Zurück zur Startseite
Suche
Zurück zur Startseite
Suche

Suche | BR24

Artikelsuche

Suchergebnisse

Neuste Artikel

Neue Ermittlungen gegen mutmaßlichen Lübcke-Mörder
  • Artikel mit Audio-Inhalten

Die Bundesanwaltschaft ermittelt gegen Stephan E., der verdächtigt wird, den Kasseler Regierungspräsidenten Walter Lübcke ermordet zu haben, in einem weiteren Fall: E. soll demnach versucht haben, einen irakischen Asylbewerber zu töten.

Witwe von IS-Terrorist Cuspert in Hamburg festgenommen

    Die Bundesanwaltschaft hat die Witwe des Berliner Gangsterrappers und späteren IS-Terroristen Denis Cuspert alias Deso Dogg festnehmen lassen. Omaima A., die deutsche und tunesische Staatsangehörige ist, wurde in Hamburg verhaftet.

    Verdacht auf IS-Mitgliedschaft: Frau in Bayern verhaftet

      Die Bundesanwaltschaft hat die Ehefrau eines mutmaßlichen Kämpfers der Terrormiliz "Islamischer Staat" (IS) verhaftet. Sie wurde in Bayern festgenommen und dem Ermittlungsrichter in Karlsruhe vorgeführt. Anschließend kam sie in Untersuchungshaft.

      Schweizer Behörde erhebt Anklage gegen Ex-DFB-Funktionäre
      • Artikel mit Audio-Inhalten
      • Artikel mit Video-Inhalten

      Die Schweizer Bundesanwaltschaft hat in der Affäre um die Fußball-WM 2006 Anklage gegen die früheren DFB-Funktionäre Theo Zwanziger, Wolfgang Niersbach und Horst R. Schmidt erhoben. Das Verfahren gegen Franz Beckenbauer wird separat weitergeführt.

      Razzia gegen Rechtsextremisten in vier Bundesländern
      • Artikel mit Audio-Inhalten

      In vier Bundesländern hat die Bundesanwaltschaft Wohnungen von mutmaßlichen Rechtsextremisten durchsuchen lassen. Es geht um den Verdacht der Mitgliedschaft in einer kriminellen Vereinigung. Festnahmen seien bislang nicht erfolgt.

      Fußball-WM 2006: Strafverfahren gegen Beckenbauer abgetrennt

        Das Strafverfahren gegen Franz Beckenbauer im Zusammenhang mit der Fußball-WM 2006 ist von der Schweizer Bundesanwaltschaft von dem gegen die weiteren Beschuldigten abgetrennt worden. Weitere Angaben "zu einzelnen Verfahrensschritten" gab es nicht.

        Ermittler wollen Beckenbauer-Verfahren zu WM 2006 abtrennen
        • Artikel mit Audio-Inhalten

        Die Bundesanwaltschaft der Schweiz (BA) will das Strafverfahren gegen Franz Beckenbauer im Zusammenhang mit der Vergabe der Fußball-WM 2006 von den weiteren Verfahren abtrennen. Damit verärgert sie einen anderen Beschuldigten.

        IS-Prozess: Zeugin identifiziert Angeklagte
        • Artikel mit Audio-Inhalten

        Im Prozess um ein verdurstetes jesidisches Mädchen hatte die Mutter des Kindes zunächst widersprüchliche Aussagen über die Angeklagte Jennifer W. gemacht. Dann legte sie sich fest: "Sie ist es", so die Mutter des Kindes.

        Leichensäcke bestellt? Neuer Verdacht gegen "Nordkreuz"

          Seit zwei Jahren ermittelt die Bundesanwaltschaft gegen Mitglieder der mutmaßlich rechtsextremen Vereinigung "Nordkreuz". Nun wurde ein neuer Verdacht bekannt: Bestellten Mitglieder Hunderte Leichensäcke?

          Daimagüler: Parallelen zwischen Lübcke-Mord und Taten des NSU
          • Artikel mit Audio-Inhalten

          Mordfall Walter Lübcke - die Bundesanwaltschaft stuft den Mord als rechtsextremistisch ein. Ist es die Tat eines einzelnen oder steckt ein Netzwerk dahinter? Mehmet Daimagüler war Nebenklage-Anwalt beim NSU-Prozess.