BR24 Logo
BR24 Logo
BR24

Suche | BR24

Artikelsuche

Suchergebnisse

Neuste Artikel

Deutsche Wirtschaft zum Jahresende minimal gewachsen
  • Artikel mit Audio-Inhalten

Obwohl im vierten Quartal 2020 der zweite Corona-Lockdown gestartet ist, hat sich die deutsche Wirtschaft gut behauptet. Das Bruttoinlandsprodukt, das die Wirtschaftsleistung widerspiegelt, ist nicht gefallen, sondern um 0,1 Prozent gestiegen.

Börse: DAX trotz Wachstumseinbruch im Plus
  • Artikel mit Audio-Inhalten

Die Anleger setzen auf die Zukunft. Der deutliche Rückgang beim Bruttoinlandsprodukt war so erwartet worden – jetzt blicken viele nach vorne. Der DAX steigt um 0,2 Prozent.

Ökonomen reagieren gelassen auf Corona-Rezession
  • Artikel mit Audio-Inhalten

Das Statistische Bundesamt spricht von einer tiefen Rezession, mit der zehn Jahre des wirtschaftlichen Aufschwungs zu Ende gingen. Dazu gab es Einzelheiten aus der ersten Schätzung des Bruttoinlandsprodukts. Ökonomen geben aber Entwarnung.

Wirtschaft bricht in der Corona-Krise um fünf Prozent ein

    Die deutsche Wirtschaft ist im vergangenen Jahr so stark eingebrochen wie seit der Finanzkrise nicht mehr. Das Bruttoinlandsprodukt schrumpfte gegenüber dem Vorjahr um fünf Prozent - was fast alle Branchen zu spüren bekamen.

    Börse: Konjunktur im Blick
    • Artikel mit Audio-Inhalten

    Wie hat sich das deutsche Bruttoinlandsprodukt im Corona-Jahr entwickelt? Antworten darauf erhalten die Börsianer am Vormittag vom statistischen Bundesamt. Die Vorgaben für den DAX sind uneinheitlich. Der Nikkei legte zu, der Dow schloss unverändert.

    Trotz Corona: Deutsche Wirtschaft erholt sich im Rekordtempo
    • Artikel mit Video-Inhalten

    Die Bundesregierung hat ihre Wachstumsprognose für das Jahr 2020 nach oben korrigiert. Zwar erwartet sie wegen der Corona-Pandemie immer noch ein ordentliches Minus. Dennoch zeige die deutsche Wirtschaft ihre "Heilungskräfte".

    Familienunternehmen in Bayern: So stützen sie die Wirtschaft
    • Artikel mit Audio-Inhalten

    Sie sind regional verwurzelt und sichern Arbeitsplätze in allen Bereichen: Familiengeführte Unternehmen. Eine aktuelle Studie zeigt nun, wie wichtig sie für den ländlichen Raum sind und wie gut die einzelnen Regionen in Bayern abschneiden.

    Corona-Krise: Wirtschaft und Staatsfinanzen brechen ein

      Das Minus ist nicht ganz so groß, wie es das Statistische Bundesamt erwartet hatte, aber dennoch heftig: Die deutsche Wirtschaftsleistung schrumpfte im 2. Quartal um 9,7 Prozent. Auch die Haushaltszahlen sind tiefrot.

      Börse: DAX beginnt Handel mit Gewinnen
      • Artikel mit Audio-Inhalten

      Es könnte die Hoffnung auf Mittel gegen Covid-19 sein und auch die Aussicht auf weitere Staatshilfen in der Krise, die für gute Stimmung unter den Investoren sorgt.

      Minus 33 Prozent: Historischer Konjunktursturz in den USA
      • Artikel mit Audio-Inhalten

      Die US-Wirtschaft hat in der Corona-Krise einen historischen Konjunktureinbruch erlitten. Das Bruttoinlandsprodukt (BIP) ging im zweiten Quartal um auf das Jahr hochgerechnet 32,9 Prozent zurück, wie die Regierung in Washington mitteilte.