BR24 Logo
BR24 Logo
Suche

Suche | BR24

Artikelsuche

Suchergebnisse

Neuste Artikel

Ein Drittel der Abiturienten braucht erst mal Pause

    Immer mehr Abiturienten machen nach ihrem Abschluss erst einmal Pause. Das zeigt eine Studie, die das Bildungsministerium in Auftrag gegeben hat. Ein Motiv dafür ist die Unschlüssigkeit über den weiteren Werdegang.

    Bund-Länder-Einigung kippt „Kooperationsverbot“

      Von dem Kompromiss bei den Länder-Finanzbeziehungen ist auch die Bildungshoheit der Länder betroffen, sagt zumindest die SPD. Aus ihrer Sicht kann künftig der Bund in kommunale Bildungseinrichtungen investieren. Bildung ist bislang Ländersache.

      Handwerk schafft 6.000 Ausbildungsplätze für Flüchtlinge

        Die deutschen Handwerksbetriebe und die Agentur für Arbeit haben mehr als 6.000 Ausbildungsplätze für Flüchtlinge zur Verfügung gestellt. Das berichten die Zeitungen der Funke Mediengruppe unter Berufung auf das Bundesbildungsministerium.

        Mehr Hilfen für studierende Flüchtlinge

          Flüchtlinge sollen einen einfacheren Zugang zu deutschen Hochschulen erhalten. Dazu soll es schnellere Zulassungsverfahren geben. Eine Absenkung von Bildungsstandards werde es aber nicht geben, versicherte Bundesbildungsministerin Johanna Wanka.

          Zahlreiche Studienplätze unbesetzt

            An der zentralen Vergabe von Studienplätzen in Deutschland beteiligt sich nur etwa jede zweite der deutschen Hochschulen. Laut "Ruhr Nachrichten" blieben deshalb zahlreiche Studienplätze in diesem Wintersemester unbesetzt.