BR24 Logo
BR24 Logo
Suche

NEU

Suche | BR24

Artikelsuche

Suchergebnisse

Neuste Artikel

Bund und Google: Zeitschriftenverleger kritisieren Kooperation
  • Artikel mit Audio-Inhalten

Das Bundesgesundheitsministerium und Google arbeiten jetzt zusammen. Von der Kooperation erhofft sich Minister Spahn, dass User weniger Falschinformationen von "Dr. Google" bekommen. Doch Medienunternehmen fühlen sich benachteiligt.

Der Gesundheitsminister rät: Fragen Sie Dr. Google

    Wer im Internet nach Krankheiten sucht, landet schnell auf dubiosen Seiten. Aus leichten Bauchschmerzen wird Krebs, andere sogenannte "Experten" raten zur Selbstheilung. Ändern soll dies eine Kooperation von Bundesgesundheitsministerium und Google.

    Neue Quarantäne-Verordnung tritt in Bayern in Kraft
    • Artikel mit Video-Inhalten

    Für Rückkehrer aus Risikogebieten im Ausland treten mit Ende der Herbstferien in Bayern von heute an neue Quarantäneregeln in Kraft. Betroffen sind in erster Linie Touristen, die sich mehr als 24 Stunden in Risikogebieten aufhalten.

    Gesundheitsministerium: Kein Engpass bei Grippe-Impfstoff

      In Deutschland ist wegen der Corona-Pandemie der Bedarf an Grippe-Impfstoffen in diesem Jahr so hoch wie lange nicht. Dennoch soll die Nachfrage gedeckt sein. Laut dem Bundesgesundheitsministerium stehen noch Millionen Dosen bereit zur Auslieferung.

      Gesundheitsministerium: Corona-Impfstoff frühestens Anfang 2021
      • Artikel mit Audio-Inhalten

      Die Zahlen der Corona-Infektionen steigen rasant. Viele hoffen auf einen Impfung als Ausweg aus der Pandemie. Doch wann kommt der Impfstoff und wie soll er dann verteilt werden? Die ersten Vorbereitungen laufen bereits.

      Corona-"Rebellen" instrumentalisieren juristische Stellungnahmen

        Derzeit werden zwei Dokumente herumgereicht, die belegen sollen, dass die "Corona-Maßnahmen" unrechtmäßig seien. Die Stellungnahmen werden falsch ausgelegt, die Aussagen verzerrt und in einen irreführenden Kontext gestellt. Ein #Faktenfuchs.

        Bundesgesundheitsministerium lässt Selbsttests zu

          Eine Infektion mit Covid-19 kann sehr schwer verlaufen, aber auch völlig symptomlos. Und viele Menschen fragen sich, ob sie die Infektion vielleicht schon durchgemacht haben. Ein Antikörpertest kann Aufschluss geben.

          Bezahlte Botendienste bei Apotheken sollen verlängert werden
          • Artikel mit Audio-Inhalten

          Im Rahmen der Corona-Pandemie hatte das Bundesgesundheitsministerium mit zahlreichen Maßnahmen reagiert. Erstmals gab es Geld von den Kassen für Botendienste von Apotheken. Diese Regelung soll verlängert werden, aber mit geringerer Vergütung.

          Masken-Lieferanten verklagen den Bund
          • Artikel mit Audio-Inhalten

          Der Bundesregierung steht laut einem Medienbericht eine Klagewelle bevor. 48 Firmen beschweren sich, dass die Regierung gelieferte Schutzmasken noch nicht bezahlt hat. Aus Berlin heißt es, die Zahlungen hätten sich wegen Qualitätsmängeln verzögert.

          Unsichere Atemschutzmasken: EU-Warnsystem mit Lücken
          • Artikel mit Audio-Inhalten

          Ein EU-Warnsystem soll Verbraucher vor gefährlichen Produkten schützen, auch vor unsicheren Masken in der Corona-Pandemie. BR-Recherchen zeigen: Deutsche Behörden warnen zögerlich und das Bundesgesundheitsministerium gab Informationen nicht weiter.