BR24 Logo
BR24 Logo
Suche

Suche | BR24

Artikelsuche

Suchergebnisse

Neuste Artikel

Sex and the City in den 40ern und die Freiheit der Frauen heute
  • Artikel mit Audio-Inhalten

Frauen, die ihr Leben lang neugierig auf Sex sind, auch mit beiden Geschlechtern. Dafür interessiert sich Elizabeth Gilbert. Ihren Roman "City of Girls" feierten die US-Medien als betörenden Mix aus Charme und Witz – jetzt erscheint er auf deutsch.

Wie Ian Curtis auch durch seine Band kaputt gemacht wurde
  • Artikel mit Audio-Inhalten

Der an Epilepsie erkrankte Ian Curtis, das Genie hinter Joy Division, nahm sich mit 23 Jahren das Leben. Journalist Jon Savage hat die traurige Geschichte der Band mithilfe von Zeitzeugen rekonstruiert. Sie berichten von Überforderung und Tour-Wahn.

Ein Sammelband vereint Texte zur Absage als kulturelle Praktik
  • Artikel mit Audio-Inhalten

Wer etwas absagen muss, zögert in der Regel und windet sich gehörig - normalerweise. Zur Zeit aber sind Absagen an der Tagesordnung. Gerade jetzt erscheint der Band "Leider nein! Die Absage als kulturelle Praktik". Einer der Herausgeber im Interview.

Kunst und Verbrechen: Wie Räuber und Händler sich bereichern
  • Artikel mit Audio-Inhalten

Kunst und Verbrechen haben eine lange Liaison. Aber wie Kunsträuber und Kunsthändler heute mit Werken Geld machen, ist neu: brutal, materialistisch, skrupellos. Ein Buch über Geschichte, Gegenwart und Zukunft eines problematischen Verhältnisses.

"Die Reisenden": Warum Regina Porter ihrem Roman zu viel auflädt
  • Artikel mit Audio-Inhalten

Von der Bürgerrechtsbewegung zur Obama-Zeit: Regina Porters Romandebüt umfasst sechs Jahrzehnte bewegter US-Geschichte. Die Autorin erzählt von Rassismus, Homosexualität und Ungleichheit – doch ihr wuchernder Stil hat nicht nur positive Effekte.

Haben Frauen im Sozialismus den besseren Sex?
  • Artikel mit Audio-Inhalten

2017 veröffentlichte Kristen Ghodsee in der New York Times einen Text über Sozialismus und Sex – und erntete einen Shitstorm. Nun legt sie ein Buch zum Thema vor. Die These: Aus dem Liebesleben des Ostblocks lässt sich politisch etwas lernen.

Nur ein Fragment: Prince-Autobiografie "The Beautiful Ones"
  • Artikel mit Audio-Inhalten

In den 80er-Jahren hat Prince die Popmusik neu erfunden. 2016 ist er im Alter von nur 57 Jahren überraschend verstorben. Seine unvollendete Autobiografie will Wissenslücken füllen – hinterlässt aber das Gefühl einer noch größeren Lücke.

Migrationsexperte Paul Scheffer über sein Buch "Wozu Grenzen?"
  • Artikel mit Audio-Inhalten

Paul Scheffer, Professor für Europäische Studien in Tilburg und Amsterdam, ist ein international gefragter Migrationsexperte. In seinem neuen Buch vertritt er einen eindeutigen Standpunkt: Eine offene Gesellschaft braucht Grenzen – aber keine Mauern.

Wie Miljenko Jergović von Neid, Misstrauen und Gewalt erzählt
  • Artikel mit Audio-Inhalten

Miljenko Jergović – 1966 in Sarajevo geboren und heute in Zagreb zu Hause – gehört zu den großen Erzählern unserer Zeit. Mit seinem Roman "Ruth Tannenbaum" zeichnet er das Schicksal einer jüdischen Familie in den Jahren vor dem Zweiten Weltkrieg.

Hut in der Luft: Wolfgang Joops berührende Lebenserinnerungen
  • Artikel mit Audio-Inhalten

Wegen Aktzeichnungen flog er einst fast von der Schule: Deutschlands bekanntester Modedesigner würzt seine Memoiren mit skurrilen Anekdoten und verrät, dass er lieber in Bornstedt als Ibiza lebt. Und er bedauert die fehlende "Sehnsucht nach Mode".