BR24 Logo
BR24 Logo
Suche

Suche | BR24

Artikelsuche

Suchergebnisse

Neuste Artikel

In Angela Winklers Skizzen liegen Freude und Leid beieinander
  • Artikel mit Audio-Inhalten

Mehr gelebt als gespielt hat sie, aber wenn sie auf der Bühne oder Leinwand erscheint, dann mit ungeheurer Präsenz und Intensität. Jetzt hat die große Schauspielerin Angela Winkler autobiografische Skizzen veröffentlicht: "Mein blaues Zimmer".

Tierrechts-Expertin: Wohlbefinden von Tieren rechtlich sichern
  • Artikel mit Audio-Inhalten

Tiere können ihre Rechte nicht durchsetzen - sie brauchen jemanden, der das für sie tut. Carolin Raspé ist Rechtsanwältin und plädiert für ein Tierrecht auf körperliche Unversehrtheit - und hat gerade ein Buch über das Thema geschrieben.

Empfang für Kunstrad-Weltmeisterin Milena Slupina
  • Artikel mit Audio-Inhalten
  • Artikel mit Video-Inhalten

Auf den WM-Titel folgte eine besondere Ehre für die frischgebackene zweifache Kunstrad-Weltmeisterin Milena Slupina: Sie hat sich ins Goldene Buch ihrer Heimatstadt Roth eingetragen.

Olga Tokarczuk: "Die Literatur kann die Welt verändern"
  • Artikel mit Audio-Inhalten

Olga Tokarczuk spielt als Kind zwischen Bücherregalen, schreibt ihr erstes Buch über "Buchmenschen" und verschreibt sich von da an ganz der Literatur. Heute erhält sie in Stockholm den nachgeholten Literaturnobelpreis für 2018.

"Meefisch-Pokal" in Marktheidenfeld vergeben

    Zum achten Mal hat die Stadt Marktheidenfeld den "Meefisch-Pokal" für den besten Beitrag beim Bilderbuch-Illustrationspreis vergeben. Gewinnerin ist Magdalena Skala, die zurzeit Grafikdesign in Würzburg studiert.

    So war "Gottschalk liest?" im Kesselhaus Kolbermoor

      Die letzte Ausgabe von "Gottschalk liest?" ist in der BR Mediathek: Thomas Gottschalk diskutierte mit Jan Weiler und Jackie Thomae über deren aktuelle Bücher – und durfte zum ersten Mal in seiner Karriere seinem Idol Gerhard Polt gegenübersitzen.

      Von Nazis geraubte Bücher an Freimaurer zurückgegeben
      • Artikel mit Audio-Inhalten

      In der NS-Zeit wurden die Freimaurer verboten. Zahlreiche ihrer Bücher gelangten damals in den Besitz der Bayerischen Staatsbibliothek. Jetzt übergab das Haus mehr als 200 Exemplare an das Deutsche Freimaurermuseum.

      So können Sie die Bücher von "Gottschalk liest?" gewinnen

        Jackie Thomae und Jan Weiler stellen in der vierten Ausgabe von "Gottschalk liest?" ihre neuen Bücher vor. Außerdem begrüßt Thomas Gottschalk den großen Sprachkünstler Gerhard Polt im Kesselhaus Kolbermoor.

        Deutsches Freimauerermuseum: Neue Heimat für geraubte Bücher
        • Artikel mit Audio-Inhalten

        Das Deutsche Freimaurermuseum in Bayreuth erhält 203 Bücher, die deutschen Logen zwischen 1933 und 1936 von den Nationalsozialisten geraubt wurden.

        Thomas Gottschalk gibt Sendungen beim Bayerischen Rundfunk auf

          Nicht nur mit seiner "Radioshow" auf Bayern 1, sondern auch mit der Literatursendung "Gottschalk liest?" soll es demnächst vorbei sein: Thomas Gottschalk beendet sein regelmäßiges Engagement im BR auf eigenen Wunsch.