BR24 Logo
BR24 Logo
BR24

Suche | BR24

Artikelsuche

Suchergebnisse

Neuste Artikel

Würzburg: Ärger um CBD-Automaten
  • Artikel mit Audio-Inhalten

In Würzburg sorgt ein sogenannter CBD-Automat für Ärger. Er steht in unmittelbarer Nähe zur Bundespolizei und bietet Produkte an, die aus der Cannabispflanze hergestellt werden. Im Oktober waren ähnliche Automaten in Würzburg noch entfernt worden.

Seehofer: Fast 18.000 Zurückweisungen bei Grenzenkontrollen

    Fast 18.000 Menschen sind in dieser Woche, laut Bundesinnenminister Seehofer, bei den Grenzkontrollen an den Übergängen zu Tschechien und Tirol zurückgewiesen worden. Etwa 4.500 von ihnen hatten keinen negativen Corona-Test dabei.

    Hoher Sachschaden nach Brand in Werkstatt in Eisenheim

      In einer an ein Wohnhaus angrenzenden Lagerhalle in Eisenheim im Landkreis Würzburg hat ein Feuer am Freitag einen hohen Sachschaden verursacht. Die Halle brannte trotz des Großeinsatzes der Feuerwehr aus.

      18 Syrer in drei Autos: Bundespolizei verhindert Schleusungen

        Schleuser haben in den Landkreisen Passau und Rottal-Inn versucht, 18 Syrer illegal nach Deutschland zu bringen. Sie sitzen nun im Gefängnis. Die eingeschleusten Personen wurden zurück nach Österreich verwiesen.

        Verwirrung um Fristverlängerung für Berufspendler

          Die Ausnahmeregelung für Einreisen aus Corona-Mutationsgebieten gilt länger als zunächst geplant. Erst ab Freitag müssen Berufspendler nun eine Bescheinigung vorlegen. Woher die Anordnung genau kam, sorgt für Verwirrung.

          Corona-Grenzkontrollen sorgen für lange Staus auf A7 bei Füssen

            Auf der A7 am Grenztunnel Füssen staute sich die LKW- und Autoschlange am Montag zurück bis auf die österreichische Seite, einige Fahrer mussten an der Grenze abgewiesen werden. Auch heute erwartet die Bundespolizei weitere Staus.

            Geduldsprobe: Warum die Grenzkontrollen bislang zäh ablaufen
            • Artikel mit Video-Inhalten

            Nach Einführung der Kontrollen an den Grenzen zu Tschechien und Tirol ist Geduld gefragt: Niemand wird einfach durchgewunken. Da es noch keine Bescheinigungen zur Systemrelevanz gibt, muss die Bundespolizei permanent Einzelfälle prüfen.

            50.000 Zigaretten im Auto: Polizei nimmt Fahrer fest

              Eine Streife der Bundespolizei hat auf der A3 nahe Passau einen 47-jährigen Rumänen kontrolliert, der 260 Stangen Zigaretten in seinem Auto hatte. Bei allen fehlte die notwendige Steuerbanderole. Der Mann wurde festgenommen und dem Zoll übergeben.

              Söder nennt Einreiseverbot aus Tschechien und Tirol richtig
              • Artikel mit Video-Inhalten

              Seit Mitternacht kontrollieren Beamte der Bundespolizei und der bayerischen Grenzpolizei die Einreise aus Tschechien und Tirol. Bei einer Pressekonferenz erläuterten Ministerpräsident Söder und Innenminister Herrmann die aktuelle Lage an der Grenze.

              Tirol und Tschechien: Kritik an scharfen Einreiseregeln
              • Artikel mit Audio-Inhalten

              Ab dem morgigen Sonntag dürfen nur noch bestimmte Personengruppen die Grenze Deutschlands mit Tirol und Tschechien passieren. Aber die Bundespolizei sieht sich schlecht auf Kontrollen vorbereitet. Andere fürchten um pendelnde Arbeitskräfte.