BR24 Logo
BR24 Logo
Suche

Neuste Artikel

Zehntausende Corona-Impfdosen für Hochwassergebiete

    Damit sich nach den Wassermassen nicht auch noch Corona rasend schnell ausbreitet, sollen die Hochwassergebiete im Westen zusätzliche Impfdosen erhalten. Das Bundesgesundheitsministerium hat ein entsprechendes Angebot gemacht.

    Probleme mit elektronischer AU-Bescheinigung

      Krankschreibungen ohne Papier. Zum Quartalswechsel am 1. Oktober soll die elektronische Arbeitsunfähigkeitsbescheinigung für Vertragsärzte in Deutschland verpflichtend werden. Doch in vielen der 75.000 Praxen fehlen die technischen Voraussetzungen.

      Rechnungshof kritisiert Kostenexplosion bei Maskenbeschaffung

        "Massive Überbeschaffung", "sachfremde Annahmen", "nicht wirtschaftlich": Bei der Beurteilung der FFP2-Masken-Organisation geht der Bundesrechnungshof mit der Bundesregierung hart ins Gericht. Im Zentrum der Kritik steht das Gesundheitsministerium.

        Italienische Impftouristen: Bund nimmt Bayern in die Pflicht

        • Artikel mit Video-Inhalten

        Nach der Corona-Gruppenimpfung von Italienern am Münchner Flughafen verlangt das Bundesgesundheitsministerium von den bayerischen Behörden Aufklärung. Bayerns Gesundheitsminister Holetschek sprach von einem "Skandal": "Wir müssen so was abstellen!"

        Weiter Wirbel um Gruppenimpfung von Italienern in Bayern

        • Artikel mit Video-Inhalten

        Die Corona-Impfung von 100 italienischen Hotelmitarbeitern in München bleibt mysteriös. Nun behauptet ein Arzt, das Bundesgesundheitsministerium habe die Impfaktion organisiert. Berlin dementiert. Bayerns Ministerpräsident Söder will Aufklärung.

        Corona-Schnelltest-Zentren: Weniger Geld und mehr Kontrolle

          Das Bundesgesundheitsministerium gerät immer mehr in die Kritik: Neben dem Verdacht, minderwertige Masken gekauft zu haben, gibt es Vorwürfe, zu viel Geld an Schnelltest-Zentren überwiesen zu haben. Spahn will jetzt mehr kontrollieren lassen.

          BR24Live: Spahn und Wieler informieren über Corona-Lage

          • Artikel mit Video-Inhalten

          Die bundesweite Sieben-Tage-Inzidenz sinkt auf 68, gleichzeitig schreitet die Impfkampagne voran. Dennoch gibt es Brennpunkte mit hohen Infektionszahlen. Bundesgesundheitsministerium und RKI informieren über die aktuelle Corona-Lage - jetzt live.

          Unterfränkischer Politiker zu Beschaffung von Schutzausrüstung

          • Artikel mit Audio-Inhalten

          Wie weit reicht die "Maskenaffäre" von CSU/CSU und wer war beteiligt? Dazu hat das Bundesgesundheitsministerium in dieser Woche eine Liste mit Namen von Abgeordneten veröffentlicht. Darauf steht auch ein Unterfranke, der jetzt dazu Stellung bezieht.

          BR24Live: Spahn und Wieler informieren über Corona-Lage

          • Artikel mit Video-Inhalten

          Die dritte Corona-Welle hat uns im Griff, die Inzidenzen steigen wieder stärker. Gleichzeitig werden auf einigen Intensivstationen die Betten knapp. Bundesgesundheitsministerium und RKI informieren über den Stand der Dinge - ab 9 Uhr im Livestream.

          Europaweit unseriöse Impfstoff-Angebote von dubiosen Händlern

            Corona-Impfstoff ist weiterhin knapp – private Vermittler versprechen europäischen Behörden Abhilfe, vorbei an den offiziellen Beschaffungswegen. Auch das Bundesgesundheitsministerium und mehrere Bundesländer erhielten Angebote.