BR24 Logo
BR24 Logo
Suche

Neuste Artikel

Polizei setzt Alkoholverbot in Regensburger Altstadt durch

  • Artikel mit Audio-Inhalten

Bundesgesundheitsminister Jens Spahn hat eine schrittweise Aufhebung der Maskenpflicht ins Gespräch gebracht. Noch aber wird die Einhaltung der Corona-Auflagen teilweise streng kontrolliert - so in Regensburg beim Thema Alkohol im Freien.

Bericht: Curevac-Impfstoff vorerst aus Impfplänen gestrichen

    Eigentlich wollte der Tübinger Hersteller Curevac bis Ende des Monats die Zulassung für seinen Corona-Impfstoff beantragen, doch daraus wird wohl erstmal nichts. Einem Bericht zufolge hat Bundesgesundheitsminister Spahn nun Konsequenzen gezogen.

    Digitaler Corona-Impfpass: Einführung dauert mehrere Wochen

    • Artikel mit Video-Inhalten

    Bundesgesundheitsminister Jens Spahn hat am Mittag den Startschuss für den digitalen Corona-Impfpass gegeben. Geimpfte werden sich laut Spahn zum Teil aber noch bis Ende Juni gedulden müssen, bis sie den Nachweis nutzen können.

    Bundesrechnungshof: Kritik an Spahns Geldverschwendung

      Apotheker hätten von der Maskenabgabe übermäßig profitiert, teuer finanzierte Intensivbetten seien nicht auffindbar. Das sind zwei der Kritikpunkte des Bundesrechnungshofs an Gesundheitsminister Spahn.

      Masken-Streit: Spahn beklagt schwierigen Umgang in der Regierung

      • Artikel mit Video-Inhalten

      Im Streit um mutmaßlich minderwertige Corona-Schutzmasken hat sich Bundesgesundheitsminister Jens Spahn (CDU) irritiert über das Verhalten der SPD gezeigt. Unter Koalitionspartnern sei das "ein schwieriger Umgang", sagte Spahn im ARD-"Morgenmagazin".

      Streit um Masken: Spahn weist Vorwürfe zurück

        Bundesgesundheitsminister Spahn (CDU) hat Vorwürfe um angeblich minderwertige Corona-Masken zurückgewiesen. Die Schutzmasken, um die es in der aktuellen Diskussion geht, seien intensiv geprüft und hätten alle nötigen Eigenschaften, erklärte Spahn.

        Streit um Masken: Opposition fordert Spahns Rücktritt

        • Artikel mit Audio-Inhalten

        Die Kritik an Gesundheitsminister Spahn wird lauter. Laut "Spiegel" hat sein Ministerium schadhafte Masken für Milliarden gekauft und wollte diese etwa an Obdachlose verteilen. Das Ministerium dementiert. Aber erste Stimmen fordern Spahns Rücktritt.

        Spahn fordert USA und Großbritannien zu Impfstoff-Abgabe auf

          Jens Spahn hat mehr Solidarität bei der Impfstoffverteilung angemahnt. Der Bundesgesundheitsminister richtete sich dabei besonders an Großbritannien und die USA. Impfstoff müsse auch vermehrt ärmeren Ländern zur Verfügung stehen.

          Spahn-Expertin zu Kinderimpfung: Problematisches Signal

          • Artikel mit Video-Inhalten

          Die Journalistin Kaja Klapsa beobachtet Jens Spahn seit Pandemiebeginn. Im Interview mit dem BR-Politikmagazin Kontrovers erklärt die Politikredakteurin der Tageszeitung "Die Welt", warum Spahn bei der Impfung von Kindern vorprescht.

          BR24Live: Spahn zum Betrugsverdacht bei Corona-Tests

          • Artikel mit Video-Inhalten

          Bundesgesundheitsminister Spahn und RKI-Präsident Wieler informieren über die aktuelle Corona-Lage - dabei dürfte es auch um den Betrugsverdacht bei Corona-Tests gehen. Was steckt dahinter? Und wie geht's weiter?