BR24 Logo
BR24 Logo
Suche

Neuste Artikel

Manuela Schwesig will neue Corona-Obergrenze

    Die Bundesnotbremse soll Ende Juni auslaufen. Mecklenburg-Vorpommerns Ministerpräsidentin Manuela Schwesig will daher eine neue Regelung für Risikogebiete - gerade auch mit Blick auf die Virus-Varianten.

    Bundesnotbremse läuft wohl wie geplant Ende Juni aus

    • Artikel mit Video-Inhalten

    Angesichts deutlich sinkender Corona-Ansteckungszahlen will die Bundesregierung, die bundesweite Notbremsen-Regelung wie vorgesehen zum 30. Juni auslaufen zu lassen. CDU und SPD signalisieren bereits Zustimmung für ein Ende der Regelung.

    Corona-Lockerungen: Fehlende Meldungen verzerren Inzidenzen

    • Artikel mit Audio-Inhalten

    Die 7-Tage-Inzidenzen verändern sich durch Nachmeldungen erheblich. In die Entscheidung über Corona-Maßnahmen fließt diese Korrektur aber nicht ein - auch bayerische Landkreise lockern deshalb zu früh. Eine BR-Datenanalyse.

    Eilantrag gegen Corona-Testpflicht an Schulen abgelehnt

    • Artikel mit Audio-Inhalten

    Der Bayerische Verwaltungsgerichtshof hat einen Eilantrag gegen die Corona-Testpflicht an Schulen abgelehnt. Geklagt hatte ein Anwalt aus Forchheim. In der Entscheidung des Gerichts sieht er einen Widerspruch zu Aussagen des Kultusministeriums.

    "165 für alle": Eltern-Demo für Bundes-Notbremse in München

    • Artikel mit Audio-Inhalten
    • Artikel mit Video-Inhalten

    In Bayern bleibt es dabei: Für die Entscheidung über Distanz- oder Präsenzunterricht an Schulen gilt ein strengerer Grenzwert als bundesweit. Gegen diesen Sonderweg haben vor der Staatskanzlei in München rund 150 Eltern und Kinder demonstriert.

    BR24Live: Bleibt der bayerische Notbremsen-Sonderweg?

    • Artikel mit Audio-Inhalten
    • Artikel mit Video-Inhalten

    Mit der Umsetzung der Bundes-Notbremse wird sich am Vormittag der bayerische Ministerrat beschäftigen. Schon seit Tagen ist klar, die Freien Wähler wollen den strikten CSU-Kurs nicht mittragen. BR24 überträgt live.

    Inzidenz, R-Wert, Intensivpatienten: Welcher Wert zählt?

    • Artikel mit Audio-Inhalten

    Ob Schulen öffnen und wo wir einkaufen gehen, das hängt laut "Bundesnotbremse“ allein von der Sieben-Tage-Inzidenz ab. Helmut Küchenhoff, Statistiker an der LMU, fordert, weitere Kriterien heranzuziehen, um die Pandemie-Dynamik sicher zu bewerten.

    Schulschließungen: Geteiltes Echo auf Bundesnotbremse

    • Artikel mit Audio-Inhalten

    Mit der Einführung der Bundesnotbremse fällt der Freitag als Stichtag für die Entscheidung über Schulöffnungen oder -schließungen weg. Die neue Regelung sollte planbarer und flexibler sein. Doch die Meinungen in der Oberpfalz sind verschieden.

    Aus für Tübinger Modell wegen Notbremse - Palmer enttäuscht

    • Artikel mit Video-Inhalten

    Der Tübinger Oberbürgermeister kritisiert am "BR Sonntags-Stammtisch" den Abbruch des Modellprojekts in seiner Stadt infolge der bundesweiten Corona-Notbremse. Das Projekt habe bewiesen, dass die Inzidenz durch Testen niedrig gehalten werden kann.

    Corona-Ticker Niederbayern: Bundesnotbremse verschärft Regeln

    • Artikel mit Video-Inhalten

    Nach Inkrafttreten der Bundesnotbremse verschärft der Landkreis Passau ab Montag seine Regeln. Gemäß anderer Grenzwerte ist im Einzelhandel dann nur noch "Click and Collect" erlaubt. Weitere Corona-Nachrichten aus Niederbayern im Ticker: