BR24 Logo
BR24 Logo
Suche

Suche | BR24

Artikelsuche

Suchergebnisse

Neuste Artikel

Guter Rat ist ziemlich teuer: Die Berater der Bundesregierung
  • Artikel mit Audio-Inhalten

Es ist ein riesiges Geschäft: Externe Beratungsfirmen stehen nicht nur Großkonzernen zur Seite, sondern auch Regierungen. Die Bundesregierung gibt jährlich dreistellige Millionenbeträge aus. Der Bundesrechnungshof warnt vor einem Interessenkonflikt.

Rechnungshof: Schuldenaufnahme nicht vom Grundgesetz gedeckt
  • Artikel mit Video-Inhalten

Der Bund nutze die Krise, um die eigenen Versäumnisse mit Corona-Geld auszugleichen. Das sagt der Bundesrechnungshof. Er fordert, auch bei den Unternehmenshilfen besser hinzuschauen.

Anti-Geldwäsche-Einheit: Prüfer fordern mehr Zugriffsrechte

    Der Bundesrechnungshof attestiert der Anti-Geldwäsche-Einheit des Bundes (FIU) in einem Bericht "erheblichen Verbesserungsbedarf". Die Prüfer fordern für die FIU erweiterte Zugriffsrechte auf Polizei- und Steuerdaten.

    Bundesfinanzministerium bekommt Schwarzarbeit nicht in den Griff
    • Artikel mit Audio-Inhalten
    • Artikel mit Video-Inhalten

    Die Finanzkontrolle Schwarzarbeit soll illegale Beschäftigung bekämpfen. Die Zolleinheit kämpfe aber mit Missständen, wie Ermittler BR Recherche schildern. Interne Berichte belegen, das Bundesfinanzministerium weiß davon, doch es passiert wenig.

    FAQ zur Kontrolle der Schwarzarbeit in Deutschland
    • Artikel mit Audio-Inhalten

    Was macht die "Finanzkontrolle Schwarzarbeit", was ist "ProFis" und was haben das Bundesfinanzministerium und der Bundesrechnungshof damit zu tun? Hier gibt es Antworten auf Fragen zur BR-Recherche "Kampf gegen Schwarzarbeit: teuer und wirkungslos".

    Bundesrechnungshof bemängelt Aufwandsentschädigung

      Die Bundesagentur für Arbeit (BA) hat den Mitgliedern ihres Verwaltungsrats zu hohe Aufwendungen für Dienstreisen erstattet. Das geht aus einer Mitteilung des Bundesrechnungshofs (BRH) hervor, die die Kontrollbehörde im Internet veröffentlicht hat.

      Bürgerinitiative fordert Baustopp an der B303 bei Schirnding
      • Artikel mit Video-Inhalten

      Die Bürgerinitiative gegen die Fichtelgebirgsautobahn fordert einen Baustopp für die B303 bei Schirnding (Lkr. Wunsiedel). Die Grünen und der Bundesrechnungshof kritisieren das Projekt ebenfalls.

      100 Sekunden Rundschau: Großbrand im Europa-Park in Rust
      • Artikel mit Video-Inhalten

      Weitere Themen: Treffen Nordkoreas Machthaber Kim und Südkoreas Präsidenten Moon +++ Irland stimmt gegen Abtreibungsverbot +++ Massenprotest in Frankreich +++ Bundeswehr trickst bei Einsatzbereitschaft

      100 Sekunden Rundschau: Massenprotest in Frankreich
      • Artikel mit Video-Inhalten

      Weitere Themen: Treffen Nordkoreas Machthaber Kim und Südkoreas Präsidenten Moon +++ Irland stimmt gegen Abtreibungsverbot +++ Sperrstunde hat kaum Einfluss auf Kriminalität +++ Bundeswehr trickst bei Einsatzbereitschaft

      Bundesrechnungshof: Mängel bei der Bundeswehr

        Verteidigungsministerin von der Leyen macht nach Ansicht des Bundesrechnungshofs falsche Angaben zur Einsatzbereitschaft der Bundeswehr. Viele Waffensysteme, die das Ministerium als einsatzbereit bezeichne, seien dies gar nicht.