BR24 Logo
BR24 Logo
Suche

Neuste Artikel

Essen in der Bronzezeit: Schon damals gab es Lieferdienste

  • Artikel mit Video-Inhalten

Funde bei einer bronzezeitlichen Bergbaustätte in Österreich zeigen: Schon vor circa 3.000 Jahren bekamen die Arbeiter ihr Essen vorverarbeitet an den Arbeitsplatz geliefert. Interessant ist, was bei ihnen auf dem Speiseplan stand.

Hirschaid: Archäologen entdecken 3.000 Jahre alte Siedlung

    Seitdem bei Bauarbeiten geschichtliche Funde aus der Steinzeit gemacht worden sind, forschen Archäologen auf einer Ackerfläche im Landkreis Bamberg. Nun haben die Wissenschaftler Spuren einer Siedlung entdeckt, die etwa 3.000 Jahre alt sein sollen.

    Der Streit um die Himmelsscheibe von Nebra

    • Artikel mit Video-Inhalten

    Eigentlich ist die Indizienkette lückenlos klar: Die Himmelsscheibe von Nebra ist ein Sensationsfund aus der Bronzezeit. Doch es gibt Wissenschaftler aus München und Frankfurt, die daran zweifeln. Die Fronten zwischen den Archäologen sind verhärtet.

    Bananen und Kurkuma: Zahnstein verrät Nahrung in der Bronzezeit

    • Artikel mit Audio-Inhalten

    Exotische Lebensmittel wie Kurkuma, Soja und Bananen erreichten den Mittelmeerraum schon vor mehr als 3000 Jahren und damit viel früher als bisher gedacht. Das hat unter anderem ein Forscher der LMU mithilfe einer Zahnstein-Analyse herausgefunden.

    Neuer Nachweis: Amerika wurde einst von Sibirien aus besiedelt

      Der amerikanische Kontinent wurde in der Bronzezeit von Sibirien aus besiedelt. Die Besiedlungsgeschichte lässt sich aus dem Erbgut der damaligen Menschen lesen, was jetzt auch ein sehr alter Fund belegt.

      Vor 4.000 Jahren lebte Arm und Reich unter einem Dach

      • Artikel mit Audio-Inhalten
      • Artikel mit Video-Inhalten

      Wie lebten Menschen in der Bronzezeit zusammen in einem Haushalt? Darüber wussten Forscher bislang so gut wie nichts. Doch Archäologen haben anhand von DNA-Untersuchungen einiges über die Sozialstrukturen der damaligen Zeit in Erfahrung gebracht.

      #fragBR24💡 Warum ist Bayern ein Paradies für Schatzsucher?

      • Artikel mit Video-Inhalten

      Franz Huber aus dem Landkreis Ebersberg hat eine seltene Entdeckung gemacht: Er hat Spangenbarren aus der Bronzezeit gefunden. Wem so ein Fund gehört, ist in Bayern anders geregelt als in den anderen Bundesländern.

      Rundschau-Nacht: Merkel schließt Militäreinsatz in Syrien aus

      • Artikel mit Video-Inhalten

      Weiterhin Grenzkontrollen zu Österreich +++ Führungswechsel bei VW +++ 150 Jahre TU-München +++ Bayern und sein Atommüll +++ Einbaum aus der Bronzezeit aus Bodensee geborgen

      Bayerns ältestes Boot geborgen

      • Artikel mit Video-Inhalten

      Am Bodensee haben Taucher Bayerns ältestes Boot geborgen: Einen Einbaum aus der Bronzezeit, gefertigt aus einem stattlichen Eichenstamm. Er ist rund 3.150 Jahre alt und 6,80 Meter lang und gilt als das ältestes Wasserfahrzeug Bayerns.

      B5 Bayern: Technische Uni München feiert Gründungsjubiläum

      • Artikel mit Audio-Inhalten

      Landesgartenschau startet in Würzburg +++ Landtag diskutiert über Flurschäden durch Mountainbiker +++ Experten präsentieren Boot aus der Bronzezeit +++ Moderation: Stefan Götz