BR24 Logo
BR24 Logo
Suche

NEU

Suche | BR24

Artikelsuche

Suchergebnisse

Neuste Artikel

Arbeitslosenquote bei 3,6 Prozent in der Oberpfalz
  • Artikel mit Audio-Inhalten

Die Bundesagentur für Arbeit in Nürnberg hat am Dienstag die Arbeitsmarktzahlen für August bekanntgegeben. Die Arbeitslosenquote in der Oberpfalz liegt bei 3,6 Prozent. Unter den bayerischen Regierungsbezirken ist das die niedrigste Quote.

Arbeitslosenquote in Bayern im August über vier Prozent
  • Artikel mit Audio-Inhalten

Die Arbeitslosenquote in Bayern ist im August auf 4,1 Prozent gestiegen. Der Anstieg fiel mit 0,2 Prozentpunkten deutlicher aus als in den Monaten zuvor. Das hat vor allem saisonale Gründe, weil sich im Sommer viele Schulabgänger arbeitslos melden.

Arbeitsmarkt im August: Keine Trendwende

    Deutschland ist bisher besser durch die Pandemie und ihren Folgen gekommen als viele andere Länder. Das gilt auch für den Arbeitsmarkt. Heute verkündet die Bundesagentur für Arbeit in Nürnberg die Zahlen für den August

    Kurzarbeit - erst einmal ohne Pflicht zur Qualifikation

      Die Regelungen zur Kurzarbeit werden bis Ende 2021 verlängert. Mit einem Wunsch konnte sich Bundesarbeitsminister Hubertus Heil (SPD) aber nur zum Teil durchsetzen: Kurzarbeit mit Qualifikation zu verbinden.

      Corona-Kurzarbeit: Was Betroffene wissen müssen

        Die Corona-Krise hat viele Branchen schwer getroffen. In der Folge haben deutsche Betriebe mehrere Millionen Menschen in Kurzarbeit geschickt. Die Regeln für Kurzarbeitergeld werden von der Koalition angepasst. Was heißt das für Arbeitnehmer?

        Polizei sucht Zeugen nach versuchtem Brandanschlag in Nürnberg

          Die Polizei sucht Zeugen, die Angaben zu einem versuchten Brandanschlag auf die Zentrale der Bundesagentur für Arbeit in Nürnberg machen können. Vor allem geht es dabei um Angaben zu zwei Personen, einer Frau und einem Mann.

          Ermittlungen nach Anschlag auf Bundesagentur für Arbeit
          • Artikel mit Video-Inhalten

          Die Bayerische Zentralstelle zur Bekämpfung von Extremismus und Terrorismus ermittelt wegen eines gescheiterten Brandanschlags in Nürnberg. Ziel war die Bundesagentur für Arbeit. Verletzt wurde niemand.

          Bayerischer Arbeitsmarkt im Juli: Talfahrt vorerst beendet
          • Artikel mit Video-Inhalten

          Auch wenn die Zahl der Arbeitslosen im Juli leicht angestiegen ist, wertet die Regionaldirektion Bayern der Bundesagentur für Arbeit (BA) dies als positives Signal. Die weitere Entwicklung hänge aber vom Verlauf der Corona-Pandemie ab, so die BA.

          Arbeitslosenquote in Niederbayern "erfreulich"

            Während in ganz Bayern die Arbeitslosenquote im Juli leicht gestiegen ist, weist der Bezirk Niederbayern bessere Zahlen vor: Dort ist die Quote gesunken. Im Juli waren hier gut 26.000 Menschen ohne Job - knapp 330 weniger als im Juni.

            900 Verdachtsfälle auf Missbrauch von Kurzarbeit

              Mehr als 880.000 Unternehmen haben laut der Bundesagentur für Arbeit bisher Kurzarbeit angemeldet. Nur ein Bruchteil davon sind Verdachtsfälle auf Missbrauch. Es könnten aber mehr Fälle dazukommen.