei bayerische Klima- und Umweltschützerinnen

    Regenwaldschützerin Juliane Diller aus Puchheim und Umweltaktivistin Stefanie Propp aus Bayreuth sind von Bundespräsident Frank-Walter Steinmeier mit dem Verdienstorden der Bundesrepublik Deutschland ausgezeichnet worden.

    Steinmeier vergibt Verdienstorden an Bayreuther Umweltschützerin

    • Artikel mit Audio-Inhalten

    Gegründet von Studierenden, ausgezeichnet vom Bundespräsidenten: Ein Umweltschutz-Verein aus Bayreuth erhält bundesweite Aufmerksamkeit. Genauer gesagt dessen Vorsitzende. Stefanie Propp erhält den Verdienstorden der Bundesrepublik Deutschland.

    Anrührendes Album: Ozan Ata Cananis "Warte mein Land, warte"

    • Artikel mit Audio-Inhalten

    Vor 60 Jahren schloss die Bundesrepublik ein Anwerbeabkommen mit der Türkei. Von der Musik der türkischen Einwanderer ist aber nur wenig angekommen. Jetzt hat Ozan Ata Canani seine Lieder der 70er Jahre noch einmal aufgenommen - ein Glücksfall.

    Deutsche Luftfahrt soll deutlich nachhaltiger werden

    • Artikel mit Audio-Inhalten
    • Artikel mit Video-Inhalten

    Das Deutsche Zentrum für Luft- und Raumfahrt – kurz DLR – gehört zu den wichtigsten Forschungs-Einrichtungen der Bundesrepublik. Auch in Bayern forschen die Experten an neuen Technologien. Jetzt wollen sie die zivile Luftfahrt nachhaltiger machen.

    Querdenker: Freiheitskämpfer im Widerstand? Possoch klärt!

      "Querdenken": In Corona-Zeiten heißt das für viele, Widerstand leisten gegen das angeblich "verfassungsbrüchige Regime" der Bundesrepublik. Vorbilder sind Ikonen des NS-Widerstands, zum Beispiel Sophie Scholl. Wie gefährlich ist das? Possoch klärt!

      Analyse: Was "Querdenker" mit Freiheit meinen

        Sie fordern "Freiheit" und schimpfen auf die "Corona-Diktatur". Sie setzen die Bundesrepublik mit dem NS-Regime gleich. Hinter den Botschaften der "Querdenker" steckt ein Freiheitsverständnis, das nur darauf aus ist: Selbstbestimmung um jeden Preis.

        Knobloch: "Das ‚Nie wieder‘ ist Leitgedanke der Bundesrepublik"

          Zum 76. Jahrestag der Befreiung des Konzentrationslagers Dachau erinnert Charlotte Knobloch an die Bedeutung des Gedenkens. In einer Zeit, in der die letzten Zeitzeugen sterben, sei die Erinnerung ein "Gegengewicht zur Geschichtsvergessenheit".

          Kardinal Marx verzichtet nach Kritik auf Bundesverdienstkreuz

          • Artikel mit Video-Inhalten

          Kardinal Reinhard Marx verzichtet auf die Auszeichnung mit dem Großen Verdienstkreuz der Bundesrepublik durch Bundespräsident Frank-Walter Steinmeier. Der Erzbischof von München und Freising reagiert damit auf massive Kritik von Missbrauchsopfern.

          Protestaktionen für bessere Pflege in Krankenhäusern in Franken

            Weniger leere Versprechen, mehr Personal: Das haben Pflegekräfte in der ganzen Bundesrepublik bei diversen Protestaktionen gefordert, die von der Gewerkschaft Verdi organisiert wurden. Auch in Franken haben sich einige Klinikmitarbeiter beteiligt.

            Legendärer Gasspeicher in Eschenfelden hat ausgedient

            • Artikel mit Video-Inhalten

            Unter der Erde von Eschenfelden lagern 60 Millionen Kubikmeter Gas. Vor 50 Jahren ereignete sich hier der größten Gasbrand in der Geschichte der Bundesrepublik. Jetzt hat der unterirdische Speicher ausgedient. Zum 1. April wird er stillgelegt.