BR24 Logo
BR24 Logo
Suche

NEU

Suche | BR24

Artikelsuche

Suchergebnisse

Neuste Artikel

Buch-Talk: So einig sind sich Sarrazin, Gauweiler und Lafontaine

    Alle drei sind hoch umstritten und gelten als Außenseiter: Jetzt diskutierten Thilo Sarrazin, Peter Gauweiler und Oskar Lafontaine in München über die Flüchtlingskrise – und ließen keine Polemik aus. In einem Punkt sind sie sich aber einig.

    Dorothee Elmigers Raffinerie in Buchform: "Aus der Zuckerfabrik"
    • Artikel mit Audio-Inhalten

    Zucker macht süchtig. Dorothee Elmigers Buch bündelt in dem Kristall sexuelle Begierde, kolonialen Expansionsdrang und ökonomisches Wachstumsstreben. Die Lektüre, keine süße Kost, aber eine die sich lohnt! Shortlist zum Deutschen Buchpreis.

    Integration im Rucksack: Bücher und Lernspiele für die Kleinsten

      Integration ist ein großes Thema. Und nun soll das alles in einen Rucksack passen? Durchaus! Bücher und Lernspiele, Stifte und Malbücher sind drin im "Lese-Rucksack" der Staatsregierung - der nun Kindern bei der sprachlichen Entwicklung helfen soll.

      "Das hat hinten und vorne nicht gestimmt"
      • Artikel mit Audio-Inhalten

      Das Oktoberfest-Attentat vor 40 Jahren – Werk eines Einzeltäters? Ulrich Chaussy hat das von Anfang an bezweifelt. Warum und was das mit dem Erlanger Doppelmord zu tun hat, das zeigt der Investigativ-Journalist in einem neuen Buch und im Gespräch.

      Nürnberger Stadtbibliothek feiert 650-jähriges Jubiläum
      • Artikel mit Video-Inhalten

      Die Nürnberger Stadtbibliothek zählt zu den zu den ältesten öffentlichen Bibliotheken im deutschsprachigen Raum. In diesem Herbst feiert die Einrichtung ihr 650-jähriges Jubiläum. Ein Dokument aus dem Jahr 1370 gilt als Geburtsurkunde.

      "Das Buch eines Sommers": Bas Kast und sein Romandebüt

        Mit dem "Ernährungskompass" legte Bas Kast einen Sachbuch-Bestseller vor. Nun gibt der in Rottendorf lebende Autor sein Romandebüt. "Das Buch eines Sommers" erzählt von der Rückbesinnung auf Lebensträume – und liefert Anregungen statt Antworten.

        Selbstfindung: Wissenschafts-Journalist Bas Kast wird Romanautor
        • Artikel mit Audio-Inhalten

        "Tue ich das, was ich wirklich tun möchte?" Diese Frage stellt sich wahrscheinlich jede(r) einmal. Bas Kast hat der Selbstfindung jetzt seinen ersten Roman gewidmet: "Das Buch eines Sommers". Warum er die Roman-Form wählte, erzählt er im Gespräch.

        "Das Wahlrecht kam sehr oft von oben"
        • Artikel mit Audio-Inhalten

        Demokratie wird nicht immer auf Barrikaden erkämpft. Die Idee der Gleichheit war oft eine Idee der Eliten, stellt die Historikerin Hedwig Richter in ihrem Buch "Demokratie. Eine deutsche Affäre" fest, das für den Bayerischen Buchpreis nominiert ist.

        Vier Frauen auf der Shortlist für den Deutschen Buchpreis

          Die Auszeichnung für den besten Roman des Jahres wird am 12. Oktober vergeben. Heute hat die Jury die sogenannte Shortlist zum Deutschen Buchpreis veröffentlicht: Von den sechs Büchern, die ins Finale gehen, sind vier Titel von Frauen.

          "Wer sind wir ohne unser Trauma?"

            Liebe, Schuld, Verletzung und Versöhnung: In seinem neuen Buch lässt David Grossman drei Frauen – Großmutter, Tochter und Enkelin – in Titos Gefangenenlager reisen. Im Gespräch erzählt der israelische Schriftsteller, was es damit auf sich hat.