Zurück zur Startseite
Suche
Zurück zur Startseite
Suche

Suche | BR24

Artikelsuche

Suchergebnisse

Neuste Artikel

Kaugummis und Zigaretten: Karlstadt will keine Bußgelder

    Ausgespuckte Kaugummis und weggeworfene Zigarettenkippen will niemand auf den Straßen und Gehwegen. Bußgelder von bis zu 1.000 Euro will das Karlstadter Rathaus trotzdem nicht verhängen. Anderslautende Medienberichte dementierte die Stadt heute.

    Kampf gegen Falschparker in Nürnberg
    • Artikel mit Audio-Inhalten

    Die Stadt Nürnberg, Polizeidirektion, Feuerwehr und die kommunale Verkehrsüberwachung zogen heute eine durchwachsene Bilanz für zwei Aktionen unter dem Motto "Falschparken kostet Leben!".

    Schutzwald-Rodung: Thurn und Taxis Forsten droht Bußgeld
    • Artikel mit Audio-Inhalten

    Weil die Forstverwaltung Thurn und Taxis ein geschützes Waldstück gerodet hat, muss die fürstliche Forstverwaltung ein Bußgeld bezahlen. Außerdem geht von dem Waldstück Steinschlaggefahr aus.

    Scheuer plant 100 Euro Bußgeld fürs Parken auf Radwegen

      Wer sein Auto unzulässig auf Geh- und Radwegen oder in der zweiten Reihe parkt, soll künftig bis zu 100 Euro zahlen. Bundesverkehrsminister Andreas Scheuer (CSU) will das Bußgeld deutlich erhöhen.

      Bundesamt für Justiz verhängt Millionen-Bußgeld gegen Facebook
      • Artikel mit Audio-Inhalten

      Facebook hat gegen das Gesetz zur Tilgung von Beleidigungen und Falschmeldungen verstoßen, so das Bundesamt für Justiz. Darum gibt es jetzt eine Strafe in Höhe von zwei Millionen Euro.

      Zoff um Stahlzacken-Abschreckung vor Wohnhaus in Würzburg
      • Artikel mit Video-Inhalten

      Die Stadt Würzburg hat eine Hausbesitzerin aufgefordert, spitze Stahlzacken auf den Stufen ihres Mehrfamilienhauses im Stadtteil Grombühl zu entfernen. Es bestehe Verletzungsgefahr. Die Stadt setzte der Frau eine Frist und drohte ein Bußgeld an.

      Polizei Niederbayern warnt vor falschen Bußgeldbescheiden

        Mit einer neuen Masche versuchen Betrüger derzeit an Geld zu kommen: Sie versenden falsche Bußgeldbescheide per Email und fordern darin die Empfänger auf, Bußgeld zu überweisen. In Niederbayern sind der Polizei bisher zwei Fälle bekannt.

        Wohnungskrise: Mieterbund will Bußgelder für teure Mieten
        • Artikel mit Video-Inhalten

        Auf der Jahresversammlung des Deutschen Mieterbundes in Köln fordert der scheidende Verbandschef Franz-Georg Rips Bundeskanzlerin Angela Merkel auf, mehr gegen Mietwucher und zu wenig Wohnraum zu tun.

        Hohe Bußgelder: Was Wildcampern in Bayern droht
        • Artikel mit Audio-Inhalten

        Das Wohnmobil direkt am See aufstellen und abends beim Lagerfeuer die aufziehenden Sterne beobachten – was in der Werbung romantisch aussieht, kann in der Realität hohe Bußgelder zur Folge haben. Denn in Bayern gelten strenge Regeln für Wildcamper.

        Mallorca: Bußgeldverfahren gegen 58 Partylokale am Ballermann

          Zum Start in die Sommersaison am Ballermann auf Mallorca gibt es Ärger für dutzende Partylokale. Denn: Die neuen Benimm-Regeln werden nicht überall eingehalten. So darf zum Beispiel keine Werbung für alkoholische Getränke mehr gemacht werden.