BR24 Logo
BR24 Logo
Suche

Suche | BR24

Artikelsuche

Suchergebnisse

Neuste Artikel

Aiwanger in Nürnberg: "Bauern sind die Ernährer des Volkes"
  • Artikel mit Video-Inhalten

Bayerns Wirtschaftsminister Hubert Aiwanger (FW) hat sich beim Bauernprotest am Volksfestplatz in Nürnberg mit den Bauern solidarisch gezeigt. Der Bund Naturschutz übt Kritik an den Äußerungen.

"Klimahysterie": Aiwanger wettert gegen Unwort des Jahres
  • Artikel mit Video-Inhalten

Bayerns Wirtschaftsminister Aiwanger ist die Kür von "Klimahysterie" zum "Unwort des Jahres" ein Dorn im Auge: In der Klimadebatte werde durchaus Hysterie verbreitet, die Bewegung habe einen "fast bewaffneten Arm". Der Bund Naturschutz kontert.

Masterplan für Nürnberger Straßenbäume gefordert

    Schon seit langem bemängelt der Bund Naturschutz den Mangel an Straßenbäumen in Nürnberg. Laut der Umweltorganisation fehlen dort 26.000 Bäume. Nun fordert die Stadtratsfraktion von Bündnis90/Die Grünen einen entsprechenden Masterplan.

    Brenner-Nordzulauf: Bürgerinitiativen sehen zweites Wackersdorf
    • Artikel mit Audio-Inhalten

    Der Bau von Brücken, Funkmasten und Bahnstrecken in Deutschland soll demnächst beschleunigt werden. Die Gegner des Brenner-Nordzulaufs im Landkreis Rosenheim sehen dem geplanten Gesetz mit Sorge entgegen und ziehen bereits Parallelen zu Wackersdorf.

    Naturschützer fordern Wachstumsgrenzen am Flughafen München
    • Artikel mit Audio-Inhalten

    Mehr Klimaschutz, weniger Flächenverbrauch - diese Ziele müssen auch am Flughafen München im Erdinger Moos umgesetzt werden. Das verlangen der Bund Naturschutz und das Aktionsbündnis "aufgemuckt". Am Freitag stellten sie ihre Forderungen vor.

    Bund Naturschutz findet Bayerns Klimapolitik zu "zaghaft"
    • Artikel mit Audio-Inhalten
    • Artikel mit Video-Inhalten

    Das Klima war 2019 eines der ganz großen Themen. 1,7 Millionen Menschen stimmten in Bayern für ein Artenschutz-Volksbegehren, Schüler demonstrierten, der Bund Naturschutz hatte einen Rekord-Mitgliederzuwachs. Trotzdem ist dessen Bilanz gemischt.

    Systemkritik - kein "Bauernbashing"
    • Artikel mit Audio-Inhalten

    Der BUND Naturschutz und die Arbeitsgemeinschaft bäuerliche Landwirtschaft (AbL) fordern eine grundlegende Neuorientierung der Agrarmarktpolitik. Über ihre gemeinsame Sichtweise haben sie am Mittwoch in Nürnberg informiert.

    Lkr. Bad Kissingen/Lkr. Rhön-Grabfeld: Wildbienen kehren zurück

      Das "Institut für Biodiversitätsinformation" in Ebern hat auf den Blühfeldern in den Landkreisen Bad Kissingen und Rhön-Grabfeld 124 Wildbienenarten registriert. Das gemeinsame Projekt von Landwirten und Bund Naturschutz stärke die Artenvielfalt.

      Biogas – eine Branche zwischen Verunsicherung und Hoffnung
      • Artikel mit Video-Inhalten

      Die deutsche Biogas-Branche steht unter Druck: Für viele Anlagenbetreiber endet bald die 20-jährige Vergütung durch das "Erneuerbare Energien Gesetz" (EEG). Wie Landwirt Peter Hecht aus Mittelfranken suchen viele Landwirte neue Absatzmöglichkeiten.

      Umweltpreis für Hofer Strohschwein-Pioniere
      • Artikel mit Audio-Inhalten

      Der Bund Naturschutz (BN) hat in Hof zum 30. Mal den Umweltpreis verliehen. Die Auszeichnung geht an einen früheren Amtstierarzt und an einen Metzger. Die beiden gelten als Pioniere auf dem Gebiet der Strohschwein-Haltung.