BR24 Logo
BR24 Logo
Suche

Suche | BR24

Artikelsuche

Suchergebnisse

Neuste Artikel

Bußgeldkatalog: Verstoß gegen Corona-Auflagen kann teuer werden

    Bei einem Verstoß gegen die in Bayern wegen der Corona-Krise geltenden Ausgangsbeschränkungen droht schon im Regelfall eine Geldbuße von 150 Euro. Innenminister und Gesundheitsministerin appellieren eindringlich, sich an die Corona-Regeln zu halten.

    Ausgangsbeschränkungen: Grillparty-Gäste flüchten vor Polizei

      Ganz überwiegend haben sich die Menschen in Schwaben nach Polizeiangaben in der Nacht zum Sonntag an die Ausgangsbeschränkungen gehalten – wohl auch wegen des kühlen Wetters mit Schnee und Regen. Einige müssen nun aber mit einem Bußgeld rechnen.

      Corona-Regeln: Polizei Oberpfalz meldet 70 Einsätze

        Immer noch halten sich vor allem viele junge Leute nicht an die Regeln gegen die Ausbreitung des Coronavirus. Die Polizei Oberpfalz warnt: Ab jetzt drohen bei Verstößen hohe Bußgelder.

        Zwieseler zwei Tage hintereinander bei Drogenfahrt erwischt

          Lerneffekt gleich Null: Ein 20-Jähriger aus Zwiesel ist zwei Tage hintereinander unter Drogeneinfluss Auto gefahren und dabei jedesmal von der Polizei erwischt worden. Bei der zweiten Kontrolle wurde er auch noch ausfallend.

          Teurer Ärger: Illegale Müllentsorgungen an der B12 im Rottal

            Immer wieder kommt es vor, dass Unbekannte ihren Müll einfach aus dem Autofenster werfen oder Altkleider und Abfalltüten einfach am Straßenrand entsorgt werden. Können die Täter nicht ermittelt werden, zahlt der Steuerzahler die Entsorgungskosten.

            Auto und Verkehr: Das ändert sich jetzt auf unseren Straßen

              Rettungsgassen-Rowdys zur Kasse bitten, höhere Bußgelder, neue Verkehrsschilder, mehr Schutz für Radfahrer – das bringt die neue Straßenverkehrsordnung (StVO). Der Bundesrat hat am 14. Februar zugestimmt. Hier die wichtigsten Änderungen im Überblick.

              Lkw-Kartell: Entscheidung über Sammelklage erwartet
              • Artikel mit Audio-Inhalten

              Führende Lkw-Hersteller haben jahrelang Preise abgesprochen und mussten 2016 Bußgelder von vier Milliarden Euro bezahlen. Offen sind aber Schadensersatzklagen der Kunden. Das Landgericht München entscheidet nun, ob diese gemeinsam klagen dürfen.

              Erste Hilfe: Was tun, wenn der Verbandskasten abgelaufen ist?
              • Artikel mit Video-Inhalten

              Nicht nur Lebensmittel haben ein Mindesthaltbarkeitsdatum, auch der Verbandskasten im Auto läuft ab. Wer damit unterwegs ist, dem droht ein Bußgeld. Doch viel wichtiger: Darf man mit abgelaufenem Verbandsmaterial Erste Hilfe leisten?

              Winterwetter: Bußgelder für Autofahrer bei Eis und Schnee
              • Artikel mit Bildergalerie

              Ran an den Eiskratzer! Nur ein winziges Sichtloch an der Windschutzsscheibe kann ordentlich kosten. Genauso wie der Schnee, der sich auf dem Autodach türmt. Der Gesetzgeber hat noch weitere Winter-Bußgelder in petto.

              Sprung vom Watzmann: Basejumper muss Bußgeld zahlen
              • Artikel mit Audio-Inhalten

              Ein 31 Jahre alter Student aus dem Chiemgau ist einem sogenannten Wingsuit vom Watzmann aus in die Tiefe gesprungen. Weil das im Nationalpark Berchtesgaden verboten ist, muss der Basejumper jetzt ein Bußgeld bezahlen.