BR24 Logo
BR24 Logo
Suche

NEU

Suche | BR24

Artikelsuche

Suchergebnisse

Neuste Artikel

Dresdner Messerattacke: Verdacht auf islamistischen Hintergrund
  • Artikel mit Audio-Inhalten

Nach der Festnahme eines syrischen Tatverdächtigen hat die Bundesanwaltschaft die Ermittlungen zu der Messerattacke auf zwei Touristen in Dresden übernommen. Die Ermittler gehen davon aus, dass die Tat einen radikal-islamistischen Hintergrund hatte.

Fünf verdeckte Ermittlungen wegen IS-Verbrechen an Jesiden
  • Artikel mit Audio-Inhalten

Wegen Verbrechen gegen Jesiden müssen sich bereits vereinzelt IS-Rückkehrerinnen in Deutschland vor Gericht verantworten. Nun könnten es noch mehr Prozesse werden, wie aus einer Anfrage der Linksfraktion hervorgeht, die dem BR exklusiv vorliegt.

Rummenigge: Infantino "eigentlich" ein geeigneter FIFA-Präsident
  • Artikel mit Video-Inhalten

Wird es eng für Gianni Infantino? Die Schweizer Bundesanwaltschaft hat ein Strafverfahren gegen den Präsidenten des Weltfußballverbands FIFA eröffnet. FC-Bayern-Vorstandschef Karl-Heinz Rummenigge verteidigte den Schweizer im BR-Exklusivinterview.

Festnahmen im rechten Milieu - Razzia auch in Schwaben

    Die Bundesanwaltschaft hat zwei Männer festnehmen lassen, die eine rechtsextremistische Vereinigung angeführt haben sollen. Es gab Durchsuchungen in mehreren Bundesländern, auch in Bayern. Die Gruppe rief zur Tötung von Juden auf.

    Ermittlungen gegen Rechtsextremisten - auch in Schwaben
    • Artikel mit Audio-Inhalten

    Die Bundesanwaltschaft geht gegen mutmaßliche Rechtsextremisten der "Goyim Partei Deutschland" vor. Auch im Regierungsbezirk Schwaben wurden Gebäude durchsucht. Zwei Männer wurden festgenommen. Ihnen wird antisemitische Hetze im Internet vorgeworfen.

    Bundesanwaltschaft: Syrer wegen Folterverdachts festgenommen

      Die Bundesanwaltschaft hat einen syrischen Arzt festgenommen. Er soll einen Mann in einem Gefängnis des Assad-Regimes gefoltert haben - das Opfer starb später. Gegen den Arzt wird nun wegen Verbrechen gegen die Menschlichkeit ermittelt.

      Mord im Tiergarten: Bundesanwaltschaft erhebt Anklage

        Ein Georgier wird von hinten erschossen - am hellichten Tag und mitten in Berlin. Zehn Monate später hat die Bundesanwaltschaft nun Anklage erhoben. Sie geht von einem Auftragsmord der russischen Regierung aus.

        Prozess um Mord an Walter Lübcke beginnt schleppend
        • Artikel mit Video-Inhalten

        Der Prozess um den Mord am Kasseler Regierungspräsidenten Lübcke hat mit vielen Anträgen begonnen: Befangenheitsantrag und ungenügender Gesundheitsschutz waren nur zwei. Die Bundesanwaltschaft erhob in der Anklageschrift schwere Vorwürfe.

        Attentäter von Waldkraiburg gesteht Anschlagspläne auf Moscheen
        • Artikel mit Audio-Inhalten
        • Artikel mit Video-Inhalten

        Die Anschlagsserie auf türkische Einrichtungen in Waldkraiburg hatte für Entsetzen gesorgt. Nun hat der Tatverdächtige weitere Anschlagspläne gestanden. Der Bundesanwaltschaft zufolge wollte er Moscheen angreifen und deren Imame erschießen.

        Anschläge in Waldkraiburg: Bundesanwaltschaft ermittelt
        • Artikel mit Video-Inhalten

        Eine Serie von Anschlägen auf türkische Läden in Waldkraiburg soll auf das Konto eines selbsternannten IS-Kämpfers gehen. Nun schalten sich Deutschlands oberste Ermittler ein.