BR24 Logo
BR24 Logo
Suche

Suche | BR24

Artikelsuche

Suchergebnisse

Neuste Artikel

Öffnen oder zusperren? Das denken BR24-Nutzer über Lockerungen
  • Artikel mit Video-Inhalten

In Umfragen fordern immer mehr Menschen, die Corona-Maßnahmen zu lockern. Morgen entscheiden Bund und Länder, wie es weitergeht. Macht uns das frühlingshafte Wetter leichtsinnig? Das wollten wir von den BR24-Lesern wissen - so haben sie geantwortet.

Beschlussentwurf: Lockdown soll bis 28. März verlängert werden

    Der Lockdown soll laut einem Beschlussentwurf für den Bund-Länder-Gipfel bis 28. März verlängert werden. Es soll aber auch Lockerungen geben - beispielsweise bei den Kontaktbeschränkungen. Auch Buchhandlungen und Fahrschulen sollen öffnen dürfen.

    Öffnen oder nicht? Debatte über weitere Corona-Strategie

      Kurz vor dem nächsten Bund-Länder-Treffen nimmt die Debatte über das weitere Vorgehen in der Corona-Pandemie Fahrt auf. Ein Teil der Ministerpräsidenten wirbt für Lockerungen, andere warnen vor übereilten Schritten.

      "Halt und Hoffnung": Museumsbund will baldige Wiederöffnungen

        Vor den Bund-Länder-Gesprächen über mögliche Lockerungen in der Corona-Krise fordert der Deutsche Museumsbund eine rasche Öffnung der Museen. Museen könnten in der Pandemie ein "Lichtblick" sein und der Vereinsamung entgegenwirken.

        Protestaktion "Gedeckter Tisch und gemachtes Bett" in Coburg
        • Artikel mit Audio-Inhalten

        Der Hotel- und Gaststättenverband fordert eine Öffnungsperspektive für Restaurants und Beherbergungsbetriebe, die wegen Corona geschlossen sind. Aus Protest wurden Tische und Betten auf öffentlichen Plätzen aufgebaut – auch in Coburg.

        Gedeckte Tische in Oberfranken: Gastronomen fordern Lockerungen
        • Artikel mit Audio-Inhalten

        Seit November sind auch in Oberfranken alle gastronomischen Betriebe geschlossen. Wenige Tage vor den Bund-Länder-Gesprächen zu möglichen Lockerungen im Zuge der Corona-Pandemie wollen Gastronomen und Hoteliers daher noch einmal ein Zeichen setzen.

        Debatte: Corona-Lockerungen zu Beginn der "dritten Welle"?

          Am Mittwoch beraten Bund und Länder über das weitere Vorgehen in der Corona-Pandemie. Doch wie weitere Lockerungen beschließen, wenn die Zahlen steigen? Die SPD fordert dazu eine Neuausrichtung der Impf- und Teststrategie.

          Corona-Lockerungen: Söder warnt vor "Öffnungsrausch"
          • Artikel mit Video-Inhalten

          Bayerns Ministerpräsident Söder hat erneut vor einem überstürzten Ausstieg aus dem Lockdown gewarnt. Dem BR sagte er mit Blick auf die Bund-Länder-Beratungen in der kommenden Woche, man dürfe jetzt nicht in eine Art Öffnungsrausch verfallen.

          Vor Bund-Länder-Beratungen: Die Ungeduld wächst

            Es sind weitreichende Entscheidungen, die auf dem Gipfeltreffen am kommenden Mittwoch beschlossen werden. Allerdings stehen mögliche Lockerungen schon jetzt unter keinem guten Stern; die Neuinfektionen steigen und die Mutationen breiten sich aus.

            Grenzsituation in Kiefersfelden - wer darf rein und wie?

              Wie lange die verschärften Grenzkontrollen und die Einreisebeschränkungen aus Tschechien und Tirol nach Bayern gelten werden, ist noch unklar. Seit gestern jedenfalls sind an der Grenze die Pendlerbescheinigungen der Landratsämter vorzuzeigen.